Suchen günstige PA

von Die Wut, 23.05.06.

  1. Die Wut

    Die Wut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #1
    Moin zusammen! :rolleyes:

    Wir, die Wut, suchen nach einer neuen PA. Sie sollte möglichst günstig (max. 500€) seien. Am besten Mischpult, Endstufe/Verstärker und mind. 2 Boxen beinhalten. Wir brauchen die vorzugsweise fürn Proberaum, sie sollte aber auch livetauglich seien. :cool:

    Vielleicht könnt ihr uns ja maln paar tipps geben, was wir uns da zulegen sollten, wos so was günstig gibt usw...denn wir ham echt keinen Plan davon. :D

    ...hatten halt vorher alles wild zusammen gestellt (war echt alles Schrott ;) )

    Würden uns über Kommentare und konstrutive Hife sehr freuen! :great:

    Mfg,

    Die Wut
     
  2. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 23.05.06   #2
    oi, ich bahubte mal das wird nix. Also auf jedem fall nicht für live.

    nix für ungut
     
  3. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 23.05.06   #3
    Für 500 Euro kriegst du eine vernünftige Box, ein brauchbares Mischpult oder eine gute Endstufe? Wo möchtest du anfangen? ;)
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 23.05.06   #4
    Hallo!
    Lese dir doch mal einige Fragen der letzten Seiten durch. Dort stehen schon jede Menge Infos, die sich auf die gleiche Frage beziehen. Viel Auswahl gibt es bei dem Budget sowieso nicht.
     
  5. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 23.05.06   #5
    mhhm schwer bei dem budget, aber ich versuche mal deine frage zu beantworten:

    2 x http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Samson-Resound-RS-12-PA-Speaker-prx395743195de.aspx

    = 278 €

    1x
    http://www.musik-service.de/pa-endstufen-preisguenstig-cnt1300de.aspx

    = 249 €

    ---------

    527 €


    Es geht wirklich nicht, du siehst mit 2 Boxen und einer endstufen, die wirklich günstig sind und so grade was taugen (dap habe ich selber als p-1200, die samson haben im forum nen guten ruf für den preis)
    ist das Budget schon überschritten und es fehlen noch kabel, Mischpult und eventuell Stative!!

    verdoppel das Budget mindestens und wie schauen weiter!

    Oder kauf dir was von Ebay, aber ohne garantie von mir und von den anderen sicher auch net!!
     
  6. Die Wut

    Die Wut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #6
    hm..muss doch irgendwie möglich sein, als "armer" mensch an was ordliches zu kommen...ja, werd ma bei e-bay guggn...
     
  7. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 23.05.06   #7
    Es macht wirklich keinen Sinn, mit den 500 Euro ein komplettes System neu kaufen zu wollen. Da kriegst du nur so nen Schrott wie ihr wahrscheinlich schon habt.
     
  8. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 23.05.06   #8
    Aber wenn dann nach gebrauchten Sachen.
    Bei den Sachen die dort in der Preisklasse neu angeboten werden würd ich drauf achten, dass ein Griff dabei ist....



    .... zum leicheren Wegschmeißen:great:
     
  9. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 23.05.06   #9

    Aber drauf achten, das der griff net aus kunstoff ist, sonst bricht der beim ausholen!!



    Was wollt ihr überhaupt über die PA laugfen lassen??? Villeicht reicht ja erstmal eine aktive box!
     
  10. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 23.05.06   #10
    falls es nur um den gesang geht:

    kann man denn die mikrofone direkt an die endstufe anschließen?

    wenn das ginge, könnte er sich das mischpult sparen, wobei ich gehört habe, dass man für mikrofone pre-amps braucht. dann wäre das ja keine lösung.
     
  11. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 23.05.06   #11
    Hab ich auch schon gehört:rolleyes:

    Ausserdem haben die meisten Endstufen nicht gerade viele XLR_Eingänge, und eine Lautstärkenregulierung mittels Endstufe ist suboptimal...
     
  12. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 23.05.06   #12
    ich sagte auch, falls es nur um den gesang geht. da sollten 2 eingänge reichen für lead und background vocals.
    wenn man ein knappes budget hat, muss man halt improvisieren und sich mit "suboptimalen" lösungen zufrieden geben.
     
  13. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 23.05.06   #13
    ...das fördert sicher auch den Umsatz von MS. Nur sollte man wissen das nicht die Hersteller an der kurzen Lebensdauer schuld sind:)
     
  14. Die Wut

    Die Wut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #14
    jaja, sehr witzig, hat nun mal nicht jeder die Kohle, ums sich sonn super Equipment gleich zu besorgen...danke für diese konstruktiven Vorschläge! :great:
    Selbst 500€ wär schon ne Menge für uns, dachte, es gäbe auch günstigere Lösungen.

    Wir brauchen eine Mischpult, da die wenigsten Verstärker wohl 2 Mic-Eingänge haben, zudem müsten wir den Bass da am besten auch noch drüber laufen lassen, da wir keinen ordentlichen Bassverstärker haben. :D
     
  15. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.05.06   #15
    aaaaahhh, und den bass wollt ihr auch noch drüber schicken???

    dann setz mal am besten mindestens noch ne 1 vor deinem budget, sonst wird das nichts...
     
  16. Die Wut

    Die Wut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #16
    kauf ich mir am samstag haltn Megaphon aufm flohmarkt! :p ;)
    is doch auch geil! :rock:
     
  17. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 23.05.06   #17
    Nimm gleich drei, ihr wollt doch länger als 15 min. proben, oder? :p

    Mal ernsthaft:
    1 Box der untersten sinnvollen Schublade: 140€
    Verstärker für bis zu 2 Boxen 200€ aufwärts
    Mischpult der kleinsten Art (90€) oder sowas: http://www.behringer.com/MIC2200/index.cfm?lang=GER
     
  18. Melbourne

    Melbourne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.14
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.06   #18
    Hi die Wut


    ICh kann 8ight nur zustimmen !!!! Spart lieber noch ein bisschen sonst wird das nichts!!!!!
    Bei ner Veranstaltung könnt ihr euch such ne Anlage leihen ist billiger als selbst kaufen!!!
    Ihr wollt ja bestimmt auch was ordentliches, oder??

    cu Melbourne
     
Die Seite wird geladen...

mapping