Suche: Jazzsaiten & DR - Strings

von Moore, 08.06.06.

  1. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 08.06.06   #1
    Hi,

    vorweg:

    Mein Kumpel hat demnächst sowas wie einen Auftritt Und braucht dafür einmal DR-Strings und einmal Flatwounded Saiten (da mir gesagt wurde, sie seien gut für Jazz geeignet).

    Jetzt hab ich erstmal eine Frage:

    1. Sind Flatwounded Saiten geschliffen? Der Vater einer Freundin hat geschliffene und die sind alles andere als Jazz.

    Wenn Flatwounded Saiten nicht geschliffen sein sollten...

    2. Welche sind für eine Klassische Gitarre zu empfehlen? Gibt es da überhaupt welche, bei denen die letzten 3 Saiten aus Nylon sind?

    DR-Strings:

    Ich hab immer nur Akkustik-Saiten gefunden, bei denen alle aus Stahl sind. Suche aber DR-Strings bei denen auch wieder die letzten 2-3 Saiten aus Nylon sind. Farbe: rot.

    3. Gibts die überhaupt?

    Falls ihr einen Link habt, wäre es nett, wenn ihr ihn für mich posten würdet. Alle anderen Infos sind auch hilfreich. Danke!
     
  2. Moore

    Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 09.06.06   #2
    Kommt schon... Hab keine Lust ihm die falschen zu kaufen :D

    Dann bin ich mal wieder der Arsch und das hab ich irgendwie kein Bock zu sein.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 09.06.06   #3
    Ja. Aber nach Jazz klingt es nur, wenn man Jazz spielt. Abgesehen davon definiert sich "Jazz" über seine musikalischen Eigenarten und nicht über eine bestimmten Gitarrenklang. Das muss man schon genauer beschreiben, welchen Ton für welche Richtung man will.

    Flatwounds gehören allerdings nicht auf Konzert/klasssiche Gitarren. Das wird zu dumpf.

    Komische Frage :D Saiten für Konzertgitarre sind IMMER aus Nylon. Die tiefen 3 Saiten haben IMMER einen Nylonkern und zusätzlich eine Metalumspinnung (als reinnylon wären sie zu dick und zu dumpf) Die hohen 3 Saiten sind IMMER aus Nylon pur.

    http://www.musik-service.de/

    http://saitenkatalog.de
     
  4. Moore

    Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 09.06.06   #4
    Vielen Dank!

    Aber... Jau, das ist mir bekannt, dass es auf den Spieler ankommt, damit es sich nach Jazz anhört. Der hats wirklich drauf in dieser Richtung. Seine ganzen komischen Akkorde die er da spielt. Hört sich halt nach echtem Zigeunerjazz an.

    Aber man kann den Sound doch irgendwie perfektionieren, wenn du weißt was ich meine :)

    Und das die Saiten für diese Gitarre aus Nylon sind, weiß ich auch. Aber bunte Saiten finde ich immer nur welche, für ne Westerngitarre. Hast du schon mal bunte Saiten aus Nylon gesehen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping