Suche Mikrofon für Akustikgitarre & Vocals

von MarkusKl, 28.09.07.

  1. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 28.09.07   #1
    Howdy,

    Als erstes, ich bin in Sachen Mikrofonie Neuling.
    Zu meinem Wissenstand; ich kenne die unterschiedlichen Mikro-Typen (Dynamisch, Kondensator, Bändchen, Röhre,...).
    Mir ist auch klar wie sie funktionieren. Was mir fehlt ist die Erfahrung :o
    Ich habe zwar viel über Mikros gelesen, aber ich muss zu meiner Schande gestehen, das einzige Mikro das ich habe,
    ist ein "ViVANCO Dynamisches Mikrofon DM 26" (500 Ohm) :o (Bitte nicht hauen ;) )
    Folglich ist Praxis bei mir nicht wirklich angesagt. Zudem kann ich mir leider nirgends was vernünftiges ausleihen.
    Ok, genug geschwaffelt ;)

    Um das/die Mikros anzuschliessen habe ich vor, es/sie an mein Yamaha MG16/4 Mischpult (Hat +48V) anzuschliessen.
    Ich denke die Preamps sollten erstmal ausreichen. Das die Dinger nicht HiEnd sind ist klar. Aber müssen sie auch nicht :)

    Was will ich eigentlich mit den Mikros machen?
    Ich habe vor damit meine Akustikgitarre abzunehmen. Zusätzlich möchte ich versuchen es zum singen (eher krächzen ;) ) zu misbrauchen.
    Diese beiden Punkte haben Priorität.
    Es wäre natürlich schön, wenn ich das/die Mikros zur Amp-Abnahme nutzen könnte.
    Spielen die Amps eingentlich eine Rolle bei der Wahl des Aufnahme Mikros?
    Ich werde einen Marshall DSL401 (40W) und einen VOX VBM1 (15W) [Brian May special] benutzen, nur zur Sicherheit :D

    Was will ich haben?
    Am liebsten wäre mir ein Stereoset. Ich bilde mir ein, damit qualitativ bessere Aufnahmen machen zu können.
    Hauptsache aber ist eine gute Qualität. Marken sind mir egal. Für mich zählt nur das Ergebnis. Und wenn ALDI draufsteht ;) (ALDI ist natürlich ein SUPER Geschäft!!!)

    Was will ich ausgeben?
    Das ist mal eine einfache Frage ;) Bis max 200 Euro

    So Leute, jetzt seid Ihr dran.
    Ich zähle auf eure Empfehlungen :)

    LG
    Markus
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 29.09.07   #2
    Akustikgitarren werden gerne mit 2 Kleinmembrankondensatoren abgenommen. Vocals gerne mit einem Großmembrankondensator. Du kannst Deine Gitarre auch mit einem Klein- und Großmembraner abnehmen. Du kannst Dir also auch ein MXL 603 und ein MXL 2006 zulgen. Das geht auch gut am Amp. MXL wirst Du zur Zeit nicht sofort bekommen, auch beim T. Also brauchst etwas Geduld. In der zwischenzeit kannst Du Dir die Videos bei Sweetwater anschauen, wie man es macht.
     
  3. MarkusKl

    MarkusKl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 01.10.07   #3
    Danke für den Vorschlag mit den MXL. :great:

    Die Idee ein Klein- und ein Großmembraner finde ich gut. Ich denke mal, damit habe ich mehr Möglichkeiten.

    Gibt es noch andere Vorschläge?

    Gruß Markus
     
  4. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 01.10.07   #4
    ich mische mich hier mal ein wenn´s in ordnung ist.

    ich suche nämlich auch ein mikrofon, welches für die akustikgitarre geeignet ist, aber auch ebenso gut für ampabnahme. habe bisher für den amp das sennheiser e906, mit welchem ich sehr zufrieden bin.

    ist das mxl 2006 als ergänzung denn gut geeignet? erscheint mir nämlich zu günstig. möchte damit auch gute ergebnisse bei der akustikgitarre (nylonsaiten) erzielen. spielt es bei der mikroauswahl eine große rolle ob es nylonsaiten oder stahlsaiten sind?

    mfg

    X!nyoung
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 01.10.07   #5
    sehr schön für A-Gitarre und nicht zu teuer ist das Opus 53
     
  6. MarkusKl

    MarkusKl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 04.10.07   #6
    Das Opus wird wohl ähnliche Ergebnisse liefern wie das MXL. Oder ist da ein großer Unterschied?
    Obwohl ich leider noch ein bisschen warten muss mit dem Mikrokauf. Meine Kohle ist für eine kaputte Waschmaschine drauf gegangen :o :mad:

    Gruß Markus
     
Die Seite wird geladen...

mapping