Suche Tipps und Tricks für Black Dog (Led Zeppelin)

von idontcare, 08.03.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. idontcare

    idontcare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.16
    Zuletzt hier:
    9.03.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.03.16   #1
    Hallo Forum

    Ich habe vor ein paar Jahren mal ein paar Akkorde und alle Noten gelernt...Nun möchte ich diese wieder auffrischen und dann das Lied Black Dog von LED Zeppelin spielen können...Kann mir da jemand Tipps geben?

    Vielen Dank und Gruss
     
  2. sewziq

    sewziq Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.15
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    30
    Erstellt: 08.03.16   #2
    Hallo I don't care,

    es gibt ein Songbook zu Mothership, da ist z.B. auch Black Dog dabei ... und noch viele andere schöne :-) mit Tabs, Noten und Akkorden.

    Ich hatte es mir zu Weihnachten im örtlichen Musikgeschäft gekauft. Gibt's allerdings auch bei großen Internet- Musikgeschäften oder Warenhäusern...
     
  3. michum

    michum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.12
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    782
    Kekse:
    13.103
    Erstellt: 09.03.16   #3
    hi und willkommen,
    super Lied, guter Geschmack ;)

    Hat jetzt mit Akkorden und Noten aber eher wenig zu tun. Single notes (Melodielinien) und ab und zu ein Powerchord. Die Melodie hat immer was mit Pentatonik zu tun (könnte man schon mal üben), aber da wir bei Led Zeppelin sind, wird das alles noch etwas verändert und angereichert.
    Am wichtigsten: der Rhythmus! Phrasierung, Timing. Grad bei Led Zep und auch in diesem Lied gibts immer mal krumme Taktwechsel, rhythmische Verschiebungen...

    Du bräuchtest jemand, der
    - sich anhört was du kannst, also deine Akkorde und sonstigen Kenntnisse mit dir sichtet, guckt auf welchem Level du jetzt bist
    - sich dann überlegt, was du brauchst, um dein Ziel oder deine Ziele zu erreichen; er soll dir nicht irgendwas zeigen nur weil du es nicht kannst, sondern es soll schon irgendwie nützlich sein für die Art Rockmusik
    - und das dann mit dir durchzieht, dir portionsweise von einfach bis schwer neue Sachen zeigt.

    Zum Glück wurde so was schon erfunden, es heißt Gitarrenlehrer :D

    Du musst natürlich den oder die Richtige/n finden. Da muss alles passen und stimmen.
    Kann auch ein Kumpel aus der Schule sein oder sonst jemand, der Musik macht, ich red nicht unbedingt nur von irgendwelchen studierten Erwachsenen in Musikschulen^^...
     
  4. idontcare

    idontcare Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.16
    Zuletzt hier:
    9.03.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.03.16   #4
    Danke für eure Antworten!

    Also ich war 1 Jahr lang bei nem Gitarrenlehrer, 60.- pro Stunde hat mich der Spass gekostet und ich hab nur Noten gelernt :bad: Darum würde ich lieber mal ein Lied selbst erlernen...

    Hat jemand die Noten von Black Dog? Ich könnte ja mal probieren die Melodiereihen zu spielen?
     
  5. Pie-314

    Pie-314 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.10.14
    Beiträge:
    2.630
    Ort:
    Eichstätt / Bayern
    Zustimmungen:
    4.372
    Kekse:
    40.525
    Erstellt: 09.03.16   #5
    Naja, für den Anfang finde ich das schon wichtig. Aber zwischendurch sollte ein Lehrer den Unterricht schon auch mal auflockern und dem Schüler etwas machen lassen, das ihm Spaß macht. :-)

    Hm, Noten kann man hier nicht so einfach veröffentlichen oder tauschen. Das stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar und kann dem Forenbetreiber ordentlich Ärger einhandeln.
    Aber ich bin sicher, wenn Du eine Internetsuchmaschine Deiner Wahl anwirfst, findest Du schon, was Du suchst. ;-)
    Oder auch ein YouTube Tutorial sollte weiterhelfen und ist nicht schwer zu finden. :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. duesenberg1966

    duesenberg1966 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.16
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    334
    Kekse:
    1.189
    Erstellt: 09.03.16   #6
    Hallo
    Vielleicht hilft Dir das weiter:
     
  7. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 09.03.16   #7
    Versuchs doch mal damit:

    http://www.igfd.org/?q=tab+black+dog
    --- Beiträge zusammengefasst, 09.03.16 ---
    Der Ultimat Guitar Link sollte schon helfen.
    Das Lick hakt gewaltig. Auch wenn das Notenmaterial easy aussieht,
    ist es gerade der hakende Ablauf, der das Lick so interessant macht.
    In einem Interview hat Jimy Page mal erläutert, daß die Band mehrere
    Tage geprobt hat, bis der Ablauf bei allen im Blut war.
     
  8. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.259
    Zustimmungen:
    3.452
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 09.03.16   #8
    Auch wenn ich ein großer Notenfreund bin, find ich es besser per Videos durch Imitation (Nachahmung) peu a peu sich ein Stück anzueignen.

    Das ist gehirngerechter und man lernt so spezielle Gitarrentechnische Kniffe wie passende Fingersätze und Spieltechniken besser und direkter als über den Umweg eines abstrakten Notenblattes.

    Ich kann Dir da zB. Lick Library empfehlen, zB hier Learn to play Led Zeppelin

    http://www.amazon.de/Lick-Library-Learn-Zeppelin-Import/dp/B000A0XTTO

    Hier eine Vorschau

    http://www.licklibrary.com/store/jamie-humphries/11092/learn-to-play-led-zeppelin
     
  9. thejudges

    thejudges Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.13
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.16   #9
    Bin selber auch gerade derbst am üben....ist echt nicht der einfachste SOng wegen der Pausen und co...
     
  10. sewziq

    sewziq Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.15
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    30
    Erstellt: 26.03.16   #10
  11. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    4.06.18
    Beiträge:
    977
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 11.04.16   #11
    John Bonham (Drums) gibt auf der Studioversion mit einem kurzen "Klick" ein Cue, wann's los geht, muss man nur drauf achten (und flott reagieren ;))....
     
Die Seite wird geladen...

mapping