Tascam 2488

von huesi, 21.06.04.

  1. huesi

    huesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #1
    Hallo Zusammen,
    hat jemand Erfahrung mit dem Teil????? Wie ist die Bedienung????
    Wäre es besser damit zu arbeiten oder mit z.B. Logic audio????

    Gruss

    huesi
     
  2. Bertl B.

    Bertl B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    12.08.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #2
    Ich hab soeben meine erste CD mit dem TASCAM 2488 produziert.
    Software Release 1.00.
    Bin recht begeistert, auch wenn das Teil noch manche Zicken hat.
    Hatte vorher 24-Spur analog von TASCAM + Riesenmischpult (D&R), der 2488 kann fast genau so viel, auf der digitalen Ebene sogar weit mehr.
    Bedienung: Für mich sehr klar und übersichtlich, ein paar Bugs gibt's schon noch: z.B. vom Master-Compressor kommt man nur über die home-Taste raus, sonst geht das viel bequemer (von überall überallhin).

    Allerdings hab ich auch 2 echte Probleme:
    1) beim Mastern stürzt es manchmal mitten drinnen ab, da hilft nur mehr Power Off/On. Daher: vor dem Mastern: SONG/SAVE

    2) Mein Kanalzug von K7 funktioniert nicht (Wert bleibt immer 0), aber Kanal 6 beeinflußt auch K7 (K7 erhält fast den selben Wert wie K6).

    Trotzdem würd ich mir das Ding wieder kaufen und weiterempfehlen, vielleicht ist Version 1.xx dann fehlerfrei.
     
Die Seite wird geladen...

mapping