Sytem of a down PU's

von Der_Micky_mit_dem_Thomson, 11.09.03.

  1. Der_Micky_mit_dem_Thomson

    Der_Micky_mit_dem_Thomson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.03   #1
    Mal ne Question.
    Weiss einer mal ganz zufällig welche PU's Daron Malakian(System of a down) spielt? würde mich interessieren da mir der sound ganz jut gefällt!
     
  2. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 11.09.03   #2
    daron spielt ne ibanez ic-300 iceman:

    IC neck
    Maple Neck Material
    Basswood Body
    22/Medium frets
    Bound Rosewood Finger Board
    Full Tune II bridge
    IBZ AH1 (H) Neck PU
    IBZ AH2 (H) Bridge PU
    Pearl Dot Inlay
    CH : Hardware Color

    [​IMG]

    er benutze allerdings kein standard tuning sondern CGCFAD

    also er benutzt ah1 und ah2 humbucker, kenn ich allerdings au net.
    frage beantwortet? :)
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 11.09.03   #3
    nein...frage nicht beantwortet =D

    er spielt zwar ne ibanez iceman, jedoch ne custum und keine von der stange.
    ausserdem hat er, um wieder zurück zur frage zu kommen, alle seine gitarren ( er hat auch noch n paar andere , nicht nur icemans ) mit gibson pick ups ausgerüstet. ALLE gitarren. auch die iceman!! ich kann dir aber leider nicht sagen welche gibson abnehmer. ich weiß nur das es gibson sind!!


    so. frage jetzt beantwortet! ;)
     
  4. Der_Micky_mit_dem_Thomson

    Der_Micky_mit_dem_Thomson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.03   #4
    ich weiss auf jedenfall das es Seymou Duncan's sind. In einem Video vom BRIGDAYOUT zeigen die seine gitarre. nur kann ich nich rusfinden welche genau das sind
     
  5. MuMan

    MuMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    717
    Ort:
    Fulda [Hessen]
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 11.09.03   #5
    What pickups does he use on his Ibanez Custom Iceman IC300?

    Seymour Duncan Jazz SH2 for sure on neck position and dunno but i think on bridge that he uses either
    Seymour Duncan Alnico Pro II or Dimarzio SuperDistorsion or DropZone,anyways,I figured that out by listening
    his guitar and watching his guitars a dozen of times,he uses seymours on his painted guitar,that
    one with some strange drawings and circles,but i don't know what pickups does he use on
    his baretone guitar and on his silver iceman i can only assume,that he uses high output,heavy distorted pickups,nothing sweet,hehe


    jetz aber beantwortet oder? :D
     
  6. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.09.03   #6
    Wenn ich mich recht entsinne müßten des eigentlich nen paar Humbucker aus ner Gibson Les Paul sein...
    Die CDs dürften mit auch einer eben solchen Gibson Les Paul eingespielt worden sein... Hab ma gelesen, daß er die Dinger genial findet, sie ihm aber wohl zu schwer für Konzerte sind...
    Alle Angaben ohne Gewehr... ;-))
     
  7. Der_Micky_mit_dem_Thomson

    Der_Micky_mit_dem_Thomson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.03   #7
    ich wollte nemlich den sound eigentlich kopieren, da hab ichmir den invader von SD zugelegt, doch da weiss ich , der is het nich. ziemlich kagge, aber thx an alle. muss ich wohl nach musik-produktiv die 3 PU testen.
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.09.03   #8
    es sind gibson pus. nochmal extra nachgesehen. siehe interview mit daron in gitarre und bass ausgabe 11 / 2001 ( glaub ich zumindest. es war die ausgabe mit dem test des GT6 )
     
  9. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 12.09.03   #9
    @Der_Micky_mit_dem_Thomson

    Was spielst du überhaupt für nen amp ?
    Also das der duncan net gut sein soll klingt ein wenig komisch :D
    Und dann find ich die idee den sound zu kopieren nicht grad gut , die sache gabs schon X mal das jemand nen sound kopieren wollte und zu dem thema gibts nur eins zu sagen : Keine Chance :!:

    Klar kann man nen sound in der richtung machen aber auch nicht grad mit nem übungsamp oder mit 10 FX pedalen .

    Und ich denk es lohnt sich echt nicht das du dir für nen haufen geld nen gibson pu holst die können bis zu 200€ pro stück kosten und das ist es echt nicht wert , und es gibt nen haufen pu's von gibson.
    Schau am besten mal nach ob der SD auch richtig verkabelt ist , der ist nicht grad einer der schlechtesten pu's die man kriegt und solte eigentlich echt gut klingen .
     
  10. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 12.09.03   #10
    er solltes net nur, er tut es =D

    ausserdem kannst du den sound selbst mit haargenau dem gleichen equipment net kopieren. weil der sound hauptsächlich aus den fingern kommt.


    ich kann dir nur sagen ( gneu wie es doc.jimmy auch meinte ); Find deinen eigenen sound. der sound drückt imho auch etwas persönlichkeit aus. ist das nicht geil etwas zu hören, auf dem man nur sich selber wiedererkennt??
     
  11. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 12.09.03   #11
    Viel wichtiger wär außerdem welchen Amp er benutzt und soweit ich weiß hat er im Studio ne ganze Reihe an verschiedenen Amps stehn. Also zB nen Orange, nen MESA BOOGIE Triple Recti, usw
     
  12. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 12.09.03   #12
    zudem noch Carvins und Marshalls und bla und blablabla ......

    Er spielt 100%tig die PickUps die in einer Gibson LesPaul Standart verbaut sind. Er liebt die Gibson, aber später wurde ihm das Dingen einfach zu schwer (kein Wunder). Er stieg also auf die Iceman um, aber um den ursprünglichen Sound zu bewahren hat er die Gibson PickUps reingehauen...
    kann natürlich sein das er einige seiner Gitarren anders ausrüstet, aber ich denke nicht das du den Live-Sound von S.o.a.D. kopieren willst. Der ist nämlich beim besten Willen allerhöchster FuckShitAss !!
    Um den Studio Sound zu kopieren solltest du dir schon ne Gibson LesPaul Standart kaufen ;) Die benutzt er im Studio und nicht die Iceman ...sry!

    -¥osh
    (S.o.a.D. rockx!!)
     
  13. Der_Micky_mit_dem_Thomson

    Der_Micky_mit_dem_Thomson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.03   #13
    Ich selber spiel den MArhsall MG100DFX. Da ich den sound von S.O.A.D. cool finde, will ich halt nahe an ihm rantreten. Und ja ich hab den PU richtig verkabelt, hab nach geguckt, hab das richtig gemacht! Is halt ansichtssache, vom sound her, ich hätte halt mehr erwartet vom Invader!
     
  14. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 13.09.03   #14
    Ok dann mal ganz anderst :D

    Was past dir an deinem sound nicht ?
    Zu wenig zerre oder kein druck usw. beschreib das doch mal genauer vieleicht kann man da ja was zu vorschlagen .
     
  15. Der_Micky_mit_dem_Thomson

    Der_Micky_mit_dem_Thomson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.03   #15
    Ich will eigentlich mit meiner Git in Richtung Zerre so Slipknot oda sowas, ja ich weiss die ham ja auch Mesa oder was weiss ich nich was. Also muss mer Power her: Zack SD Invader! Tja nich so viel verändert, hab Mitten raus, Bässe rein gehauen beim Amp, die Höhen bei 5-6 und gain bei 7 oder auch 8. Contour hab ich dreiviertel aufgedreht. Müsste eigentlich reinhauen, naja nich für mich so! Und als schüler kann ich mir nich grad nen Dual recifer von mesa leisten, oda? Zum Punk spielen is die ja geil. Hab ich gedacht falsche git für den sound, hab ich mir ne B.C.Rich Warlock geholt, die is voll fürn Ar***. Hängt jetzt als wandschmuck in meinm Zimmer, vielleiht sollte ich was sparen, den Invade bei ebay verkloppen und mir en paar EMG's81 holen, die zocken doch metallica und Slipknot!
     
  16. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.09.03   #16
    Mitten raus... Bässe rein... Ekelhaft sag ich nur!
    Möge dich dein Bassist verhaun!
    Ansonsten... Du wirst NIE den Druck einer Studioaufnahme bekommen, weil die Gitarrenspuren da mal mindestens gedoppelt wurden.
    Genauso wirst du nie den Druck eines Konzertes mit ner ordentlichen PA erlangen.
    Genausowenig wirst du auch nur annähernd Druck mit ner 1x10 oder ähnlichem machen...
    Such dir lieber nen eigenen Sound UND achte dabei auf Bandtauglichkeit...
    Gibt nix schlimmeres als nen wummernden Gitarristen...
     
  17. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 16.09.03   #17
    LBB sagt es schon .

    So wie es ausschaut ist dein amp einfach zu lasch für deine vorstellung von sound , und selbst mit nem emg 81 oder sonst ner gidda wird des nie was werden . Beides ist wichtig gitarre und amp ohne gute gitarre nutz der beste amp nicht viel und die beste gitarre amp besten amp genauso .

    Im grunde hast du also mehr davon einen anderen amp zu kaufen als dich durch unzählige pu's zu suchen die dann doch nix bringen werden .

    Oder halt amp tunning durch einen eq , der bringt auch viel und macht nochma nen guten druck im sound .
     
  18. Der_Micky_mit_dem_Thomson

    Der_Micky_mit_dem_Thomson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #18
    ok, dann hab ich ein problem, dann ma ne andere frage! Was spielt ihr denn für Gitarren, PU's und Amps?, Und vielleicht die einstellungen davon, da ich das ja nich ganz richtig gemacht hab! Soll jetzt nich irgentwie schlimm sein, nur wenn ich was falsch mach, möcht ich wissen was, und ich glaub hier soll einem ja geholfen werden!
     
  19. azzer

    azzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    9.06.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #19
    @Topic

    Daron benutzt beim BDO nen Seymour Duncan als Steg PU und nen Gibson als Bridge.
     
  20. andi

    andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    83
    Erstellt: 10.10.03   #20
    ok. daron spielt ne PS-10

    die Wurde in den 70ern produziert. für "P"aul "S"tanly von K.I.S.S.
     
Die Seite wird geladen...

mapping