Suche Topteil (500€ max)

von Maxi, 20.02.06.

  1. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.02.06   #1
    Ich suche vorübergehend ein Topteil für Rock und Blues (neu oder Gebraucht)!
    Ich besitze zurzeit eine 412er Box mit 4Celestion V30 Speakern und bekomme erst im Sommer den Heisersehnten Röhrenamp(wahrscheinlich H&K Trilogy, oder Marshall...(Budget 2000€)!:D

    Ich brauche nun vorübergehend ein Topteil(für Proberaum)!
    Ein Freund vom mir kauft mir das dann im Sommer auch wieder ab....
    Muss nichts besonderes sein aber mann sollte damit arbeiten können!
    Ich dachte z.b. an den Peavey Valveking, was gibt es noch für alternativen(wie gesagt darf auch gerne gebraucht sein)?

    MFG. Maxi
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 20.02.06   #2
    Das Marshall VST Top ist ziemlich gut für deine Musik und schon für 150 Euro zu bekommen. Wenn du eh nen Amp im Sommer bekommst würd ich mir was sehr günstiges zulegen, da find ich den Valveking schon over the top.
     
  3. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.02.06   #3
    Wie gesagt mein kumpel kauft den dann sowieso.... *g*!
    Ich verliere vieleicht 50€ und das kann ich verkraften.....

    Oder gibts ne möglichkeit wie ich den Peavey bandit an die 412er bekomme?
    Das klingt bestimmt auch dicke.... Aber ich müsste halt für nen Auftritt die Box auch ausnutzen können(nicht kommplet *g+)!
    Meine SChlagzeuger bekommt auch neues Schlagzeug(Pearl mit was weiß ich für extras--- wartezeit: 8Wochen *g*-der arme)!
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 20.02.06   #4
    ganz davon ab is sonen valvestate top echt nich verkehrt, egal wie billig dat is, ich schätz sogar besser geeignet als valveking, weil typischer marshall rotz, was für deine musik echt nich schlecht wär... nuja geschmackssache
     
  5. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 20.02.06   #5
    hi,
    ich schließe mich den vorrednern an....das marshall valvestate top sollte gut passen fürdeinen style.
    gruß Philipp
     
  6. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.02.06   #6
    Wo bekomm ich den das VST Top teil her?
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 20.02.06   #7
    Schau mal bei den üblichen Verdächtigen, e-Bay, Musikerflohmarkt, Thomann Kleinanzeigen etc.
     
  8. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.02.06   #8
    ok thx, von den Valvestat gibst verschiedene, kann das sein?
     
  9. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 20.02.06   #9
    hey und mit etwas glück verliebste dich sogar in das ding (is ja ne gewisse chance da, dass dat teil genau deinen sound liefert) und du willst garkeinen andern mehr haben :D
     
  10. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.02.06   #10
    lol, das währe es ja *g*!
    Vieleicht..... im moment heißt erstmal: Hauptsache es verzerrt und drückt wie sau, bis später
     
  11. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 20.02.06   #11
    In deinem Profil steht, dass du nen Peavey Bandit hast. Den kannste auch an die 412er anschließen. ist jetzt zwar nicht der ideale Bluesamp, aber vielleicht geht's übergangsweise...
    Ansonsten kannst du dir evtl mal nen Fame Studio Reverb anschauen. Gibt's beim Musicstore (HP ist gerade kapött, kann ihn nicht verlinken) in Köln.
    Ansonsten gäb's da noch den Peavey Classic 30 als Topteil, weiß aber nicht wer den in Deutschland führt... oder eben den Valveking.

    MfG
     
  12. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 21.02.06   #12
    Ja wie muss ich das machen damit ich den Bandit an die Box anschließen kann?
    -ich brauch dann doch noch ne endstufe oder?

    MFG. Maxi
     
  13. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 21.02.06   #13
    Nein dein Peavy funktionierte ja auch bisher ohne noch eine Endstufe oder? ;)

    Einfach mim Boxenausgang in deine Box (halt gucken, dass die die Impedanz am Amp-Ausgang kleiner als die beim Boxeneingang ist), dann basst das.
     
  14. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 21.02.06   #14
    am besten ist, wenn die impedanz gleich ist

    und kein gitarrenkabel, sondern ein speakerkabel nehmen, das gitarrenkabel könnte die u.u. durchbrennen
     
Die Seite wird geladen...

mapping