E-Gitarre wie akkustische Gitte klingen lassen?!

von GuitarRa, 04.01.07.

  1. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.01.07   #1
    Moin, jo .. die Überschrift sagt schon alles !
    Ich / oder meine Band benötigt für einen Song (Coversong) eine akkustische Gitarre,
    jedoch haben wir nur eine ohne Tonabnehmer. Sonst nur E-Gitarren,
    gibt es eine möglichkeit meine E-Gitarre möglichst so wie eine akkustische klingen zu
    lassen ?! Abgesehen vom Clean-Modus, das ist ja doch schon noch nen unterschied :D

    Also ohne das wir jetzt noch extra etwas kaufen müssen.. nen Effektgerät oder so?!
    Oder sollten wir dann doch lieber die akkustische die wir haben mit nem Mikrofon abnehmen?:rolleyes:

    mfg
    GuitarRa
     
  2. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 04.01.07   #2
    Gäbe die möglichkeit einen Piezo-Pickup nachzurüsten aber ich denke es ist für den Zweck zu teuer.

    Dann gäbe es noch akustiksimulatoren (effektgeräte). ihr wolltet zwar keins aber für ein lied tut es doch bestimmt auch das behringer teil oder? müsstest du mal testen fahren ;)
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 04.01.07   #3
    Rüstet doch einfach einen Tonabnehmer nach, muss ja nicht gerade das teuerste sein. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr in Zukunft noch weitere Akustik-Songs spielen wollt, und wenn ihr dann immer wieder einen Kompromiss eingeht, dann ist doch auch blöd.
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 04.01.07   #4
    Hi,

    wie bereits erwähnt worden ist, könntest Du eine Tretmine dafür nehmen. Das wäre soetwas:
    https://www.thomann.de/de/boss_ac2_acoustic_simulator.htm

    Wenn es nur zum Basteln sein und keine vollkommene Lösung sein soll, bekommst Du das auch als Effekt innerhalb eines MultiFXs oder einer ähnlichen Lösung wie dem Korg Pandora:
    https://www.thomann.de/de/toneworks_px4d_pandora.htm

    Akustik Simulationen fallen in den Bereich Modeling und sind im eigentlichen Sinne keine Effekte. Daher muss man da etwas tiefer in die Tasche greifen, wenn man Qualität erwartet.

    Alternativ kannst Du Dir auch einen Akustik-Pickup für die akustische Gitarre zulegen. Wenn es wirklich nur um einen klassischen Sound geht und der Schwerpunkt nicht irgendwelche charakteristischen Merkmale sind, bekommt man soetwas eigentlich schon recht günstig.

    mfg. Jens
     
  5. Speckie

    Speckie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.07   #5
    Servus,

    das Boss ME 50 Effektgerät hat einen Effekt, das die E-Gitarre annähernd wie ne A-Gitarre klingen lässt. Allerdings hat dieses Gerät auch seinen Preis. Ich würde mich mal nach günstigeren Effektgeräten umschauen, wenn Du nur diesen Effekt haben möchtest.


    MFG
     
  6. Jonny Walker

    Jonny Walker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    422
    Erstellt: 04.01.07   #6
    Eine teure (und stylische^^) Möglichkeit, die ich kenne, A-Git Sound auf ner E-Git zu simulieren, wären Modelling-Gitarren, zB die Line 6 Variax Serie, irgendwie cool wie ich finde. Check mal zB das "12 String Tone" Vid :)

    Ich denke die beste Möglichkeit für euch wäre die A-Git mit nem Mic abnehmen oder n Pickup einbauen (lassen). Oder halt sich mit dem E-Git-Cleansound zufrieden geben.

    Gruß,
    Jona
     
  7. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 04.01.07   #7
    der billigste weg - nachdem nun schon fast alles genannt wurde - ist wohl, alternativ eine cleanen E-Gitarren-Sound zu finden, der den A-Sound zwar nicht kopiert, aber vielleicht ersetzen kann.
     
  8. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 04.01.07   #8
    Eine A-Gitte live mittels Mikrofon abzunehmen setzt allerdings schon einige Erfahrung und technische Kenntinis voraus. Das würde ich jetzt mal nicht empfehlen, wenn diese Voraussetzungen nicht gegeben sind. Das gibt nämlich eine Katastrophe!

    SO SOLLST DU NICHT TUN WENN DU NICHT WEISST WAS DU TUST!
     
  9. dunkelfalke

    dunkelfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    603
    Erstellt: 04.01.07   #9
  10. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.01.07   #10
    Hey, cool ! Danke für die vielen Antworten...
    Also einen cleanen Sound findet man da denk ich nicht, das sollte schon eine akkustik sein..
    Das Behringer Effektgerät ist wirklich schön billig und dürfte eventuell auch reichen..
    Ich hab auch schon eins von den Behringer tretern und zwar das Chorus/Flanger, womit
    ich für den Preis auch zufrieden bin...
    Nur ist das mit dem Akkustik Simulator sicherlich wieder etwas anderes oder ?!
    Hat das Ding schon mal jemand gehabt oder angetestet oder so ? Das wäre cool :)

    Und zu dem abnehmen mit dem Mikrofon, ich glaube das wird auch nicht so klappen, so wie
    es ragara schon gesagt hat 1. wegen den Kentnissen und 2. wegen dem Equipment...
    Ein normales Gesangsmikrofon tuts da ja nicht wirklich so oder ?!
    Ich mein ich kanns ja beim nächsten mal spaßes halber ausprobieren ^^
    Und einen Abnehmer einbauen lassen lohnt glaub ich auch nicht, die Gitarre ist schon
    älter... dann kaufen wir uns lieber später eine neue mit Abnehmer :)

    Also für mich/uns würde dann wohl ein Effektgerät in Frage kommen, die von Boss ect. sind leider etwas zu teuer...
    Das von Behringer ist preislich echt voll okay, bräuchte aber wen der das mal hatte/hat
    und mal bisschen erzählen kann wie das so is :D:great:

    mfg
    GuitarRa
     
Die Seite wird geladen...

mapping