suche neue e-gitarre bis maximal 1000 euro

von peccorino, 23.03.08.

  1. peccorino

    peccorino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 23.03.08   #1
    da ich meine letzte neuanschaffung verworfen habe und mich doch entschieden habe meine alte noch zu behalten,ist jetzt der punkt gekommen wo ich doch langsam mal eine neue brauche.....also ich suche eine gitarre,bis maximal 1000 euro(besser wären noch so 900...)...was sollte sie haben?....hmm naja,ich bin erstmal für vieles offen,mag auch viele formen,aber klar ist,es soll schon eine gitarre für die etwas härtere gangart sein...sprich sie soll richtig dampf haben,sich gut durchsetzen können,sehr kräftige,definierte bässe,singende(nicht zuuu aufdringliche höhen).so von der stilrichtung her rock bis metal.clean sollte sie aber auch schön klingen.und was ganz wichtig ist,ist die bespielbarkeit,die sollte 1a sein.also was habt ihr für vorschläge?hier habe ich schonmal ein paar rausgesucht die mich interessieren:
    -gibson les paul studio worn red
    -gibson sg special worn brown
    -gibson les paul bfg
    -einige modelle von esp/ltd.
    -jackson soloist 2h
     
  2. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 23.03.08   #2
    Anspielen gehen, so wird das nix! ;)
     
  3. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 23.03.08   #3
    ja klar,da werde ich sicher machen/habe ich schon gemacht ;)....aber ein paar langzeiterfahrungen,anspieltipps,aussagen über die qualität,usw. können schon bei eienr entscheidung helfen,nicht? ;)
     
  4. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 23.03.08   #4
    Das stimmt schon. Aber es kann auch gut sein, dass Du am Ende des Threads so viel weist wie vorher. Etwa wenn sich die Gibson-Jünger mal wieder mit den Gibson-Skeptikern in die Haare geraten. Zudem werden Dir Leute Gitarren empfehlen, nach denen Du gar nicht gefragt hast (z. B. ich - ich empfehle Dir mal die Ibanez Artist anzutesten, eine Gitarre der Bauart Gibson Les Paul DC, aber mit eigenständigem Design, herausragendem Klang, bestechender Qualität, und fairem Preis). Das geht dann über mindestens drei Seiten so, und was machst Du dann? Ich bin schon in Läden gegangen, und mit was ganz anderem 'raus, als ich an sich vor hatte. Anspielen ist das einzig wahre! Nur so entdeckt man, was einem liegt, hinsichtlich Ergonomie, Bespielbarkeit, Klang. Von vielen "Lieblingsgitarren" verabschiedet man sich ernüchtert, wenn man sie erst mal in der Hand hatte. Andere wachsen einem innerhalb von wenigen Sekunden an's Herz - Gitarren, an die man nie einen Gedanken verschwendet hat, oder die man noch gar nicht kannte! Ja, es gibt sie, die Liebe auf den ersten Blick! Bei Gitten mein' ich, und nicht nur bei Brigitten! ;) Man verliebt sich aber nicht über den Bildschirm. Das ist beim Online-Dating nicht so (nehme ich mal an! :D), und das ist bei Gitarren nicht anders. Man muss sie sehen, spüren, hören, riechen. Denk' daran wie es bei den Mädels ist. Bei den Gitten ist es nicht viel anders! :) Am besten so bald wie möglich in den nächsten Laden und loslegen. Viel Spaß und Erfolg! :great:
     
  5. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 23.03.08   #5
    ja du hast schon recht,auch vielen dank erstmal ;)......aber zusätzliche infos und neue anspieltipps,bzw. langzeiterfahrungen(man kann ja nich vorher wissen,falls eine gitarre so schlechte materialien hat,dass sie irgendwann auseinander fällt-sehr übertrieben gesagt-stimmts?^^)sind wie gesagt immer gut:)......die letztendliche entscheidung trifft man natürlich selbst,aber durch die tipps hier im board kann man schonmal in ne richtige richtung gelenkt werden,ich meine,man kann ja nich alle gitarren dieser welt antesten,dies gibt:D......und dafür is das board ja unter anderem auch da:)
    mfg
     
  6. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 23.03.08   #6
    Es werden sicher noch etliche Tipps kommen, wenn erst mal der Wecker geklingelt hat, und die Osternester gefunden worden sind - wenn also auf gut deutsch gesagt ein paar mehr online sind! ;) Ich selbst kann mich nur zur Gibson SG Special äußern, habe aber keine in "worn". Die Tonabnehmer werden nächste Woche getauscht, weil mir der Sound nicht mehr zusagt. Wechsel auf P90. Das ist aber wieder so 'ne rein subjektive Geschichte! Dann ist da noch der Nitrolack, der fühlt sich schon anders an. Die Worn-Modelle haben aber angeblich nochmal ein anderes Oberflächen-Feeling. Ob ich Dir jetzt zu SG raten soll? Zumindest ist sie leichter und ergonomischer als eine Paula. Wer aber ins Fitness-Studio geht hat damit auch kein Problem. Von ESP und Jackson und dem ganzen "neumodischen" Kram halte ich ohnehin nix. Aber das darf man gar nicht laut schreiben! :rolleyes: Lass' uns einfach abwarten was die anderen sagen! ;)
     
  7. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 23.03.08   #7
    alles klar ;).....ja ich kenne den worn lack,auch den nitro lack,und ich mag dieses worn feeling schon:).....ja klar,subjektiv isses immer,aber ich hab ja ungefähr geschrieben wie ich mir den sound vorstelle ;).....aber wenn ich mal dann richtig überlege,nach diesen soundvorstellung wäre die sg eigtl. schon raus,hmm....
     
  8. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 23.03.08   #8
    Ich bin ja Gibson Jünger, aber wenns ums Metalisieren geht, greife ich zu Charvel bzw. Jackson. Die Soloist ist ein ganz ganz feines Teil, die kann ich nur empfehlen, die 2 HB Soloist ist eine klassische (die klassische?) Superstrat. Ansonsten kannst Du Dir Folgendes mal reinziehen:

    http://musik-service.de/ibanez-rg2550z-gw-prx395762925de.aspx
    Eine klassische Superstrat a la Ibanez. Kann man mögen.

    http://musik-service.de/dean-dave-mustain-vmnt-cbk-prx395763736de.aspx
    Die Dave Mustaine Sig. Geile V, ey!
    Viel Spaß beim Antesten.
     
  9. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 23.03.08   #9
    die sehn auch ganz nett aus,die werd ich auf jeden fall auch ma testen;)....aber ich denke die v is nix für mich,da ich sehr gerne in "gechillter" position spiele,sprich irgendwo hinsetzen,klampfe aufn rechten oberschenkel,und gemütlich schrammeln^^
     
  10. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 25.03.08   #10
    ach kommt schon leute,ich würde mich sehr über mehr anspieltipps freuen ;)
     
  11. Bastilein

    Bastilein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    431
    Erstellt: 25.03.08   #11
  12. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
  13. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 25.03.08   #13
    So liest man sich wieder :D

    Mein beliebter Tipp in solchen Fällen: Framus Morrigan Pro. Und noch zwei Pics Klick 1, Klick 2

    Warum?

    Sehr vielseitig. Super verarbeitet. Bespielbarkeit/Handling erstklassig. Knapp über 800€ sind ein wirklich guter Kurs. Ich hab sie damals mit 'ner SG im Shop verglichen, und die konnte in diesen Punkten nicht mal ansatzweise mithalten.

    Warum ich sie nicht gekauft hatte? Ich mag die Form nicht wirklich, und bin auch kein Freund von Floyd Rose und ähnlichen Jammerhaken.

    Zitat von Jerry
    Ich hab's nur leise gelesen. Meine Eclipse hat mir gerade mitgeteilt, dass sie doch sehr beleidigt ist :D
     
  14. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 27.03.08   #14
    hey....ja an framus hab ich auch schon gedacht.....übrigens,ich hab noch ein paar sachen gefunden die ich verkaufen könnte,somit steigt mein budget so in etwas auf 1300,das ändert wieder einiges....da würde mich dann z.b. die esp eclipse in honeyburst interessieren,die kostet zwar bei musik-produktiv 1500 oder so,aber auf ner anderen seite gibts die für 1350,und soweit ich weiß hat mp ja ne tiefpreis garantie.....

    @bastilein:naja,ich find die optik jetzt nicht sooo top,außerdem wäre die glaube ich sogut wie keine steigerung zu meiner sz520,die ich jetzt habe^^....trotzdem danke:)

    @dave1:ja die sehen wirklich geil aus,die könnte ich aber leider nicht antesten,da der einzige erreichbare musikladen hier in der nähe musik-produktiv ist,und die haben die nich:(
     
  15. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 27.03.08   #15
    Die habe ich auch, bin ganz ausserordentlich zufrieden mit ihr, und habe sie eigentlich auch immer empfohlen, wenn Leute 'ne Alternative zu Gibson gesucht haben (s. o.). Das macht jetzt schon zwei Stimmen für die Artist!! :great: :great:

    Sorry - sag' ihr 'nen schönen Gruß, und dass der Jerry manchmal etwas altmodisch ist! ;)
     
  16. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 27.03.08   #16
    zur not bestellen und zurückschicken, hast ja 30tage moneyback und bei ppc gibts die für 670€ als b-ware ; )
    sind aber sehr ähnlich der ltd 1000er deluxe serie wie ich finde der hals is der gleiche wie bei den ganzen ESP-gitarrem qualitativ top, hab selbst eine ohne fr wenn du detailfotos oder soundsamples brauchst einfach pn an mich ; ) mit icq/msn oder email
    Sehr hochwertige gitarren
     
  17. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 27.03.08   #17
    Welche Eclipse meinst du denn genau? Es gibt ja welche mit EMGs, und welche mit Seymour Duncans. Das mit dem Tiefpreis funktioniert bei denen nur, wenn du einen Online Shop im deutschsprachigen Raum (wie Musik Service, Thomann usw.) nennen kannst. Das kontrollieren die dann direkt nach. Ebay Shops sind davon ausgenommen.

    1350€ wären aber ein wirklich guter Preis (mit Koffer)
     
  18. peccorino

    peccorino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 30.03.08   #18
    ne ich hab mich leider vertan.....das war b-ware:(.....mir is aber noch ne andere idee gekommen......es gibt ja die gibson sg special mit emgs für 888 euro,würde ich die nehmen könnte ich mir noch nen peavey valveking kaufen,da der verstärker ja auch viel am sound ausmacht(hab derzeit einen vox ad30vt).....und sgs mag ich auch,werd die mal genauer antesten
     
  19. occhio

    occhio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.08
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Grünow
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    117
    Erstellt: 30.03.08   #19
  20. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 30.03.08   #20
    Auch 'ne Möglichkeit.

    Aber hast du folgenden Thread hier im Board schon gelesen?

    https://www.musiker-board.de/vb/e-gitarren/265728-wert-gitarre-die-tokai-spezialisten.html

    Wäre auch 'ne sehr gute Alternative. Allerdings dürfte anspielen schwierig werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping