Suche WahWah (+Booster/Top 40 Band)

von kooper, 04.02.07.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 04.02.07   #1
    Hi Leute!
    Da ich in einer Top 40 Coverband spiele brauch ich langsam aber sicher mal wieder einige Effekte (nachdem das mit dem Tonelab SE eher ein reinfall war).

    Also ich brauch ein kleines flexibeles WahWah. Am besten mit intigriertem Booster. Der Sound sollte nicht schneident sein und der Frequenzgang auch nicht zu extrem.

    Ich hab mal das Vox getestet und war begeistert. Nur hab ich etwas bedenken ob das Teil nicht fast schon zu schwach ist.

    Für das Cry Baby konnte ich mich nciht begeistern.Klang einfach zu normal. (k.A wie ich das beschreiben soll)
     
  2. Ziegabärtle

    Ziegabärtle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    10.02.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.07   #2
    versuchs doch mal das morley tremonti wah, das hat einen 20db boost der allerdings immer beim betätigen des wahs aktiviert wird, das heisst du kannst ihn nicht extra benutzen!
     
  3. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 04.02.07   #3
    Sagen wirs mal so. Die Vox wah-wahs sind wah Pedale, die ein "originales" wah-wah erzeugen, wie wir es aus Hendrix Zeiten usw. kennen. Also so zu sagen DER Wah-wah Effekt überhaupt :D

    Wem das nicht genügt, und das sind in der heutigen Zeit viele, der kann sich z.B. das Dunlop Crybaby 95Q ansehen. Damit sind viel extremere Wah Sounds möglich. Ich persönlich mag die Dinger nicht so. Aber das ist ja zum Glück Geschmacksache.
     
  4. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 04.02.07   #4
    ´Wie gesagt der Wah Sound war sehr geil vom Vox nur wüsste ich gerne ob es evtl. Alternativen gäbe
     
  5. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 04.02.07   #5
  6. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 04.02.07   #6
    Oder das Morley Bad Horsie. Wenn dir das nicht genug "wah" macht, dann weiß ich auch nicht :D
    Ist aber mehr für verzerrte Sounds. Ich weiß ja jetzt nicht, was du bevorzugt spielst.
     
  7. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 05.02.07   #7
    Darüber würde ich gerne mehr erfahren..

    .. schreib mir doch mal eine PM :)


    Gruß - Löwe :-)
     
  8. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 05.02.07   #8
  9. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 05.02.07   #9
    Wundert mich dass hier nochnicht das alseits beliebte WD-7 von Ibanez genannt wird.
    hat zwar echt nen happigen preis, aber ich kenne kein flexibleres (leider auch kompliziertes) Wah Pedal. Ohne die Anleitung ist man echt ziemlich lange beschäftigt bis man das alles peilt, aber mit gehts echt super. Sind schöne Vorschläge drin. Zur Not kann man sich die Anleitung als pdf File von der Ibanez seite saugen.

    Boosten kanns auch, ich erklärs dir mal^^
    Das Teil hat nen Level Regler. Drehst du den voll auf hast du, sobald das Wah an ist, einen Level Anstieg. Bei diesem Wah muss "an sein" aber nicht Wah Effekt bedeuten. Du kannst das Pedal einfach in der normal Stellung lassen und es wird nur geboostet. Du kannst allerdings auch einstellen dass du das Wah mit dem Pedal selbst aktivierst (bedeutet: sobald druck auf das Pedal selbst kommt wird es angeschaltet). Das ist ganz nett im Zusammenhang mit der "zurückschwing-Funktion" zu gebracuhen. Dann geht das Wah in normalstellung zurück wenn kein Druck mehr drauf is. Achwas, da könnt ich soviel zu schreiben....
    guck ma da
    Meinl Percussion drums ibanez -> Effekte > Weeping Demon
    https://www.thomann.de/de/ibanez_wd7_weeping_demon.htm

    (sorry, die MS Suuchmaschine hat ma wieder nix ausgespuckt....)

    alex
     
  10. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 05.02.07   #10
    Hab das Mr Crybaby auch und kanns nur empfehlen. Wenn du allerdings den Sound vom Crybaby nicht magst, dann wirds dir wenig bringen ;) Aber ansonsten echt ein klasse Pedal, besonders weil du das Volumenpedal gleich dabei hast.

    Gruß
    Snippy
     
  11. mike24

    mike24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.04.16
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    142
    Erstellt: 06.02.07   #11
    Was mochtest Du am Tonelab SE nicht?
    Was spielst Du Alternativ?
    Das Dunlop Cry Baby 535Q könnte etwas für dich sein.



    Gruß

    Mike
     
  12. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 06.02.07   #12
    Morley Pro Series II Wah. Spiels selber, Boost Funktion, wenn kein Waheffekt an ist als Volume Pedal zu gebrauchen.
    Was is mit dem Demon Wah? Wurde glaub ich oben schon mal erwähnt, macht für meinen Geschmack zu krasse Wahs aber vielleicht isses ja was für dich?

    Gruß
    Manu
     
  13. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 07.02.07   #13
    Also mich würde dein Test sehr interessieren! Wär cool, wenn du hier mal was verlinken könntest!:great:
     
  14. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.445
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 07.02.07   #14
    würde mal pauschal das etwas günstigere Behringer HellBabe in die Runde werfen: *werf*
    nicht so teuer, sound aber recht angenehm...
     
  15. DerLetzteDude

    DerLetzteDude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 08.02.07   #15
    Also ich hab das Black Cat Moan von Rocktron, das hat nen integrierten Booster, 3 Wah Modes für Classic - so leicht röhrig wie halt n klassisches Wah ,modern - klarer und nicht ganz so sensibler frequenzgang und bass - für Rhytmus ziemlich cool betont natürlich die Bässe

    kostet so 99 € und war bisher immer toll
     
  16. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 09.02.07   #16
    kann noch jemand was zum Bad Horsie I/II sagen?
    ich liebäugel mit dem Mark Tremonti Wah, hat mich letztens vom Hocker gehaun das Teil, aber das BH sieht auch interessant aus :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping