Tabs richtig begreifen-brauche dringend Rat! Danke!

von camel&cactus, 10.09.04.

  1. camel&cactus

    camel&cactus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    5.01.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #1
    hallo zusammen!

    Ich habe mich nun entschieden eine A-Gitarre zu kaufen. Doch wie liest man Tabs :eek: hab mich da und dort im Netz umgeschaut, aber nicht viel brauchbares/verständliches gefunden. :o

    was ich bis jetzt weiss:
    zeigefinger=1
    Mittelfinger=2
    Ringfinger=3
    Kl. Finger=4

    Nun die Frage:
    wozu kann ich das gebrauchen?
    Und wie werden die Bünde Nummeriert, von oben nach Richtung Tremolo..? :o

    stimmt das: 1er bund=0, 2ter bund=2, 3er Bund=2....? und dann?

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine :o

    Hoffe, ihr könnt mir helfen?! :idea:

    wer superlieb-danke schonmal :great:
     
  2. Lynx

    Lynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 10.09.04   #2
    1,2,3 und 4 müssen nicht unbedingt für die Postion der Finger stehen ausser sie stehen direkt über oder unter dem Tab

    Hier mal ein paar Beispiele wie man Tabs liesst

    e:-----0---------------
    B:-----1---------------
    G:-----0---------------
    D:-----2---------------
    A:-----3---------------
    E:---------------------

    Hier siehst du einen einfachen C-Dur Akkord. Die Zahlen geben die Bünde an welche gegriffen werden müssen. E, A, D, G, B, e geben die Saiten an.

    Der Akkord wird in einem Stück angeschlagen, da die Zahlen direkt übereinander stehen.

    e:--------0---------
    B:-----1------------
    G:--0---------------
    D:-----2------------
    A:--------3---------
    E:------------------

    In diesem Fall wird zuerst die leere G Saite angeschlagen, danach dann die B und D Saite und zum Schluss die A und e Saite. Welche Bünde runtergedrückt werden müssen sagen dir die Zahlen.

    Gibt noch mehr Symbole wie /, x, p, h ... wobei / für einen Slide steht.

    e:-----3/5/7------

    Du schlägst hier die e Saite im 3. Bund an und rutscht dann mit dem Finger in den 5. und dann in den 7. Bund

    x steht für Mute was heisst das du die Seite zwar runterdrückst, aber sie darf halt keinen richtigen Ton beim Anschlag erzeugen.

    p und h steht für pull of und hammer on.

    e:---3h5---6p4----

    Du schlägst die Seite im 3.Bund an vorzugsweise mit dem Zeigefinger und während der Ton noch hörbar ist haust du mit dem Ring- oder kleinen Finger auf den 5. Bund ohne die Saite dann nochmal anzuschlagen. Pull of ist quasi genau das gleiche nur umgekehrt. Zeigefinger auf den 4. Bund und Ring- oder kleinen Finger auf den 6. Schlag den Ton an und zieh dann den Finger von dem 6. Bund so das du die Saite quasi mit dem Finger nochmal anschlagst und dann den Ton erzeugst der normalerweise im 4. Bund hörbar ist.
     
  3. camel&cactus

    camel&cactus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    5.01.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #3
    :great: wow :great:

    Vielen dank für die Mühe!
    habs soweit gepeilt... :)

    (hab mir ein griffbrett gezeichnet, wo ich dann gleich mal auf den gezeichneten Saiten die Finger richtig draufhalten konnte)

    *geht viel besser, als wenn man sich das so im Kofp vorstellen muss- so fürs erste* :D

    aber nun habe ich noch keine Ahnung, wie die Bünde von oben nach Richtung Tremolo nummeriert werden...

    :confused:
     
  4. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 10.09.04   #4
    Beim "Abzaehlen" helfen vllt zu Beginn die Inlays, welche auf 3-5-7-9-12 usw positioniert sind - hilft am Anfang sehr bei der orientierung ;)
    gruss
     
  5. camel&cactus

    camel&cactus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    5.01.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #5
    ähm was sind Inlays?

    Gruss: camel&cactus
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 11.09.04   #6
    Die werden durchnummeriert von 0 bis 22 (oder wie viele es immer sind)
     
  7. Dr?hmel

    Dr?hmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    28.12.04
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #7
    Inlays sind diese kleinen Punkte auf dem Hals, bei anderen Gitarren sind es manchmal BLutze oder art Haifischflossen etc =)

    Schau dir die Gits an dann weisst de was ich mein =)

    Halt wie oben schon jemand geschrieben hat auf 3 dann 5 dann blaaaa ;)
     
  8. camel&cactus

    camel&cactus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    5.01.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.04   #8
    Ok! :great:

    Vielen Dank! :great:
     
  9. Rocker_Chriss

    Rocker_Chriss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.04
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #9
    Hey ich hab mal ne frage, bei Nothing else matters, kommen plötzlich buchstaben drin vor, und da wollt ich fragen, was die bedeuten.

    hab auch n beispiel:

    E-7-----7p0---------7-8-7h8p7-5-7-5\0--
    B---0-------0-------0-0-0-----0-0-0-----
    G-----0-------0---0---------------------
    D--------------------------------------
    A--------------------------------------
    E-0-------------0-----------------------


    danke schomal für die antworten..

    Chriss :rock:
     
  10. Aegrotus

    Aegrotus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    170
    Erstellt: 13.09.04   #10
    Ich zitiere einach Lynx, müsste als Antwort mehr als reichen.

     
  11. am_i_jesus?

    am_i_jesus? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.04
    Zuletzt hier:
    26.05.09
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    567
    Erstellt: 14.09.04   #11
    bitte hört auf mit diesem lied! :eek:
     
  12. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 14.09.04   #12
    p = pull off (auch r, für release)
    h = hammer on
    b = steht manchmal für bending zb. 10b12
    T = tap
    s / \ = slide
    bs = bend and slide
    ~ = sovile ich weiss für Fingervibrato.

    Ist aber in vielen Internet tabs anders.
    Musst halt nachgucken, steht meistens drunter.

    Bitte korrigiert mich, falls ich mich irre. :rolleyes:
     
  13. Rocker_Chriss

    Rocker_Chriss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.04
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.04   #13
    Danke Leute, aber ich glaub, des für nen anfänger der grade mal eine woche spielt doch noch recht schwierig *gg* ich versuchs einfach, wenn ich die ganzen akkorde und so drauf hab ;D

    aber trotzdem vielen dank für die erklärungen ;D :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping