Suche Kaufberatung!

von newreverend, 30.09.07.

  1. newreverend

    newreverend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #1
    Zitat von Keys-Fragebogen
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    ___ bis 750___ €
    [x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [x] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [ ] Anfänger
    [x] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?

    zu Hause und bei Freunden üben, ab und an evtl. dann in einer Bar spielen

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)

    Klavierersatz und Band, unbedingt mit Möglichkeit der externen Verstärkung (LINEOUT) und wenn möglich anschließbar an den rechner!

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?

    Coversongs (Dylan, Young, dt. Sachen, eher moderne Sachen) zusammen mit einem Kumpel (Gitarre)

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?

    Klavier, eine netter Orgelsound viieleicht noch, aber sonst nix

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [x] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [x] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [x] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [x] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [x]Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)

    schwarz. cooles design schon auch ein aspekt

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?

    VIELEN DANK für die Hilfe!!!

    Christoph
    __________________________________________________
     
  2. wayne-o-mat

    wayne-o-mat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    120
    Erstellt: 30.09.07   #2
    vielleicht das hier http://musik-service.de/yamaha-dgx-620-prx395755573de.aspx

    wobei grundsätzlich zu sagen ist dass ja eine stagepiano, welches gut für transport und bühneneinsatz ist, meist eben KEINE eingebauten lautsprecher hat, und wenn, dann taugen die maximal um daheim zu klimpern, soundqualität ist natürlich nicht so der bringer ;)
     
  3. newreverend

    newreverend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #3
    Danke, aber das hat mir zu viel schnickschnack...und ausserdem ist das design gar nicht mein ding.
     
  4. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 30.09.07   #4
    Schau doch mal in den anderen Kaufberatungs-Threads, da gehts oft um ähnliche Geldbeträge... viel bleibt in der Klasse auch nicht, da darfst du beim Design auch nicht sooo arg wählerisch sein. Schau dich einfach ein bisschen hier um, bei weiteren Fragen dann einfach nochmal posten.

    MfG, livebox
     
  5. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 30.09.07   #5
    Gebrauchtkauf möglich? Dann würd ich mal Ausschau nach nem Yamaha P80, P90, P120 oder nem Technics SX-P30 halten. Eingebaute Lautsprecher sind Quark. Fürs Spielen in der Band und in der Bar brauchste eh nen vernünftigen Monitor, den kannst du dann auch zuhause verwenden oder die heimische Stereoanlage mißbrauchen.

    Zum Neukauf gibts allerdings das Korg SP-250. Das hat tatsächlich sogar eingebaute Speaker.
     
  6. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 01.10.07   #6
    Also die DGX-Serie von Yamaha ist wirklich gut, mir gefallen besonders die Sounds!!
    Ist zu empfehlen.....
     
  7. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 01.10.07   #7
    Das DGX620 ist eigentlich nicht viel mehr als ein PSR mit 88 Tasten und Hammermechanik, die anderen Modelle aus dieser Serie nicht mal das.
    Über die Sounds kann man sich da noch streiten, ich mag sie nicht besonders, aber es gibt natürlich immer schlimmeres.
    Trotzdem gibt es meiner Meinung nach nur einen Grund, zum DGX620 zu greifen, und das ist die Begleitautomatik.
    Wenn man UNBEDINGT eine Begleitautomatik UND eine Klaviertastatur braucht, dann ist das das richtige Gerät. Sonst nicht.
     
  8. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 01.10.07   #8
    Meine Meinung: Korg SP-250, Casio PX-200 oder ein gebrauchtes Yamaha P-120.
     
Die Seite wird geladen...

mapping