suche ein gig-taugliches multieffektgerät

von *moritzd.m, 28.07.06.

  1. *moritzd.m

    *moritzd.m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    28.08.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #1
    hallo ich bin schon seit langem auf der suche nach einem guten multieffektgerät welches ich auch auf konzerten benützen kann ohne dass ich angst haben muss dass es kaputt geht!
    bis jetzt habe ich schon 3 sehr interessante geräte entdeckt und diese probegespielt, ich wäre aber trotzdem sehr froh wenn ihr mich beraten könntet!
    mein budget reicht so bis 500€ da ich das effektgerät ja auch lange benützen will!
    bis jetzt ist mein blick auf:
    VOX Tonelab se
    Boss GT-8
    Zoom G9.2tt
    gefallen

    hatt jemand erfahrung mit diesen geräten?
    ich freuhe mich über jeden tipp!
    mfg Moritz
     
  2. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 28.07.06   #2
    Ich habe Erfahrung mit dem gt-8 gesammelt und bin absolut zufrieden mit meinem schätzchen..wenn du dir erstmal die richtigen Sounds zusammengebastelt hast (dauert, aber es lohnt sich) hast du für die Bühne ein grundsolides Gerät, die Effekte sind auch von durchweg sehr guter qualität
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 28.07.06   #3
    wenns nicht unbedingt die Königsklasse sein muss...

    dann sieh dir doch noch einmal das G7.ut1 von Zoom genauer an
    kostet deutlich weniger als das G9 und der unterschied ist eher minimal
    die sounds sind fast nahezu identisch und vor allem die zerrsounds klingen noch deutlich
    besser, echter und authentischer als beim Boss GT8. anscheinend hat die vorstufenröhre im Zoom nicht nur ne alibifunktion...

    ansonsten einfach mal ausprobieren
    das VOX gefällt mir jedenfalls überhaupt nicht...
    aber das sind mal wieder persönliche eindrücke und nicht allgemeinverbindlich
    dein persönlicher geschmack entscheidet letztendlich
     
  4. *moritzd.m

    *moritzd.m Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    28.08.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.06   #4
    schonmal vielen dank!
    bei dem BOSS GT-8 ist in meinen augen der einzige nachteil dass man das gerät nicht an einen PC anschließen kann, was mit den ZOOM modellen auf jeden fall möglich ist!
    ist diese funktion sehr hilfreich?
    am ZOOM G9 fand ich einfach die 2 pedale interresant, denn beim probespielen war es durchaus sehr nett dass man sowohl ein wawa alsauch distortion auf jeweils eins der 2 pedale legen konnte!
    kann mir jemand noch direkt zum tonelab etwas sagen?
     
  5. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 29.07.06   #5
    wie siehts denn mit dem korg ax3000 bei dir aus? ist zwar ein winig unter deinem preislimit, aber man muss das limit ja nicht immer ausreitzen....

    unser zweiter gitarrist hat das und der kriegt in verbindung mit seinem valvestate ziemlich geile sounds raus... und es ist stabil und solide....
     
  6. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 29.07.06   #6
    Ich habe auch das AX3000G von Kork. Ein sehr geiles Teil mit sehr, sehr geilen Zerrsounds (Allerdings stehe ich nicht so auf Metal, folglich kann ich zu dieser Eigenschaft nicht viel sagen) und die Mod-Effekte sind auch mehr als durchschnitt. Zusätzlich hat das AX Ampmoddeling. Gar nicht verkehrt das Feature :rolleyes:

    Teste es aufjedenfall mal an, lohnt sich.


    Markus
     
  7. -the-strokes-

    -the-strokes- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 29.07.06   #7
    kann ich "markusKL" nur zustimmen....hab zwar am anfang bissi gebraucht, bis cih mit den zerrsounds was anfangen konnte.. aber jetzt hauts einen scho gut ausn socken ;)
     
  8. T-Rex

    T-Rex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    360
    Erstellt: 30.07.06   #8
    AX 3000G kann ich nur unterstreichen!!! Man braucht ein Weilchen um sich darauf einzuschießen, aber das ist wohl bei allen Multis so.Geiler Preis (ich habe 199€ bezahlt:D :D ), geiler Sound:great:

    SoLong
    T-Rex
     
  9. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 30.07.06   #9
    das boss gibt es doch auch in einer rack-version - oder?
    da hast du dann den vorteil dass keiner deine kiste zusammentrampelt - bei hardcoregigs die regel.
    hatte früher - oh graus - ein korg a5 - wurde live eingestampft ...
    hab mir vor ca 10 Jahren ein 19" multiteil geholt und eine midileiste und immer noch nix kaputt.
     
  10. -the-strokes-

    -the-strokes- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 30.07.06   #10
    @ t-rex .... 199 euro ?!?! wie das denn? :D.... dachte ich sei mit meinen 265 schon "günstig" gewesen^^
     
  11. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 31.07.06   #11
    ich hab auch ein für 265, -

    199,- war doch wohl gebraucht - oder?

    285,- wird aktuell aufgerufen.
     
  12. pyro.mntc

    pyro.mntc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vienna/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.06   #12
    würde auch das GT8 empfehlen... bisher noch kein multi gesehen das mir besser gefallen hat...
     
  13. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 02.08.06   #13
    ich persönlich konnte mim GT8 nicht so viel anfangen, könnte aber auch daran liegen, das ich für das Teil doch noch etwas grün war und zu wenig Peil von Sounds generell hatte ;)

    bin mit dem G9.2tt von Zoom wesentlich schneller warm geworden ;>
     
Die Seite wird geladen...

mapping