Tap Tempo via MIDI mit Engl Steve Morse Signature, Engl Z12, TC G-Major 2

  • Ersteller Saul_Hudson
  • Erstellt am
Saul_Hudson
Saul_Hudson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.24
Registriert
13.07.08
Beiträge
699
Kekse
9.219
Ort
Lauenburg
Moin zusammen...

Weil man ja immer mal eine neue Herausforderung braucht und ich das Thema MIDI und Rack bisher gemieden habe, habe ich mir ein entsprechendes Setup gegönnt und fummel mich da gerade rein. :D

Das Equipment besteht bisher aus einem Engl Steve Morse Topteil mit Z12 MIDI-Board und einem TC G-Major 2 (also noch übersichtlich). ;)

Steuern wollte ich das ganze mit dem Engl Z12, das beim Gebrauchtkauf des Amps dabei war. Grundsätzlich funktioniert die Geschichte mit den Kanalwechseln und Presets etc. soweit ganz gut. Da steige ich auch erstmal durch.

Ich gehe vom Z12 in den Amp und über MIDI THRU rüber ins G-Major 2.

Jetzt habe ich mich damit befaßt, wie ich das Tap Tempo für die Delays im G-Major nutzen möchte. Ich weiß, daß es die Möglichkeit gibt einen Fußtaster (z.B. Boss FS5-U) an dem External Control des G-Major anzuschließen und damit das Tempo zu tappen. Würde aber bedeuten, wieder ein Kabel mehr vom Amp nach vorn zu ziehen und die Möglichkeit zum Anschluss eines Expression Pedals wäre auch nicht mehr gegeben.

Am liebsten würde ich das ganze mit einem Taster auf dem MIDI-Board umsetzen. Wenn ich es richtig verstanden habe, muß das Board dafür CC-Befehle senden können, oder? Und wenn ich dann auch richtig geforscht habe, kann das Z12 nur PC-Befehle senden, korrekt? :gruebel:

Würde unterm Strich bedeuten das Engl Z12 taugt für mein Vorhaben nichts... :eek:

Ich würde mir das gern von den MIDI-Profis hier lieber nochmal bestätigen lassen, bevor ich auf die Suche nach einem anderen MIDI-Controller gehe...

Danke schon mal für die Hilfe...
 
Eigenschaft
 
Parameter midi clock im g major auf on stellen, schau mal in das manual!
 
Aber der Parameter macht doch nur Sinn, wenn eine MIDI Clock oder Sequencer angeschlossen ist. Inwiefern kann ich dadurch über einen Taster vom Z12 das Tap Tempo vorgeben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das tap tempo erzeugt den midi clock nach dem sich das g major dann richtet, muesste eigentlich so klappen
 
Ok, aber das bedeutet zwangsweise auch ein weiteres Gerät anschaffen, oder?
Mein Idee ist es, mit dem vorhandenen Z12 das Tempo mit dem Fuß vorzugeben. Wenn ich es richtig verstanden habe, geht das über einen CC-Befehl. Die Frage ist, ob das Z12 CC-Befehle senden kann...
 
Wenn ich es richtig verstanden habe, muß das Board dafür CC-Befehle senden können, oder? Und wenn ich dann auch richtig geforscht habe, kann das Z12 nur PC-Befehle senden, korrekt? :gruebel:
Würde unterm Strich bedeuten das Engl Z12 taugt für mein Vorhaben nichts... :eek:

Das hast du richtig verstanden, wenn du das Tempo per MIDI-Footcontroller eingeben willst muss der CC-Befehle senden können.
Mit meinem G-Major und Rocktron MidiMate beispielsweise funktioniert das einwandfrei.

Alternativ kannst du auch einen normalen Fußtaster (nicht Schalter!) besorgen und den an "External Control" anschließen. Der Z12 macht dabei natürlich nach wie vor die Programmwechsel.
Dann im "MOD"-Menu(SETUP-Block) runterscrollen(mit Pfeiltasten) bis "Tap Tempo" erscheint und dann mit dem Drehknopf "Pedal" auswählen.
Ist im Manual leider ziemlich kryptisch beschrieben, aber bei mir funktioniert's. :D

Gruß, Stefan
 
Alternativ kannst du auch einen normalen Fußtaster (nicht Schalter!) besorgen und den an "External Control" anschließen. Der Z12 macht dabei natürlich nach wie vor die Programmwechsel.
Dann im "MOD"-Menu(SETUP-Block) runterscrollen(mit Pfeiltasten) bis "Tap Tempo" erscheint und dann mit dem Drehknopf "Pedal" auswählen.
Ist im Manual leider ziemlich kryptisch beschrieben, aber bei mir funktioniert's. :D

Gruß, Stefan


Danke... Damit bin ich schon ein Stück weiter. :)

Das mit dem Fusstaster hatte ich in der Anleitung, bzw. in einem Forum schon gefunden. Würde aber bedeuten, entweder Fusstaster oder Expression Pedal. Deswegen hatte ich die Hoffnung, das Tap Tempo mit dem Z12 erledigen zu können, aber das kann wohl keine CC-Befehle senden.

Hm, also auf Expression Pedal verzichten oder ein anderer MIDI Controller muss her... :gruebel:
 
Oh sorry seh grad dass das z12 kein tap tempo schalter hat.
 
Laut Anleitung kann das Z12 nur PCs. Also entweder ein anderes MIDIboard kaufen oder einen externen Fußschalter verwenden
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben