Suche E-Gitarre mit aktiven EMGs, Floyd Rose, Korpusform ähnlich ESP Horizon bis 700

  • Ersteller Vicious6circle
  • Erstellt am
Vicious6circle
Vicious6circle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.24
Registriert
01.09.08
Beiträge
632
Kekse
2.983
Ort
Olymp
Hi Leute.
Ich suche ne neue E-Gitarre für bis zu 700€. Ich spiele in einer Metalcore Band und würde mal gerne eure Vorschläge hören was da das richtige wäre.

Allerdings hab ich 3 Bedingungen an die Gitarre:
-aktive EMGs
-Floyd Rose System
-Korpusform ähnlich ESP Horizon
 
Eigenschaft
 
Schecter C-1 Hellraiser?
Vielleicht findest du ja eine Gebraucht.
Ansonsten guck trotzdem bei Schecter,die und ESP nähern sich ja an^^
 
Ein Vorschlag wäre schon mal ein aussagekräftiger Threadtitel. Ein anderer vielleicht etwas Eigeninitiative.
Zudem es in dem Bereich zig Gitarren gibt, die in Frage kämen und du sie sowieso noch gar nicht angetestet hast.
 
Moin,

ich spiele selber auch viel Metalcore und kann aktive Tonabnehmer nicht empfehlen. Wenn die Zerre schon brutal ist, dann hört man öfters die höheren Saiten raus, wenn man diese gerade nicht spielt, außer man kann sehr sauber spielen. Ich persönlich finde z.B. das Edge III Trem besser als das Floyd Rose. Haste du dir denn schon mal die Tremolos angeschaut und aktive PUs mit passiven PUs verglichen? Wenn du dir nicht schlüssig bist, dann solltest du das tun. Für meine Recording-Sachen habe ich mir wieder eine Gitarre geschnappt mit passiven Tonabnehmer, da muss man nicht so viel am Ton rumwerkeln, wenn man empfindlich auf neben Geräusche reagiert! :)

MfG
 
Würd mal 2 Modelle in den Raum werfen:

Jackson DKMG
Ibanez RGT6 Iron Pewter

Ist zwar ein bisschen über dem geplanten Budget aber werden beide von vielen Leuten empfohlen. Bin auch gerade am Überlegen mir die Jackson zuzulegen.
 
Also zuerst mal sry für den Titel des Threads! Da hab ich irgendwas verpeilt. Würde natürlich niemals mit absicht solch einen Titel nutzen!

Dann weiter...
..momentan find ich die LTD MH 350 FR für mich am besten. Allerdings wirds die nicht vor September in den Läden geben.

Die Schecter C-1 Hellraiser wäre ne geile Alternative. Werde ich gern antesten!
Die Jackson DKMG hab ich mir auch schon überlegt. Allerdings hab ich schon ne Jackson RR3 und bei der DKMG nervt mich der geschraubte Hals.
Zu Ibanez muss ich sagen das mir diese Klampfen generell nicht gefallen (Aussehen, Edge Pro systeme, Tonabnehmer).

@ datr1xa : Mir geht es genau umgekehrt. Passive TOnabnehmer haben für meinen Geschmack zu wenig "wumps" und geben Töne bei weitem nicht so differenziert wieder wie aktive. Mit aktiven EMGs hab ich einfach die bessten Erfahrungen gemacht. (hab in meine RR3 auch welche eingebaut).
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben