Suche Les Paul Schnitt mit Floyd Rose

von Zwuckel, 14.03.07.

  1. Zwuckel

    Zwuckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    3.08.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.07   #1
    Hallöchen alle zusammen,

    ich suche eine Les Paul, was schnitt aber vorallem klang angeht, warm und sutainliebend, mit einem Floyd Rose tremolo. Ich habe gesucht und das Kpt. Kirk Modell von ESP gefunden, das mir aber vom Design her nicht so wirklich zusagt. Welche Alternativen habe ich? (Ausser umbauen)

    Vielen Dank im voraus, Grüße Zwuckel
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 14.03.07   #2
    Gibson Neal Schon Signature ....
     
  3. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.029
    Kekse:
    5.515
    Erstellt: 14.03.07   #3
    bei justmusic ham se auch ne epi lp studio goth mit floyd rose
     
  4. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 14.03.07   #4
    Wie viel willste denn ausgeben???
    ICh finde die Epi sieht schon gut aus
     
  5. daveGer

    daveGer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 14.03.07   #5
    Nur ein kleiner, wertfreier Hinweis: Das Sustainverhalten , was du an Les Pauls so liebst, kann zum Teil verloren gehn, wenn das Floyd Rose keine String-Thru-Body-Konstruktion hat (und die ist eher selten soweit ich weiss!), weil die Saiten nur noch durchs Metal des Tremolos gehn!
    Eigentlich ne nette Idee, Pauls Sound + dicke Divebombs, aber ich nur mit hohem Geldaufwand (z.B. Floyd auf LP bauen lassen) möglich.
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.03.07   #6
    Floyd mit string-through wäre mal wirklich was gaaaanz neues, LOL!!! :screwy:

    Ein Original Floyd nimmt kaum Sustain weg, vor allem wenn aufliegend montiert.

    Es gab mal eine Floyd-Version die man direkt auf die Bolzen von der LP montieren konnte, vielleicht findest mal so was bei Ebay:

    [​IMG]:screwy:
     
  7. Rock_Freak

    Rock_Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Goslar
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 14.03.07   #7
    Also, ich selbst hab die Epi Lp mit Fr von Just Music, weil es mich auch damals gelockt hat: Les Paul und dann auch noch mit Floyd Rose. Die Gitarre an sich ist für den Preis, ich sag mal O.K. Allerdings waren es immer wieder Einzelheiten, die durch den geringen Presi leider leiden mussten. So war nach ein paar Wochen schon des Gewinde von ner Imbusschraube durch, die FR Federn waren auch übelst weiche, so das trotz locking nut verstimmungen auftraten, und auch Intonation /Bundreinheit ließ sich zuerst schwer mit ihr einstellen, da die Reiter doch zimelich hackten.

    Sind aber alles Details die man (wenn man Geduld mit bringt) beheben kann, und dann hat man für das Geld echt ne feine Gitarre.Ich würde sie trotzdem vor Kauf auf jeden Fall antesten / "gutes" Modell raussuchen.

    P.S. Zum Sustain kann ich nur mit meiner Strat Kopie und meiner Western vergleichen: Also gegenüber der Strat hat die´n ordentliches Sustain, man spürt auch richtig angenhem den Korpus mitschwignen, allerdings noch weniger natürliches nachklingen als die western, aber meiner Meinung nach für ne E-Gitarre eig. genug.
     
  8. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 14.03.07   #8
    Is ja dann doch aber mit nem Umbau verbunden.. Ich mein, wenn man nich gerade auf den Klemmsattel verzichten möchte...
     
  9. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 14.03.07   #9
    guck ma auf ebay, da findste manchmal alte les pauls, die mit nem kahler vibrato ausgestattet sind...damit kann man auch divbomben und wegen geringer fräsun nimmt das teil nich so viel sustain weg.

    @xxx,das von die gepostete scheint ähnlich zu funktionieren, hab sowas aber noch nie gesehen...kannst du mir was davon erzähln?
     
  10. Zwuckel

    Zwuckel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    3.08.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.07   #10
    Hört sich alles interresant an. Ebay scheint die bequemste Lösung zu sein, für dives etc sollte ja schon nen klemmsattel da sein, lackieren ist da aufwendiger, deshalb fällt die epi weg, ich mag keine matten Gitten ^^ das mit der quali ist in der preiskategorie ja oft so, das man sich nen gutes stück angeln muss, und ebay muss man halt nur warten, was ich wohl tun werde ^^ vielen dank nochmal
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 15.03.07   #11
    Klemmechaniken + Graphitsattel/Rollensattel funktioniert wunderbar.
     
Die Seite wird geladen...

mapping