Suche Steg-Ersatzteil für ESP LTD EC-Black Metal BLKS

von GaVaKr, 10.06.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. GaVaKr

    GaVaKr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.20
    Zuletzt hier:
    6.07.20
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.06.20   #1
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    als ich bei meiner Gitarre die Saiten wechseln wollte, habe ich bemerkt, dass beim Steg eine Mutter abgegangen ist.
    Bilder dazu sind im Anhang.
    Weiß jemand, wo man solche kaufen kann? Denn ich weiß nicht wirklich wonach ich jetzt suchen muss.
    Das Modell ist eine ESP LTD EC-Black Metal BLKS

    Danke im Voraus.

    Viele Grüße
    Gabriel Kräck 20200609_203319.jpg 20200609_203328.jpg
     
  2. stoffl.s

    stoffl.s E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    18.502
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16.954
    Kekse:
    40.361
    Erstellt: 10.06.20   #2
    Hallo @GaVaKr und willkommen im Board! :hat:

    Ich hab den Thread mal zu den Modifikationen verschoben, bei den User Threads war das falsch aufgehoben. Ich hab mir auch erlaubt den Titel etwas anzupassen - siehe auch hier: Aussagekräftige Threadtitel
     
  3. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    3.08.20
    Beiträge:
    638
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    307
    Erstellt: 11.06.20   #3
    edit:
    Hab schneller geantwortet, als ich deine Frage verstanden habe.
    um es kurz zu machen. Ich würde damit in den nächsten Baumarkt gehen.
     
  4. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    3.08.20
    Beiträge:
    2.219
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    594
    Kekse:
    9.164
    Erstellt: 16.06.20   #4
    Baumarkt kannst du, glaub ich, vergessen. Das ist schon ein sehr spezielle Mutter die auch eine Hülse dran hat.

    Melde dich mal beim ESP/LTD Distributor. Die können dir vl. weiterhelfen.

    https://www.sound-service.eu/?lang=de/
     
  5. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    3.08.20
    Beiträge:
    638
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    307
    Erstellt: 16.06.20   #5
    Wenn das die hier ist, dann sieht das für mich aus wie ne Mutter und ne Teflonscheibe.
    Vielleicht kann auch der nächste Gitarrenbauer helfen?
     
  6. FuriousG

    FuriousG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.14
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    243
    Kekse:
    1.711
    Erstellt: 16.06.20   #6
    Schau mal, ob es bei dir in der Gegend einen Schraubenhändler gibt. Ich habe da schon sehr gute Erfahrungen gemacht. In meinem Stammladen gibt es neben zöllig und metrisch sogar irgendwelche chinesischen Zwischengrößen.
    Baumarkt halte ich auch für eher unwahrscheinlich.
     
  7. GaVaKr

    GaVaKr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.20
    Zuletzt hier:
    6.07.20
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.06.20   #7
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Tatsächlich hatte mein Uhrmacher genau so eine Mutter. Die ist jetzt zwar nicht ganz so dünn und hat eine andere Farbe, aber man sieht sie ja eh so gut wie nicht.
    Mit der bin ich dann auch auch am Montag zum Gitarrenbauer gegangen. Dieser hat sie angebracht und die komplette Gitarre auch gleich eingestellt. Von daher passt jetzt wieder alles. Sie fühlt sich an, als wäre sie komplett ausgetauscht.

    Ursprünglich hatte ich dem Thomann-Geschäft (dort hab ich die Gitarre gekauft) eine E-Mail geschrieben und nach einigen Tagen ohne Antwort dort angerufen. Der Mann meinte dann, meine Nachricht werde noch beantwortet, es dauere nur aufgrund der aktuellen Situation ein wenig länger. Letztendlich hab ich auch eine Antwort bekommen. Dort stand, dass ich die Seriennummer meiner Gitarre angeben solle.
    Ich dachte mir dann aber es ist doch Blödsinn, wenn wegen einer Mutter(!) die mit dem Hersteller in Kontakt treten, dieser dann dem Geschäft ein Paket zusendet und dieses es dann mir noch zusendet. Für die Umwelt ist das wahrscheinlich auch nicht das allerbeste. Und außerdem hatte ich keine Lust nochmal eine Woche zu warten. Ich hatte ja schon fast Entzugserscheinungen;-).


    Trotzdem nochmal danke für euer Engagement!
    --- Beiträge zusammengefasst, 18.06.20, Datum Originalbeitrag: 18.06.20 ---
    Das ist die Tatsächlich. Allerdings hält des auch mit der gefundenen Mutter ohne Teflonscheibe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping