Tama HT-650C 1st Chair

Peil

Peil

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.11
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
81
Kekse
184
Ort
Haibach
--> Tama HT-650C 1st Chair

i00.jpg


Der neue Tama 1st Chair.
Hydraulix Drummersitz
Einfache Bedienung und Höheneinstellung
Freie Drehmöglichkeit des Sitzes
Sitz und Unterteil einzeln einfach zerlegbar
Lederstruktur Gewebe
 
PunkMettler

PunkMettler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.07.15
Mitglied seit
04.10.08
Beiträge
239
Kekse
84
Ort
Bremen
HI,
ich finde den Preis einfach unverschämt, wenn man den Preis mal mit anderen Hockern wie Gibraltar vergleicht, sind das ja fast 50€ was man für den Namen ausgibt...das ist es mir nciht wert :rolleyes:

mfg
 
BumTac

BumTac

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.08.20
Mitglied seit
14.09.05
Beiträge
5.005
Kekse
21.712
Ort
Whoopa Valley
yap, 159 Ocken ist eine stramme Forderung, schon der "normale" 1st Chair ist sündhaft teuer. Und dennoch, ich habe diesen Sattel - sogar mit Rückenlehene - bin ja schon was älter - und habe es bisher nicht bereut. Qualität und Komfort ist klasse, der Service auch. Aber 159 € ... ?
 
metaljuenger

metaljuenger

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.21
Mitglied seit
06.05.05
Beiträge
7.649
Kekse
26.315
Ort
München
Ich überleg mir mittlerweile auch, mal nen neuen Hocker anzuschaffen, weil mein alter kurz vorm Auseinanderfallen ist... Meine Wahl wird wohl auch in Richtung 1st gehen, allerdings muss ich mir das mitr dem Preis echt nochmal anschauen... und allein nochmal extra für die Lehne zu zahlen :(
 
Limerick

Limerick

helpful and moderate
Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
28.07.04
Beiträge
15.185
Kekse
74.194
Ort
CH
... ich überlege mir auch gerade, wie der Preis gerechtfertigt werden kann. Hat ja nicht einmal Sattelform, geschweige denn sonstige, anatomische Konturen :confused: Das geht meiner Meinung nach langsam aber sicher zu weit mit den Preisen. Da halte ich vom vom alten Modell einiges mehr.

Alles Liebe,

Limerick
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.04.21
Mitglied seit
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Da wenn ich meinen Gibraltar Hydraulic Sitz ansehe, hat der Tama keine Chance. Und dann ist der auch noch 20 € teurer, hat aber keinen Motorradsattel.
Es gibt den Tama zwar auch mit Motorradsattel, kostet dann aber stolze 199,-- €. Das sind satte 60 € mehr als der Gibraltar. Da kann ich aber keinen qualitativen Unterschied feststellen, halte den Gibraltar sogar fast für besser.

So einen stolzen Aufpreis nur für den Namen zu verlangen, halte ich für reichlich unverschämt. Da war meine Kaufentscheid wohl doch die richtige?
 
M

Matthias

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.10
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
631
Kekse
997
Ort
Warstein
Da wenn ich meinen Gibraltar Hydraulic Sitz ansehe, hat der Tama keine Chance. Und dann ist der auch noch 20 € teurer, hat aber keinen Motorradsattel.
Es gibt den Tama zwar auch mit Motorradsattel, kostet dann aber stolze 199,-- €. Das sind satte 60 € mehr als der Gibraltar. Da kann ich aber keinen qualitativen Unterschied feststellen, halte den Gibraltar sogar fast für besser.

So einen stolzen Aufpreis nur für den Namen zu verlangen, halte ich für reichlich unverschämt. Da war meine Kaufentscheid wohl doch die richtige?

Ob deine Kaufentscheidung die richtige war, wirst du wohl erst dann wissen, wenn du den 1st Chair mal genauer betrachten und testen kann. Der Preis ist heftig, aber Tama ist immer wieder für kleine Überraschungen gut, daher müsste man sich das Teil mal genau anschauen. Und schlecht ist die Tama-Hardware so oder so nicht.
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.04.21
Mitglied seit
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Ob deine Kaufentscheidung die richtige war, wirst du wohl erst dann wissen, wenn du den 1st Chair mal genauer betrachten und testen kann. Der Preis ist heftig, aber Tama ist immer wieder für kleine Überraschungen gut, daher müsste man sich das Teil mal genau anschauen. Und schlecht ist die Tama-Hardware so oder so nicht.

Schlecht ist die Tama-Hardware sicher nicht, nur reichlich teuer.
Ich hab mir den "normalen" 1st Chair auch angesehen, wollte ihn mir zuerst auch kaufen. Der hat aber keine hydraulische Verstellung.
Bei Gibraltar bekomme ich da mehr fürs Geld.
Und dass die kein Gelumpe bauen, beweisen die Racks schon sein Jahren.
Qualitätsmässig konnte ich zwischen Tamas 1st Chair und den Gibraltar 9608 HM absolut keinen Unterschied feststellen. Auch Haltbarkeitsmässig dürfte es keine Problem geben, gibt es doch 5 Jahre Garantie.
 
kride20

kride20

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.17
Mitglied seit
05.02.07
Beiträge
1.694
Kekse
2.990
Ort
"Hauptstadt des Bieres"
Ich hatte mal das Vergnügen auf so nem Hydraulichocker zu sitzen. Ja, ich halt davon nix, weil man durch die Hydraulic eben immer etwas "wippt", nun, unterm Spielen tät mich das wohl nur nerven...

Also da taugt mir der von meinem Dad besser ohne Hydraulic, also sitzen möcht ich schon "sattelfest" ;-)
 
kride20

kride20

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.17
Mitglied seit
05.02.07
Beiträge
1.694
Kekse
2.990
Ort
"Hauptstadt des Bieres"
Edith korrigiert nach dem 2. Probesitzen auf dem Hydraulic (allerdings mit Sattelform) das Urteil und sagt, es sitzt sich sehr schön drauf. Der kostet wohl gar 200,-; is für nen Stuhl natürlich nicht wirklich günstig, aber es sitzt sich doch super drauf, und kein blödes Rumschrauben, da Hydraulic... nicht schlecht, zum Kauf konnte ich mich dennoch nicht durchringen, mal sehen ;-)
 
metaljuenger

metaljuenger

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.01.21
Mitglied seit
06.05.05
Beiträge
7.649
Kekse
26.315
Ort
München
Dürfte ich die Herren hier, die einen 1st Chair haben (egal in welcher Form) mal fragen wie lange er denn schon bei euch hält? Weil ich bin wirklich sehr kurz davor mir einen neuen zu kaufen, weil mein alter von Stagg komplett auseinander fällt :( und will mir halt was gescheites kaufen was auch mal 10 Jahre hält wenn geht ;)
 
M

Matthias

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.08.10
Mitglied seit
23.08.03
Beiträge
631
Kekse
997
Ort
Warstein
Hi Metaljünger.
Ich spiele meinen 1st Chair Sattel nun seit ca. 8 Jahren ohne jegliche Verschleißerscheinungen. Hat damals noch 335 DM gekostet und bereue es nicht im geringsten.
 
AndyDrummer

AndyDrummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.12
Mitglied seit
04.12.09
Beiträge
1.026
Kekse
304
Oha die Dingher halten 8 jahre? Mein Platinhocker ist schon nach 6 Wochen fast auseinander gefallen :D
 
Benschi

Benschi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.03.14
Mitglied seit
03.07.07
Beiträge
2.702
Kekse
13.547
Ort
Leipzig
Aaaahja, gut zu wissen :rolleyes:

Bitte halte dich ein wenig mit deinem Schreibdrang zurück. Du kannst natürlich gerne qualifizierte Beiträge abgeben, bei denen es sich dann auch lohnt, einen älteren Thread auszugraben.
 
AndyDrummer

AndyDrummer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.12
Mitglied seit
04.12.09
Beiträge
1.026
Kekse
304
Aaaahja, gut zu wissen :rolleyes:

Bitte halte dich ein wenig mit deinem Schreibdrang zurück. Du kannst natürlich gerne qualifizierte Beiträge abgeben, bei denen es sich dann auch lohnt, einen älteren Thread auszugraben.

Sorry, hatte einen Fehlstart und wollte ein paar Threads ausgraben, um zu zeigen, dass ich auch die Sufu anwenden kann :redface:
 
der dührssen

der dührssen

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
24.02.08
Beiträge
3.351
Kekse
9.539
Ort
Offenbach
OT an:
Ist ja schön und gut, dass du die Sufu benutzen kannst und nicht andauernd neue unsinnige Threads aufmachst.

Aber überleg doch in Zukunft bitte erstmal nach, ob dein Beitrag überhaupt Sinn macht und für andere hilfreich sein könnte, bevor du etwas postest.

OT aus.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben