Suche ein neues Metronom das mehr bietet als 200 bpm :)

von Leader, 24.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Leader

    Leader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    5.001
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Kekse:
    17.272
    Erstellt: 24.08.10   #1
    Hallo
    Ich suche ein neues Metronom das mehr bietet als mein aktuelles
    Und zwar habe ich festgestellt das ich wesentlich genauer spiele, wenn ich 8tel anstatt 16tel spiele. Das heißt, anstatt bei 100bpm 16tel spiel ich lieber bei 200 bpm 8tel. Ich neige ansonsten zum pfuschen, warum auch immer. Jedenfalls hilft mir das so weiter. Problem ist das mein Metronom , eins von Korg, glaub das Ma 30, nur bis 208 bpm geht. Das ist mir auf Dauer einfach zu wenig ,da ich früher oder später bei manchen Sachen ,naja, mehr brauche. Das heißt, ein Metronom bis 300 zB wäre absolut super. Gibts sowas? Und vor allem als eignes Gerät, eine Softwarelösung nützt mir nicht viel da ich mal hier mal da übe.
    Gruß Simon
     
  2. Harlequ1n

    Harlequ1n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Kekse:
    317
    Erstellt: 24.08.10   #2
    Beim Ma30 kannst du neben der Schlagzahl ja auch die gewünschten Notenwerte einstellen, damit kommst du eigentlich schon gut an die Grenze des akustisch überhaupt wahrnehmbaren, wenn du dir bei 208 bpm 16tel geben lässt, oder?
     
  3. Leader

    Leader Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    5.001
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Kekse:
    17.272
    Erstellt: 24.08.10   #3
    Ah ok diese Funktionen kannte ich ehrlich gesagt gar nicht. Hab mir eben das Handbuch geladen.Denke damit experimentier ich erstmal. Danke auf jedenfal
     
  4. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    20.05.20
    Beiträge:
    5.774
    Kekse:
    52.563
    Erstellt: 25.08.10   #4
    Du neigst zum Pfuschen? Dann lasse das Metronom nur auf die 1 und die 3 klicken. Die Übung bringt mehr, als es nur stur auf jede 4tel klicken zu lassen und außerdem erreichst Du damit 416 bpm ;)
    Oder nur auf die 2 und die 4, das ist schwieriger, aber auch eine sehr gute Übung.
     
  5. Leader

    Leader Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    5.001
    Ort:
    Menden (Sauerland)
    Kekse:
    17.272
    Erstellt: 25.08.10   #5
    Darüber hab ich nicht nachgedacht :) Aber wenn ich halt 16tel spiel, also 4 Noten pro Schlag, sind die nich alle perfekt wies sein sollte wenns schneller geht :) Achtel sind halt ansich perfekt, jeder einzelne Schlag wäre vielleicht etwas extrem.
     
Die Seite wird geladen...

mapping