Suche leichten, knackigen Edel Amp / Brit-Sound

von Skinny Jeans, 28.05.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Skinny Jeans

    Skinny Jeans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.11
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.16   #1
    Moinsen,

    brauche nen neuen Amp, der leicht sein soll, dennoch Kraft und Wärme hat, röhrig und britisch klingt.

    Dachte immer, ich bin ein Fender Sound Typ, da ich ne Tele spiele und als Rhy Gitarrist im Bereich Indie Rock viel Knack/Wärme/Definition/Rotz brauche.
    Bin aber aktuell in Gedanken beim Laney Cub12R (den zufälligerweise auch Alex Turner von der Arctic Monkeys spielt;)). Geiler Amp, klein, leicht, Power, Klappbügel zum auftsellen (bin auch noch Keyboarder und Sänger, daher;)).
    Aber auch Orange CR60 (nur Tranistor, schlimm?;)) hat echt Power, finde ich fast noch besser. Wiegt aber 22kg, keine Röhren...nicht ganz zu einzigartig wie der kleine Laney.

    Ums kurz zu machen, was ich suche:

    - E-Gitarren Amp mit britischem/röhrigen Sound (Vox AC15 ist mir zu scharf und schwer;))
    - leicht
    - super Röhren-Sound, solide gebaut (habe den fender excelsior gerade und er brummt doch ordentlich und ist wohl sehr puritanisch) / brauche schon ein pfund, um im bass/mitten mitzuhalten (das hatte der orange halt, nicht der laney)
    - gerne 2 Kanäle, einen clean und einen distortion (wie der orange cr60 tatsächlich)
    - echter federhall wäre super. tremolo muss nicht sein, wäre aber am ende auch top (prio aber hinten)
    - leichter als 15kg und gerne klein
    - gerne mit klappbügel, direkt zum aufstellen (wie der laney cub12r widerrum)

    -> diese beiden amps sind im bereich 500€ und darunter. für super quali gebe ich gerne auch mehr aus, sky is the limit. wenn er ein leben lang hält, gerne;)

    danke für tipps!!!

    maz:)
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.958
    Kekse:
    22.461
    Erstellt: 28.05.16   #2
    Moin,

    Wenn der Crush Dir gefällt, spricht nichts gegen ihn.

    Beim Laney Cub halte ich den Speaker für die größte Schwachstelle. Vielleicht würde ein Tausch deinen Sound bringen? Es gibt halt kaum einen leichteren 15 Watt Amp...
    Der Bugera V22 ginge auch grob in die Richtung, wiegt aber fast 20 kg.

    Vielleicht wäre ein Peavey Classic was, ist auch unter 20kg zu haben, es fehlt die Stütze.
    Gebraucht oft günstig, ist ansonsten deutlich über der Preisklasse der von Dir genannten Amps.

    Röhre und leicht ist immer sone Sache, die Technologie ist halt heidenschwer. Es gäbe noch die Möglichkeit, das ganze digital abzubilden, aber ob Dor das den Sound bietet, weiß man nicht. Wäre die leichteste Lösung.
     
  3. Skinny Jeans

    Skinny Jeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.11
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.16   #3
    Danke schon mal.
    Ja, eher nicht digital.
    Brauche ja an sich nur ganz wenig. Der Bügel ist jetzt auch nicht so wichtig, erst mal der Sound natürlich und das Gewicht bzw. die Kompaktheit.

    Was findest Du an dem Laney Speaker nicht so gut?
     
  4. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.958
    Kekse:
    22.461
    Erstellt: 28.05.16   #4
    Ich finde den etwas matt und leise. Ich hab das Gefühl, der lebt nie richtig auf.

    Was auch ginge:
    Laney VC15
    Fender Blues Junior - hier müsstest Du mit nem Herder nachhelfen, die frisst der Amp aber gut.
     
  5. burstbucker

    burstbucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    1.06.18
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    227
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 28.05.16   #5
    Ich würde vielleicht einen gebrauchten Marshall DSL5 nehmen und den Lautsprecher austauschen. Dann hätte man bestimmt noch Geld für einen guten Hall übrig:)
     
  6. Brocke

    Brocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.15
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    248
    Kekse:
    700
    Erstellt: 28.05.16   #6
    Wenn du dich traust ein paar Löcher in die Seiten des Amps zu bohren, dann sind Fender Tilt Back Füße für fast alle Amps geeignet. Oder halt ein Ampstand. Es gibt Modelle, die du in Sekunden ausklappen und bei Bedarf im Gigag verstauen kannst.
    Mir wäre der Sound um einiges wichtiger als ein nettes Gimmick.

    Gruß Jörg
     
  7. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 28.05.16   #7


    "....und denn so lasset uns mal wieder 'Bullshit Bingo' spielen!" [:rofl:]





    Also, mal sehen...










    ...oder...





    [​IMG]







    ...oder...
    [​IMG]




    ...oder...




    [​IMG]




    ...oder...





    [​IMG]





    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    4.056
    Kekse:
    37.949
    Erstellt: 28.05.16   #8
    Oder... :-D

    [​IMG]

    Falls es Modelling sein darf, heißt das. :-)
    Besticht aus meiner Sicht durch Flexibilität, Preis und Gewicht.
     
  9. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.958
    Kekse:
    22.461
    Erstellt: 28.05.16   #9
    Hier werden dauernd die Codes empfohlen, hat die denn jemand tatsächlich in der Hand gehabt und für gut befunden?
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  10. Enkin Fled

    Enkin Fled Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.16
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    358
    Kekse:
    1.393
    Erstellt: 28.05.16   #10
    Wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sind. Ich habe neulich etwa 6 oder 7 Amps getestet. Der Laney Cube 12 war auch darunter und den empfand ich und auch mein Mittester als den mit Abstand schlechtesten.Dagegn hat uns der IRT Studio sehr gut gefallen. Lag vielleicht auch am Speaker. Den Studio haben wir ja über eine Marshall Box gespielt.
    Der getestete VOX AC 15 war auch nix aber besser als der Laney.

    Ich rate zum Super Champ, den ich mittlerweile als Top mit einer 112 Box habe. Der clean Kanal ist super und den Modelling Kanal kann man auch gut verwenden.
     
  11. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    4.056
    Kekse:
    37.949
    Erstellt: 28.05.16   #11
    @crazy-iwan

    Hier gibt es ein paar erste Eindrücke: Beitrag #180 ff

    Ich bin selbst schwer in Versuchung, müsste vorher aber erst einiges andere an Ausrüstung abstoßen...:er_what: :-D
     
  12. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 28.05.16   #12
    ...offiziell ist er erst Ende Juni lieferbar... :w00t:
     
  13. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    1.715
    Kekse:
    7.477
    Erstellt: 29.05.16   #13
  14. Enkin Fled

    Enkin Fled Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.16
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    358
    Kekse:
    1.393
    Erstellt: 07.01.17   #14
    Sorry, aber ich habe doch einen neuen Thread gestartet.
     
  15. Saitenschlumpf

    Saitenschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.10
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    260
    Kekse:
    5.298
    Erstellt: 07.01.17   #15
    Matamp King Street (taucht ab und an auf dem Gebrauchtmarkt auf...)
     
  16. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7.958
    Kekse:
    22.461
    Erstellt: 07.01.17   #16
    Wegen solchen Posts lohnts sich dann oft doch, n eigenen Thread aufzumachen :rolleyes:

    Von WGS gibt es ja die 10er, Celestion hat auch ein paar im Angebot...
    Genau mit dem Thema setzt sich @Myxin ja grad auseinander, vielleicht mag der was dazu sagen.
     
  17. Enkin Fled

    Enkin Fled Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.16
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    358
    Kekse:
    1.393
    Erstellt: 07.01.17   #17
    Ja stimmt. Denn die Amp-Frage ist ja geklärt.
     
  18. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    19.09.18
    Beiträge:
    15.619
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    7.150
    Kekse:
    47.314
    Erstellt: 07.01.17   #18
    Der DSL5C hat einen Celestion Ten 30 drin.
    Das ist die größte Schwachstelle des Amps.
    Kann schonmal verraten, dass mit einem WGS ET-10 oder Retro-10 ein anderer Amp draus wird. Bin immer noch sehr geplättet, dass das hier SO viel ausmacht.
    Mehr dazu an anderer Stelle zu gegebener Zeit.

    Wenn nicht so viel Gain gebraucht wird, würde ich allerdings eher einen Fender Bassbreaker kaufen.
     
  19. scth

    scth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.13
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    4.724
    Erstellt: 07.01.17   #19
    Wo? Das Ergebnis würde mich interessieren ;)
     
  20. Enkin Fled

    Enkin Fled Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.16
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    358
    Kekse:
    1.393
    Erstellt: 07.01.17   #20
    Warum und welchen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping