Tama Metalwork

von drummer91, 23.12.06.

  1. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 23.12.06   #1
    Hi, ich habe vor mir nach weihnachten ;) eine 2te snare zu kaufen, da ich von snares keine ahnung habe, wollte ich euch mal fragen was ihr von der neuen Tama Metalwork haltet ???
    Zurzeit spiele ich eine Mapex M-series holz snare 14".
    oder was könntet ihr noch so im rahmen von 300 euro an stahlsnares empfehlen ??

    mfg Drummer91 :)
     
  2. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 23.12.06   #2
    ehm.... wie immer wäre es schön zu wissen für welche musikrichtung du die snare einsetzten willst....
     
  3. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 24.12.06   #3
    ....ist meiner Meinung nach aber völliger Käse...weil davon nicht die Qualität der Snare abhängt. (und der Sound finde ich auch nicht ! )

    Ich kenne mich mit den Snares jetzt auch nicht so gut aus. Die Metalworks sind aber wohl von guter Qualität. Ich denke jedoch das es auch ein paar gute Alternativen gibt.
    Welche Größe interessiert dich den ?
     
  4. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 24.12.06   #4
    Hey,
    Ich kam schonmal zu dem Glück die neue 14x5,5 Metalworks zu spielen. Mir gefiel sie echt gut (eigentlich mag ich keine Metall Snaredrums!!)
    Sie klang schön knackig, nicht blechern und für mein empfinden für eine Stahlsnare auch voll, satt und einen Hauch von Wärme habe ich auch gespürt (;) ).
    Ich finde das es eine gute Snare ist. Und den Preis von €220 finde ich auch okay (Von restlichen €80 müsste ja noch nen ter Snareständer her..). Den auch von der Verarbeitung her, war sie top.

    Aber DAS geilste war und sit immernoch die Optik!! Ich liebe gebürsteten Stahl.

    Zu Alternativen kann ich dir leider nix sagen. Da sind wohl andere Leute hier im Board fähiger.

    So damit jetzt nicht jeder gucken muss, wie dick die Metalworks sind und so, hier die Infos zum schnellen vergleichen:

    1.2mm Stahl Snaredrum
    Black Nickel hardware
    neues Metal-Emblem
    5 verschiedene Größen werden angeboten: 6.5x14", 5.5x14", 6.5x13", 4x13" & 4x12"

    HIER ist noch nen Bildchen...

    Frohe Weihnachten!!!! :great:
     
  5. drummer91

    drummer91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 24.12.06   #5
    also die größe 14 x 04 is schon gewagt finde ich aber naja wenn nicht halt ne standard größe will sie sowieso als effektsnare nehmen oder vllt auch als hauptsnare weis noch nicht ;)
     
  6. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 24.12.06   #6
    Man merkt es sind Ferien.:p
    Ausdruck - nicht in Betrieb
    Satzstellung - ausgeschaltet
    Zeichensetzung - im Urlaub....:twisted:

    Also ich versuche das mal zu übersetzen. Die spielst mit dem Gedanken eine 14"x4" zu nehmen. Bist die aber nicht sicher, weil die Größe sehr gewagt ist.
    Die Snare soll hauptsächlich als Effekt-Snare dienen, wobei du dir da auch nicht so sicher bist.

    Eine 14mal4er finde ich icht so gewagt. Klingt dann halt schön knackig. Und als Hauptsnare könntest du die dann auch locker nutzen. Aber dann fallen die Tama Metalworks ja raus.
     
  7. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 27.12.06   #7
    Boaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, Ist Die Schön ;__;
     
  8. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 27.12.06   #8
  9. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    14.523
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.533
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 27.12.06   #9
    Bis auf das Holz, die total übertrieben verschnörkelten Spannböckchen, die hässlich eloxierten Metallteile und das Edelweiss auf der Seite.... ist sie eigentlich total in Ordnung! :rolleyes: :D
    Mein Favorit (hat jetzt mit dem Thema weder von der Marke noch vom Preis het etwas zu tun): Nice, nice.... Und der Klang erst! Allererste Sahne. :eek: Zusammen mit einem leckeren Evans Hydraulic coatet :rolleyes: Wenn ich dann mal genug Münz im Portmonnaie habe, werde ich mir das Ding ganz bestimmt schnallen.


    Limerick
     
  10. Schäfle

    Schäfle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Menden, Nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 27.12.06   #10
    Ihr kommt vom Thema weg. ;)

    Ich hatte mir vor vielleicht die 13x04" zu holen. Würde mich freuen, noch ein paar Meinung (objektiv und subjektiv) zu Qualität, Verarbeitung, Sound, Preis-/Leistungsverhältnis etc. zu hören. ;)


    Gruß
     
  11. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 27.12.06   #11
Die Seite wird geladen...

mapping