TA 1050 + Yamaha SM 12 V -> Verkabelung

von wgwech, 29.09.06.

  1. wgwech

    wgwech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.06   #1
    Hallo!
    Ich lese hier schon eine ganze Weile mit und habe jetzt doch mal eine Frage... ;)
    Ich besitze einen T.Amp TA 1050 und habe mir jetzt die Yamaha SM 12V gekauft (aus Geldmangel vorerst nur eine).
    Jetzt wollte ich mal wissen, wie ich das ganze "am besten" verkabel. Soll übrigens nur für den Gesang im Übungsraum herhalten.
    Hab's jetzt zum probieren einfach am Amp auf "Parallel" gelassen und von Channel A Speakon in den einen Speakon des Monitors.
    Ist es denn möglich das ganze noch anders zu machen?
    Bzw. könnte man die Box (weil nur eine) in Brückenschaltung benutzen (Endstufe 500W/8Ohm) oder hält die das nicht aus?

    Sorry, bin leider technisch nicht soooo versiert!
    Danke schonmal!

    P.S. TOP FORUM!!! :great:
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 29.09.06   #2
    Warum? Es funktioniert doch alles einwandfrei, oder?
    Du kannst die Endstufe auch im Bridge-Modus betreiben, dann musst du allerdings drauf achten, dass die Endstufe nicht zu laut eingestellt ist, weil sie sonst die Box zerstört.

    MfG

    Tonfreak
     
  3. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 29.09.06   #3
    Bridge würde gehen, ist vermutlich von der Verkabelung her lästig und da kann es sehr leicht passieren, dass man die Box überlastet. Lass es einfach, wie es ist.
     
  4. wgwech

    wgwech Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.06   #4
    Hallo!
    Muss leider schon wieder dumm fragen.
    Und zwar hab ich das Problem, das die Box seit kurzem scheinbar leiser geworden ist, es fehlt irgendwie der Druck.
    Jedenfalls ist das nicht nur mir, sondern auch meinen Bandkollegen aufgefallen.
    Muss dazu sagen, dass ich auch schonmal 'nen gleichzeitig Synthie, Gitarre mit Korg AX1500 und Gesang hab drüber laufen lassen. Denkt ihr dass dadurch wirklich etwas kaputt gegangen ist? Bzw. hättet ihr eine Idee was?
    Muss dazu sagen, habe sie NICHT im Bridge Mode betrieben, sondern so wie zuerst beschrieben.

    Sorry, aber wie gesagt bin mit dieser Technik nicht so vertraut
    Danke schonmal!

    Gruß
     
  5. wgwech

    wgwech Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.06   #5
    Schade, dass scheinbar niemand etwas zu meinen Problem sagen kann :(
     
  6. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 27.11.06   #6
    Ich würde hier mal beim Mixer ansetzen .... was für ein Mischpult benutzt Du denn? Hast Du eventuell noch irgenein Effektgerät oder sonstwas, was Du am Pult angeschlossen hast?
     
  7. wgwech

    wgwech Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.06   #7
    Hallo
    Mischpult ist das UB1204 von Behringer.
    Aber wie kann denn ein Mischpult "leiser" werden?

    Danke schonmal
    Gruß
     
  8. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 28.11.06   #8
    Nun, es könnte ja sein, dass Du irgendeine Einstellung am Mischpult vorgenommen hast, ohne es zu merken.

    Scheint die Box denn bei allen Signalen leiser oder nur beim Gesang? Hast Du mal den zweiten Kanal des Amps ausprobiert? Hast Du für das Mikro ein XLR-Kabel oder eins mit Klinke?
     
  9. wgwech

    wgwech Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.06   #9
    Also wirklich auffällig finde ich's nur beim Gesang, da irgendwie der Druck fehlt.
    Hab schon beide Kanäle des Amps ausprobiert und auch schon ein anderes Mikro.
    Benutze XLR Kabel (Kabel auch schon alle getauscht).
     
  10. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 28.11.06   #10
    .... was ist denn, wenn Du die Effektsektion abgeschaltet lässt?

    Hast Du das Gainpoti verstellt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping