T-Modelle , ST Modelle...??

von Shneedle, 05.09.07.

  1. Shneedle

    Shneedle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.07   #1
    Hallo,

    ich habe mal ein bisschen bei thomann im "E-gitarren-Bereich" herumgestöbert und finde mich nicht wirklcih zurecht! Was ist bitte ein T-Modell , ein ST Modell ein SG Modell, ein LP Modell oder ein ES-Modell???

    Viele Grüße.. Timo
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.297
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.999
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 05.09.07   #2
    Hi punk-reptile,

    Das sind Abkürzungen für die verbreitetsten Gitarrenmodelltypen.
    T = (Fender) Telecaster
    ST = (Fender) Stratocaster
    SG = (Gibson) SG
    LP = (Gibson) Les Paul
    die obigen sind bis auf Spezialmodelle meist Solidbodys, es gibt in dieser Bauart aber auch einige mit teilweise hohlem Body (Hollowbodys, Semi-Acoustics u.ä.)
    ES = (Gibson) z.B. ES-175 (Archtop = "Jazzgitarre")

    Anhand dieser Typenbezeichnungen kannst du ja jetzt mal bei Freund Google nach den Einzelheiten der einzelnen Modelle kucken.
    Wobei es diese Typen natürlich nicht nur von den beiden genannten Firmen gibt, aber die haben diese Modelle entwickelt.

    Greetz :)
     
  3. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 05.09.07   #3
    Mir ist gerade danach das Ganze noch etwas grafisch zu umschreiben ;)
    aaaaaalso...
    -Die SG hat dieses "Bodyshaping": IMHO die geilste Gitarre der Welt aber das ist ne andere Sache :D:D
    [​IMG]

    Die LP hat dieses: ... ohhhrr die gefällt mir^^
    [​IMG]

    Die ST: ... lol, ich habs grad mit blau :D
    [​IMG]

    Die T:
    [​IMG]

    Edit: und die ES-Formen;) ... sooo^^ die is doch schön :great:
    [​IMG]
    das sind eben die Grundformen wie sie Peter55 schon erklärt hat:great: wollte das nur noch fürs Auge etwas schmackhaft machen:D:D
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.297
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.999
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 05.09.07   #4
    haddu schön demacht :great: :D

    ... bei der ES hast du allerdings eine ohne Tonabnehmer erwischt (ES = Electric Spanish), vllt kannst du sie noch gegen eine richtige ES-xxx austauschen.

    Greetz :)
     
  5. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 05.09.07   #5
    ohh :eek::eek: das haben wir gleich! :D:D

    PS: 100. Nicht-OT-Post!:cool: ... und dangöö für die bewertung^^ :)
     
  6. Shneedle

    Shneedle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.07   #6
    Sind die ES und LP immer (oft) Halbakkustische gitarren?
     
  7. cucumbeer

    cucumbeer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.07   #7
    ES schon, aber LP so gut wie nie.
     
  8. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 06.09.07   #8
    Hi,

    ES sind immer Halbakkustisch.
    LP sind eigendlich immer Solid-Body Gitarren (Ausnahmen bestätigen die Regel)

    Gruss
    Kai
     
  9. Shneedle

    Shneedle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.07   #9
    Woran sehe ich, ob es eine Halbakkustik gitarre ist, oder eine "normale" E-Gitarre... ? Haben die Semis immer diese schönen ES-Formen?

    Greetz Timo
     
  10. cucumbeer

    cucumbeer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.07   #10
    die semis sind innen (teilweise) hohl, zu erkennen meistens an den sog. F-Löchern, wie bei der ES oben zu sehen.

    Hier eine Tele Semi (Fender nennt sie Thinline Tele):
    [​IMG]
     
  11. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 06.09.07   #11
    Trotz all der schönen Formen und Ansichten gilt auch hier, dass man die optische Wunschgitarre doch zumindest mal real Angespielt haben sollte. Zum Beispile gefällt mir optisch die Les Paul auch. Aber weil die einen recht früh beginnenden Hals-Korpusübergang hat kommt die mir nicht ins Haus. Da ist eine SG einfach viel besser geformt, meiner "Handgreiflichkeit" nach.
     
  12. Shneedle

    Shneedle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.07   #12
    Jep..
     
Die Seite wird geladen...

mapping