Suche Synth, habe exakte Vorstellungen + Soundfile

von Aldebaran, 21.11.03.

  1. Aldebaran

    Aldebaran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.03
    Zuletzt hier:
    30.01.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.03   #1
    Hi,

    ich bin totaler Neuling auf dem Gebiet und habe nicht viel Ahnung von Synthesizern oder Keyboards generell. Dennoch habe ich genaue Vorstellungen, von dem, was ich will:
    Tiefe "spacige" Strings, wie ->hier<-. (484kb, sorry wegen schlechter Qualli.)
    Man beachte auch die Pads, die ca. bei der Hälfte einsetzen!

    Das sind so ziemlich die geilsten strings, die ich je gehört hab, genau sowas will ich auch :D
    Allerdings suche ich nicht irgendein Teil, das so ähnlich klingt - ich suche genau das Gerät, mit dem diese Strings gemacht wurden!

    hoffe, ihr könnt mir da helfen 8)
    Thx
    .
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 21.11.03   #2
    Also für den Weltraum Chor hätte ich ein Exempel auf dem Rechner bereit, für Weltraum Streicher könne ein Beispiel noch aufgenommen werden. Sei Interesse verhanden, so möge man sich melden.
     
  3. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 21.11.03   #3
    Hmmm ... klingt wie ein Virtuell-Analoger Synthesizer, Nord Lead von Clavia oder sowas aehnliches. Aber nur vom Klang ausgehend kann das vermutlich niemand auf ein bestimmtes Keyboard-Modell einengen. Schreib' doch dem Betreiber der Website mal ne Email.
     
  4. Aldebaran

    Aldebaran Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.03
    Zuletzt hier:
    30.01.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.03   #4
    Wenn man nicht genau sagen kann, womit diese gemacht wurden, dann suche ich ein Gerät, dass meinen Vorstellungen so nah, wie möglich kommt. Das Lied selbst ist wohl von '95/96 wird vielleicht etwas schwer werden, herauszufinden, womit die strings gemacht wurden...
    Das Original (aus dem dieses Sample stammt) ist eine .s3m Datei, vielleicht könnte ich den Sound da herrausrippen, aber dann weiss ich immer noch nicht, womit es gemacht wurde :?
    wenn mir da jemand helfen könnte, wäre ich sehr dankbar!

    @ANTIKA
    Ja, könntest du mir die files eventuell zuschicken? wäre sehr nett :D
    Du kannst dich ja per pm an mich wenden, hab jetzt keine Lust, meine e-mail hier zu posten...

    nochmals Danke an alle, die mir behilflich sein können!
    .
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 22.11.03   #5
    Morgen.
    Ich denke das sollte auch mit nem "normalen" Synth machbar sein, die Sounds so hinzubekommen.
    Willst du das Teil dann kaufen oder wieso magst du das wissen?
    Frage wäre dann, wieviel du ausgeben willst.
    mfG
     
  6. Aldebaran

    Aldebaran Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.03
    Zuletzt hier:
    30.01.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.03   #6
    Naja, ich wüsste schon gern' ganz genau, womit der Sound gemacht wurde, der mich so begeistert ;)
    Dann würde ich eventuell auch über einen Kauf nachdenken...

    .
     
  7. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 22.11.03   #7
    Ahja.
    Na, da kann ich dir auch nicht viel mehr helfen. Aber ich denke immer noch, dass ich den Sounds auch mit meinen Synths hinbekomme, so wie er das ist.
    mfG
     
  8. Timtaylor

    Timtaylor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    8.07.04
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.03   #8
    Stimmt, das können viele Synthies sein. Ich würde eine Korg Workstation empfehlen - Flächenmonster *g* - oder Roland hat teilweise auch ganz brauchbare Sounds dafür. Geh doch einfach mal in einen Musikladen mit guter Keyboardabteilung und laß die ein paar Sounds vorführen. Wird wohl das einfachste sein. Da hörst du gleich, ob das deinen Vorstellungen entspricht. Aber wenn du nur einen reinen Synthesizer willst, ist nordlead vielleicht besser oder von einem anderen Hersteller. Es gibt ne Menge guter Synthies die solche Sound können. Wenn du nicht soviel ausgeben willst und gebraucht kaufen willst, schau doch trotzdem vorher mal beim Händler rein, um Dir ein Bild zu machen. Manchmal haben die sogar gute Angebote oder teilweise auch gebrauchte Keyboards. Viel Glück! :)
     
  9. Aldebaran

    Aldebaran Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.03
    Zuletzt hier:
    30.01.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.03   #9
    Ok, dann werd' ich wohl schauen müssen. Wahrscheinlich sind da auch noch irgendwelche Effekte drauf. Das gliche der Suche nach der Nadel im Heuhaufen... :/

    @ANTIKA:
    ich habe deine mail bekommen. Super! Nochmals Danke für die Mühe :)

    .
     
  10. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 23.11.03   #10
    Freut mich dass es dir gefällt!

    Wenn du noch nen paar Hörproben willst sage Bescheid!
     
Die Seite wird geladen...

mapping