suche lp gitarre für 200-300€

von unr34l, 04.09.06.

  1. unr34l

    unr34l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.09.06   #1
    nabend jungs (und mädels)

    ich bin e-gitarren anfänger und suche eine lp gitarre weil sie geil ausieht:D, wenn es geht in den dreh um 200-300€, schickt kinks einfach unten rein

    vielen dank im voraus

    mfg unr34l
     
  2. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.09.06   #2
    seit ihr alle tot?
     
  3. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 04.09.06   #3
  4. Gene Simmons

    Gene Simmons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    16.04.08
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #4
  5. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 04.09.06   #5
    Bevor Du Dich mit einer Epiphone Les Paul Special II unglücklich machst, kauf Dir lieber ne gebrauchte Epiphone L.P. Standard. Von der hast Du sicher mehr.
    Bei der E-Bucht bekommst Du die schon für 300,-€ mit Koffer.
    Ausserdem werden die hier ab und an im Flohmarkt angeboten.

    Wenn Du mehr Info's zu den Epi - Les Pauls möchtest, schau mal hier nach :

    Epiphone Les Paul User Thread
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 04.09.06   #6
    Erstmal: Dies ist kein Chat und du brauchst dich nicht wundern, wenn mitten in der Nacht kaum Antworten im Forum erscheinen. Einige müssen am nächsten Tag zur Schule, Studieren oder Arbeiten.

    Zur Frage:
    Von der Epiphone Special kann ich nur abraten, naheliegender und brauchbar wäre eine Epiphone Les Paul Studio mit knapp 330€. Wenns gebraucht sein darf, dann eine Epiphone Les Paul Standard, die wird gebraucht auch knapp 300 kosten.

    Ansonsten mal nach Johnson Gitarren ausschau halten, da gibt die Professionell Serie bei ca. 250 Euro, die sollen ganz brauchbar sein, beispielsweise eBay: Johnson Sondermod.- Limited Edition JP LP D S- Perlmutt (Artikel 260027776279 endet 13.09.06 16:46:43 MESZ).

    Vielleicht kommst du auch an eine gebrauchte Hagstrom Swede ran, dürfte aber vielleicht etwas zu teuer sein.

    Wenn es nur um die Optik einer Les Paul geht und weniger um den Klang, dann eine ESP/LTD-EC. Ich weiss nicht, welche im Budget liegt, entweder die 50er oder die 100er.

    Bei Ebay tauchen ansonsten des öfteren mal Les Pauls von SX auf, sollen angeblich brauchbar sein. Ansonsten gibt es von ARia auch noch nette Les Paul Kopien. eBay: ARIA PE Elite Anniversary , Les Paul ähnlich, Neu (Artikel 170024072571 endet 08.09.06 10:56:05 MESZ) die finde ich ganz schick, leider kenne ich sie nicht wirklich.
     
  7. mike5

    mike5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.09.06   #7
    die epiphone les paul special II kann ich dir auch nicht empfehlen.
    sie ist, meiner meinung nach, nicht sehr gut verarbeitet.
    die saitenlage ist sehr schlecht, muß also erst eingestellt werden.
    die tonabnehmer matschen sehr usw.

    habe aber dafür schon viel gutes von ltd gehört. daher würde ich an deiner stelle mal die LTD EC-50 BK antesten. ansonsten würde ich dir empfehlen, dass du dich vielleicht mal nach gebrauchten klampfen umsiehst. gibt ja auch musik-läden, die gebrauchte gitarren anbieten. dort kann man sie auch probespielen....
     
  8. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 04.09.06   #8
    ariaguitars_international

    wenn die geil aussieht, dann hol dir ne PE Studio (279€) in der Lackierung oder die STD. Die Aria LP's sollen (nach Aussagen Dritter^^) in diesem Preissegment den Epis einiges vorraus haben.
    Ich selbst hab zwar keinen Vergleich zu anderen LP-modellen, aber beklagen kann ich mich über meine nich.
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 04.09.06   #9
    Wobei da eigentlich eher die alten Arias mit gemeint sind, die die Arias, die man heute neu im Laden kaufen kann. Kann mich da aber auch irren. ONKEL!! :D
     
  10. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 04.09.06   #10
    nich nur vom Onkel. Hab mal n paar im MB-Chat gefragt (als es den noch gab) und alle meinten, dass die Arias den Epis vorzuziehen seien. Hab ich dann auch erstmal geglaubt, weil ich dann nich erst ans andere Ende Deutschlands fahren muss, wo ich mich dann doch nich entscheiden kann, weils da tausend andere gitarren gibt^^
    Bei Ebay hab ich sowas neulich auch mal gelesen (über ne aktuelle aria)....muss nix heißen, aber immerhin^^
     
  11. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 04.09.06   #11
    sonst vielleicht eine Ibanez ARC100 ?? ueber die wird ziemlich wenig gesagt, ich finde aber sie ist fuer den preis wirklich super wenn man den sound mag! (klingt auch einer LP aehnlich)
     
  12. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 04.09.06   #12
    Das ist hier leider ein Problem im Forum :D Onkel und auch Hans sind begeistert von ihren Arias - die aber aus den 70er/80er Jahren stammen. Die Frage ist, inwiefern die Leser damit kritisch umgegangen sind und ob sie weitergebene alte Aria= Gut oder Aria=Gut. Das ist hier die Frage ;)
    So entsteht leicht ein Mythos in diesem Forum :)
     
  13. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 04.09.06   #13
    Die Sache ist die:
    meine Aria is unbestreitbar ihr geld wert^^.
    Als Vergleich diente mir ne 560€- BC Rich........glaub mir, die Aria is gut^^
    Dazu kommt: Unser musikgeschäft hat ca. 50% Aria-Gitarren. Verkäufer meinte, dass die im allgemeinen nen sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben. Mein Gitarrenlehrer Sagt das im übrigen auch (und der hat ne costum fender und nen Riesigen Vox; weiß also was gut is^^)

    das alles lässt mich darauf schließen, dass auch die neuen Aria's brauchbar sind.

    EDIT: wie immer gilt: meine meinung is irrelevant; kauf dir ne Epi!^^
     
  14. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.09.06   #14
    also was jetzt:screwy:^^
     
  15. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 04.09.06   #15
    Du kannst mir auch eine 1000 Euro Fender Jaguar in die eine Hand drücken und in die andere Hand eine Epiphone Les Paul Custom für 550 oder eine LT MH-200 oder was weiss ich in die Hand drücken, da würde ich auch zu beiden letzteren Tendieren weil sie mir klanglich mehr zu sagen.
    Du kannst Gitarren nicht einfach aufgrund des Preises vergleichen und alles andere außen vor lassen.

    Und dass dein Laden 50% Aria hat: Schön für ihn, es gibt auch Läden, die 50% Stagg und andere Billigmarken haben und sagen: Das seien die besten Gitarren in dem Preissegment ;)
    Zum Gitarrenlehrerargment: Mein ehemaliger Gitarrenlehrer spielt seit 25 Jahren, studierter Musiker, mehrere Studioalben und Arbeiten mit Orchester, 4 Gitarren selbergebaut und knapp 16 weitere Gitarren - darunter Gibson Les Paul Custom und auch eine knapp 40 Jahre alte ES-355 -und Bässe und der fand meine Epiphone ziemlich gut. Und nun? :p
    Das soll weder heissen, dass Epiphone das beste ist und Aria eine Billigmarke ist. Es ist aber alles mehr als relativ und das Argument "Aria besser als Epiphone" hat sich wohl eher deswegen verbreitet, da die alten Arias so gut sind und vieles getoppt haben. Trotzdem sind heutige Arias ihr Geld wert.

    @unr34l: Selber antesten, selber spielen, selber anhören, selber entscheiden, selber kaufen. Wie schon gesagt: Du machst mir einen mehr als veprlanten Eindruck, wenn es um Gitarren ;)
    Unbedingt eine Les Paul haben oder genau sagen zu können, warum und inwiefern sie anders als andere Gitarren klingt, aber trotzdem lieber einen bestimmten Hersteller haben möchtest, der mit Les Pauls eigentlich nichts am Hut hat.
     
  16. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 04.09.06   #16
    Ich vergleich Gitarren wie ich will und das Gerät was bei mir steht, das rockt :D
    das is mein Standpunkt. Mehr hab ich eigentlich nich zu sagen. Da will ich auch nich drumrumdiskutieren^^
     
  17. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.09.06   #17
    jo, danke
     
  18. Ophelia_2006

    Ophelia_2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    10.07.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.06   #18
    Also, ich besitze eine MArtinez und muß sagen, ich bin voll und ganz zufrieden mit der Gitarre. Sie bringt einen wunderbaren Sound und ist gut bespielbar. Ihr Geld ist sie auf jeden Fall wert.
     
  19. unr34l

    unr34l Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 09.09.06   #19
  20. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 09.09.06   #20
    Siehe Epiphone FAQ in meiner Signatur, siehe Epiphone Les Paul Custom Review in meiner Signatur. Und ich bin mal gespannt, was es wird. Epiphone für 200, Epiphone für 600, Ibanez GRG170, vielleicht nen Siebensaiter oder vielleicht gleich nen richtigen Vorschuß holen und eine Gibson ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping