Tastatur für Orgelexpander

von Mayachill, 26.02.05.

  1. Mayachill

    Mayachill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.12
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #1
    Hallo!

    Ich bin grade dabei mich von Piano etwas auf Orgel umzustellen. Nachdem ich mir einen OB3 squared Expander zugelegt habe benötige ich jetzt noch ein 2. Manual, da auf nem Stagepiano zu Orgeln etwas unbefriedigend ist.
    Gibt es irgend welche Tips für ein tolles Manual? Der Preisrahmen sollte so bei 200 € liegen und es muss keine großen Midi funktionen haben, da ich eigenlich die Funktionen direkt am Expander bediene.

    Habt ihr Erfahrung mit dem Fatar TMK 61 oder TMK 88 was ja leichtgewichtete Tasten hat und recht günstig ist?

    Gruß Matthias
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 26.02.05   #2
    Ein gebrauchter Yamaha DX7 sollte für das Geld zu bekommen sein. Tastatur und Gehäuse sind um Längen besser als der Fatar Plastikschrott.
     
  3. Mayachill

    Mayachill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.12
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #3
    Wäre eigentlich cool, dann hab ich gleich noch ein paar geile Synth sounds! Aber kann man über eine Synth tastatur einigermaßen gut Orgeln? Ist das nicht irgendwie das selbe wie eine Pianotastatur nur in die andere richtung, also zu weich zu matschig?

    Gut ich gebs zu, auf einer richtigen B3 oder so hab ich au noch net gespielt =)
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 26.02.05   #4
    An eine echte Waterfalltastatur kommt das natürlich nicht ran, aber man kann mit dieser Tastatur meiner Ansicht nach recht gut orgeln.
     
  5. Manuela

    Manuela Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    205
    Erstellt: 26.02.05   #5
    gebrauchte Roland Synths sind auch ordentliches Tastaturen
     
  6. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 27.02.05   #6
    Ich habe ein Doepfer D3M und bin damit hochzufrieden. Aber es gibt auch andere Stimmen dazu - deshalb probiere es am besten aus. Obacht: das kostet inzwischen 400€.

    ciao,
    Stefan
     
  7. Mayachill

    Mayachill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.12
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #7
    Ja die 400€ schrecken mich etwas, aber was anderes, hat von Doepfer jemand schon das MKE + die Fatar Waterfall Tastatur selbst zusammengebaut, das ist praktisch ein Midi Modul, das die standard Midisätze kann und mit dem Manual verbunden ist. Im prinzip braucht man nur noch das Gehäuse.

    Kosten sind für Controller und Waterfalltastatur bei 200€ recht günstig. Man kann au andere Tastaturen dran anschließen. Ist schon sehr interessant. Ist auch alles schon mehr oder weniger verkabelt...
     
  8. cx3discut

    cx3discut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #8
    Hallo
    Habe dieses MKE (+Fatar Tastatur) auf der doepfer.de Seite nicht gefunden. Kannst Du genau Linkadresse geben? Oder verstehe ich da etwas miß :confused:

    Gibt es denn eine frei käufliche Fatar Waterfall 61 Tasten ungewichtet? Als zweites Manual für Clones?
    Bisher ist mir nur die doepfer D3M mit diesen Specs bekannt. Danke für Aufhellung im Dunkel meines Wissens...
     
  9. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 01.03.05   #9
    Guck einfach da

    ciao,
    Stefan
     
  10. Mayachill

    Mayachill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.12
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.05   #10
    Stefan hat ja schon die genaue Seite verlinkt, so wie ich das verstanden hab bietet Doepfer praktisch ein selbstbaukit an, also die nackte Tastatur + einen rudimentären Midi Controller. Eigentlich ziemlich cool, deswegen meine Frage ob sich jemand sowas schon zusammengebastelt hat, um in etwa den Arbeitsaufwand abschätzen zu können.

    Weil wenn es von der Elektronik nicht zu aufwendig ist, dann bau ich mir was in nem Leichtmetallgehäuse mit vergoldeten Applikationen und Kirschbaumfurnier ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping