*SUCHE* Midi VST für Samples!

von berzy, 12.09.16.

  1. berzy

    berzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.10
    Zuletzt hier:
    5.06.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.16   #1
    Nabend!

    Weiß nicht ob ich hier richtig bin, wenn nicht bitte einmal verschieben! :ugly:

    Also wie der Titel schon sagt suche ich eine VST was ich über Midi ansteuern kann (keyboard, drum modul etc.)
    Ich möchte dort gern eigene Samples (.wav) rein laden, was ich aber noch gern dazu hätte wäre das jedes einzelnde Sample auf eine eigene Spur im DAW ausgegeben werden kann bzw auf einen beliebigen ausgang von Interface schicken kann.
    Kennt da jemand sowas?


    Mfg
    Berzy! :D
     
  2. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.846
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.250
    Kekse:
    9.865
    Erstellt: 12.09.16   #2
    - Native Instruments Kontakt 5
    - Steinberg Halion 5
    - Magix Independence

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    8.364
    Zustimmungen:
    3.731
    Kekse:
    17.234
    Erstellt: 12.09.16   #3
    Du suchst einen Sampler mit Einzelausgängen.
     
  4. berzy

    berzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.10
    Zuletzt hier:
    5.06.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.16   #4
    Ja genau, kannst du mir einen guten empfehlen?
     
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    8.364
    Zustimmungen:
    3.731
    Kekse:
    17.234
    Erstellt: 12.09.16   #5
    Native Instruments Kontakt
     
  6. berzy

    berzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.10
    Zuletzt hier:
    5.06.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.16   #6
    Super danke!
     
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    8.364
    Zustimmungen:
    3.731
    Kekse:
    17.234
    Erstellt: 12.09.16   #7
    Der Vollständigkeit wegen sollte nicht unerwähnt bleiben, dass @Novik Dir diesen bereits vor mir ebenfalls vorgeschlagen hatte.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  8. berzy

    berzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.10
    Zuletzt hier:
    5.06.18
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.16   #8
    Oh Sorry hat ich gestern total übersehen! :D
     
  9. DJProducerx88

    DJProducerx88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.16
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.10.16   #9
    Hey Berzy
    Also der Kontkt 5 ist wirklich ein super Sample Spieler, ich bin nur nicht sicher, ob Du da deine eigenen Samples einfach so reinladen kannst,
    vorallem weil die Samples sehr komplizert aufgebaut sind.
    So wird z.b je nach Anschlagstärke ein anderes Sample zu einem bestimmten Instrumentaktiviert etc...
    Also selber hab ich es nicht versucht und ich gehe auh davon aus, dass es nicht geht.

    Wenn es Dir aber nur um das Samplen geht..dann würde ich mir an Deiner Stelle mal Maschine von native Instruments anschauen.
    Das Samplen geht da richtig einfach und intuitiv. Viele Künstler benutzen die Maschine ausschließlich nur zum Samplen.

    +Die Maschine Hat auch 16 Kanäle für Deine DAW als Plugin
    +Du kannst die samples entweder vom Maschine Controller odr von einem Keyboard aus abspieen

    Ich hoffe das hat Dir etwas geholfen

    LG

    Mike
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    8.364
    Zustimmungen:
    3.731
    Kekse:
    17.234
    Erstellt: 16.10.16   #10
    Kontakt ist kein "Sample Spieler" aka Sample-Player/ROMpler, sondern ein ausgewachsener Software-Sampler.

    Auch sind nicht die "Samples" kompliziert aufgebaut, sondern wenn überhaupt die Kontakt-Instrumente - das ist aber alleine davon abhängig wie intensiv die sehr weitreichenden Möglichkeiten von Kontakt genutzt werden. Dazu zählt natürlich auch die Verwendung von Velocity-Layers oder Round-Robin-Samples.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. DJProducerx88

    DJProducerx88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.16
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.10.16   #11
    Mir ist der Unterschied von Sample-Spieler und Software-Sampler nicht so ganz klar. Ich weiß nur, dass Kontakt Samples abspielt, aber Danke für die Aufklärung
     
  12. MrNicHoe

    MrNicHoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.12
    Zuletzt hier:
    16.08.17
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    235
    Erstellt: 21.10.16   #12
    Wissenswert wäre natürlich, welche DAW du nutzt, da Manche interne Sampler haben. So ist der Ableton Live Sampler/Simpler genial für das einfache Samplen geeignet, nur um ein Beispiel zu nennen :)
     
  13. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Zustimmungen:
    696
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 21.10.16   #13
    Es gibt reine Sample Player, die nur vorgefertige Samples bzw. Sample-Instrumente abspielen können. Den Sound bei den Plugins zu verändern ist meist nur sehr begrenzt. Eigene Samples zu importieren meist auch, wenn überhaupt möglich. Ein vollwertiger Sampler (z.B. Kontakt, Halion) sind mächtige Plugins, mit denen komplette Instrumente aus Samples inkl. Effekte, Klangformung (EQ/Filter, Hüllkurven zum Lautstärkeverlauf, Modulation etc.) selber erstellt werden können. Auch immer gerne Empfohlen:

    http://www.tx16wx.com/

    Ich benutze den zwar nicht (habe Kontakt), aber er ist dafür kostenlos und für "kleine, schnelle" Lösungen mit Sicherheit sehr gut zu gebrauchen. Von den Features hört er sich gut an. Es gibt dann auch noch eine kostenpflichtige Pro Version von (für einen schmalen Kurs, wie ich finde).
     
Die Seite wird geladen...

mapping