Suche GANZ bestimmte Fender Tele! SSS UND Bigsby?!?

von Tack, 23.08.05.

  1. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 23.08.05   #1
    Hallo!

    So, ich habe vor, mir eine Fender Telecaster zuzulegen, weil ich bei meiner letzten Studioaufnahme von einer Tele sooooo begeistert war, dass ich diesen Sound einfach auch haben muss. :great:
    Hab mich deshalb mal informiert und mir so meine Gedanken über meine Traumtele gemacht... leider find ich keine Gitarre, die diese Eigenschaften aufweist. Also, sie sollte haben:
    - 3 (!!!) PUs (SCs)
    - sollte "Made in USA" sein
    - sollte weiß sein
    naja, und halt ne Tele sein!

    Is halt angelehnt, an ne Nashville Telecaster, die aber leider nur in Mexico gefertigt wird (glaub ich) und nicht gerade meine Lieblings-PUs hat! Hier mal n Link:
    http://www.fender.com/products/search.php?partno=0135300320

    Hatte da mal was bei Ebay im Auge, was ich leider nicht bekommen habe. Hier:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=7342917816&ssPageName=STRK:MEDW:IT
    ...damit man mal so sieht, an was ich gedacht hatte!

    So, und jetzt wirds noch etwas schwieriger... am besten sollte die Gitarre auch noch ein Bigsby Tremolo haben! :o
    Da ich aber noch NIE so eine Gitarre gesehn habe, denke ich, dass man so eine nicht gerade einfach finden wird... deshalb werde ich wohl ein Bigsby nachrüsten...(müssen)

    Also, falls jemand ne Gitarre weiß, die die oben genannten Eigenschaften aufweist: BITTE SAGEN!!! Kann wie gesagt auch ohne Tremolo sein! :o

    DANKE!!! :o

    Der Tack!
     
  2. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 23.08.05   #2
    Also die B-Bender Nashville Tele gibts auch als American, aber leider nicht in weiß. Im Laden hab ich die noch nich gesehen, aber auf der Fender Homepage ist sie verzeichnet.
    http://www.fender.com/products/search.php?partno=0118342

    Aber warum der dritte Texas Singlecoil? Und ich würde sagen eine Bigsby Tele mit nem Fender Texas Middle-PU nachzurüsten ist einfacher als vice-versa!
     
  3. Tack

    Tack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 23.08.05   #3
    Den PU in der Mitte will ich haben um einfach flexibler zu sein, weil ich bei ner klassischen Tele eigentlich nur 2 Sounds gebrauchen kann. So hab ich 5, wovon ich wenigstens 4 benutzen werde... :great:
    Ist ne Tele "serienmäßig" mit Ausfräsungen für 3 PUs versehen?!?!? Ich glaub nicht, oder? Dann find ich doch da n blödes Bigsby draufzuschrauben einfacher, als da zu fräsen...
    Aber wenn mir hier jemand bestätigen kann, dass Telecaster für 3 PUs gefräst sind, wär das natürlich der Hammer... dann wüsste ich, was ich mir holen soll! :great:

    EDIT:
    Ach, und was macht dieses Custom Fender/Parsons/Green B-Bender System bei der B-Bender??? :confused:
     
  4. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 23.08.05   #4
    Keine Ahnung, was dieses System macht. Aber musst du nicht für ein Bigsby ebenfalls fräsen, oder geht dat irgendwie anders? Ich meine bei ner SC Mittelfräsung kannste ja optisch nich viel versauen, is ja ein Pickguard drüber...
     
  5. Tack

    Tack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 23.08.05   #5
    Jo, trotzdem muss ich dafür ne Fräse haben und so... nene, an ner neuen Gitarre will ich nicht direkt rumfräsen.
    Hab mal was über das System in Erfahrung gebracht. Man kann durch irgendne Bewegung die h (b) Saite auf c# benden...??? :screwy: Keine Ahnung, was das soll!
    Wenn jemand noch mehr Infos darüber hat: Immer her damit!!!
    Naja, weil ich dieses System nicht brauche und dadurch ein häßliches Loch im Korpus ist (Siehe Bild hier:http://www.fender.com.au/electricguitars/teles/hotrodamerseries/images/b_bender_inset.jpg)
    ist die B-Bender wohl auch nicht die optimale Lösung für mich! Gibt es so eine Gitarre nicht ohne dieses System?!?!
     
  6. sUrb

    sUrb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 23.08.05   #6
    Wenn ich das DIESER Seite richtig entnehme, ist ein B-Bender eine Art Vibratohebel, der nur auf die B-Saite wirkt und über den oberen Gurtpin (also mit dem Gurt) gesteuert wird.
    Klingt komisch, isses glaube ich auch.
    [​IMG]<-Das isses.


    PS:ein Bigsby wird AFAIK nur aufgeschraubt (deshalb auch die Verwendung auf Halb-/Vollakustischen Gitarren)
     
  7. Tack

    Tack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 23.08.05   #7
  8. sUrb

    sUrb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 23.08.05   #8
    bitte löschen. falscher post
     
  9. Tack

    Tack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 24.08.05   #9
    Hat denn keiner ne Idee?!?!
    ...wo ist eigentlich Ray?! :confused: Immernoch Internetprobleme? :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping