was für snareteppich empfehlt ihr mir ?

von drummer91, 24.12.05.

  1. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 24.12.05   #1
    Hi habe eine Snare von Mapex aus der m-series war mit den fellen nicht zufrieden hab mir deshlabd ein remo abassador geholt
    daa ich noch restgeld habe um mir etwas zukaufen will ich mir ein Snareteppich kaufen weis aber nicht welchen kenn mich mit so was auch gar nicht aus !!!
    meine musikrichtung is so pop,rock aber auch metal???
    danke für eure antworten und fröhliche weinachten
    euer drummer91
     

    Anhänge:

  2. drumboy

    drumboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Zweibrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.05   #2
  3. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 24.12.05   #3
  4. Laevergrean

    Laevergrean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.05   #4
    also mir persönlich gefallen die von pearl!

    Die haben drei stahl seiten hintereinander dann einen abstand!
     
  5. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 24.12.05   #5
    Seit mehr als 30 Jahren frage ich mich: "Was meinen die eigentlich mit Snare-Bed"? Jetzt hab´ ich´s endlich entdeckt.....Es gibt dieses "Bett" tatsächlich.
    So, wie die Randsteine eines Bürgersteiges oft abgesenkt sind, damit Autos drauffahren können, ist es mit den Snare-Kesseln. Das heißt aber auch, dass der Snare-Teppich nicht breiter sein soll als dieses Bett. Bei einem 20-Saitigen kannst du da aber sicher nix falsch machen.
    Puresound ist super, aber nicht ganz billig. Die haben auch einen Teppich, der geteilt ist. Da kommen also ein paar Saiten, dann ein Loch und dann wieder ein paar Saiten. Das soll den Ton trockener machen.
    Mein Vorschlag ist der Teppich von Noble & Cooley (auch 3-geteilt mit Zwischenräumen!). Der geht nur mit Schnüren und nicht mit diesen Plastik-Bändern.
    Wayne meint ja auch, dass Schnüre besser sind:great: .
    Gruß T.
     
  6. drummer91

    drummer91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 25.12.05   #6
    kann man so snareteppiche mit solchen schnürsenkeln an allem arten von snare fest machen

    hast du vll ein link für so einen Teppich ?
     
  7. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 25.12.05   #7
    bei Musik Produktiv müsste es Noble & Cooley geben, die sind da allerdings auch nicht ganz billig.
     
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 25.12.05   #8
    Der N&C Cam Action funktioniert eigentlich nur bei N&C Snares gut. Die Sonor Soundwire auch sehr gut an Sonor Snares, bei Snares mit tiefem Snarebed gehen die z.B. nicht.

    Der einfache Puresound müsste für die meisten Snare gut gehen, hatte ich aber noch nicht. Die Standard Pearl Teppiche sind meist auch in Ordnung.

    Bleibt aber die Frage, ob ein neuer Snareteppich wirklich die Verbesserung bringt und der alte überhaupt schlecht ist.
     
  9. poeddekk

    poeddekk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    133
    Erstellt: 25.12.05   #9
    Hab mir auch letzte Woche den Sonor Soundwire für meine Snaredrum gekauft, hat 29 Euronen gekostet, war auch einer der teuersten, aber hört sich echt nicht schlecht an im Gegensatz zu dem Standard Teppich von Pearl, der da vorher drauf war.

    Edit: Bei Musik Produktiv gibts aber keine DW Teppiche also die Puresound weder im I-Net oder im Laden.

    Allerdings hat der Sonor 24 Spiralen, das ist ein gehöriger Unterschied zu einem mit 8 Spiralen...

    Bei Musik Produktiv gibts die Pearl Teppiche, den Noble&Cooley und den Soundwire in Bronze und Stahl auf Lager, bestellen kannst du noch einige mehr.
    Meine Snare hört sich jetzt schon 100 mal besser an als vorher (Remo Emperor mit Dot als Schlagfell und Standard Pearl Reso&Snareteppich). Hab jetzt ein Ambassador coated draufgezogen und halt den neuen Teppich ---> HAMMER!

    Schöne Grüße + frohe Weihnachten @ all!!

    Sebastian
     
  10. FunkyDrummer

    FunkyDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Damme(Nähe Osnabrück)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 25.12.05   #10
    Mir persönlich gefallen die Sonor Teppiche sehr gut!

    Mfg FunkyDrummer
     
  11. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.12.05   #11
    Hier siehst du das Modell für 13" Snares (14" sieht genaus so aus):
    http://www.musikproduktiv.de/bilder2/00/44/18/004418071l.jpg
    Standard-Teppiche haben an jeder Seite 2 Löcher und einen Schlitz *g*. Da kannst du dann wählen, ob Plastikband oder Schnürsenkel. Der N &C hat nur Ösen für Schnüre.
    Den Snares mit herkömmlicher Abhebung isses egal. Das ist immer ein Plättchen mit 2 Schrauben, und da kannst du beides einklemmen.
     
  12. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 26.12.05   #12
    @drummer91

    die "schnürsenkel" heissen auch "snare-strings"
    [​IMG]

    und die gibt es eigentlich in jedem ordentlichen musikladen für kleines geld [ich glaub 3 paar für 6 euro,oder so]
     
  13. drummer91

    drummer91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 26.12.05   #13
    ich machs jetzt so ich nehm meine snare mit in den musikladen die sollen entscheiden ob ich einen neuen brauche ein neues resofell draufmachen und se stimmen ^^
    trotzdem danke
     
  14. Schlagzeug

    Schlagzeug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Auerbach/Vogtland/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.06   #14
    Es kommt immer drauf an was du spielst. Wenn du z.B. Punk Rock spielst kommt's nich auf Auf den Snareteppich an. Falls du Phillharmoniker bist, kuck dir mal welche von Pearl an.
     
  15. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 02.01.06   #15

    was ist denn an den teppichen von der fa.pearl so besonderes,gerade für phillharmoniker?
     
  16. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 09.01.06   #16
    @ betsches

    schätze mal er meint einfach das Pearl qualitativ hichwertige/ gutklingende teppiche herstellt die einen sehr guten sound = viel "schnarren" produzieren und z.B. bei den philharmonikern nicht die snare auf 2+4 durchgedroschen wird und so ein sound durchaus gesucht ist:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping