Tabs im Allgemeinen

von Godin, 16.07.06.

  1. Godin

    Godin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    1.05.16
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Viersen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.06   #1
    Hallo zusammen
    möchte mal was grundsätzliches loswerden zum Thema Tabs loswerden. Ich finde sie zwar ganz gut und benutze sie auch ( Guitar Pro) aber findet ihr nicht das man es sich damit zu einfach macht wenn man nur immer Tabs benutzt, bringt es nicht mehr wenn man sich die Songs meinetwegen bis zum erbrechen anhört und die Songs so lernt. Das schult auch das gehör. Außerdem sind viele der Tabs auch noch falsch wenn man sie dann mit den Orginalsongs vergleicht. Allerdings muss ich zugeben, dass es bei vielen songs besonders bei dem ganzen Shred zeug komplete Lieder rauszuhören. Aber dafür gibt´s ja noch Songs der alten Garde ( Stones, Beatles, Who etc.) Ich meine das bringt einem viel weiter im Gitarrenspiel

    Gruß Godin
     
  2. hurb

    hurb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 16.07.06   #2
    Also wenn ich ein Lied raushöhre dauert das und da is dann auch was falsch, insofern ist fürs "schnell mal eben spielen" die Tab Technik sehr praktisch, schnell auf die Tab Seite, die für dich beste Version nehmen und drucken, bequem und einfach... Auch fürs üben sind das verstellbare Tempo von Guitar Pro und die vielen Tonspuren die gleich dabei sind extrem praktisch finde ich.
    Trotzdem probiere ich manchmal einfache Lieder rauszuhöhren und denke das solte man auch tun...
    Nur der Gesamtfortschritt, den man macht ist bei mir zum mindest auf Grund der Tab Seiten viel größer, als wenn ich all diese Lieder selber rausgehöhrt hätte... Da sitzt man ja ewig.
    Vorallem kann man sich einen Song wenn man auf einer Tab Seite guckt auch auf Grund seiner Schwierigkeit oder seiner besonderen Techniken aussuchen und spielen.

    Also ich sehe kaum Nachteile der vielen Tab Seiten und Guitar Pro und dem ganzen Kram...
    Natürlich sollte man ab und zu auch mal versuchen etwas selber rauszuhöhren, aber mit Tabs kommt man dann doch schneller voran.
     
Die Seite wird geladen...

mapping