Tasten kaputt bei Fatar SL- 880

von helia, 08.09.06.

  1. helia

    helia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.06
    Zuletzt hier:
    8.09.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.06   #1
    Liebe Leser, liebe Leserin,
    ich besitzen ein Masterkeyboard von Fatar Studiologic 880. Vier Tasten funktionieren nicht.

    Weiß jemand, was der Grund sein könnte?
    Ich stelle diese Frage hier, bevor ich einen Kostenvoranschlag machen lasse, weil ich überlege das Ding aufzuschrauben und das Problem selbst zu beheben. Kann man das Ding ruhig aufschrauben (auch wenn man nicht so viel Ahnung hat...)?

    Könnte die Geschichte teuer werden?

    Danke für alle Antworten!
    Schöne Grüße von Helia
     
  2. Little Walter

    Little Walter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    23.08.15
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.06   #2
    Ich Habe das gleiche Problem mit dem YAMAHA P80.Wenn keine Garantie mehr
    besteht,kann man es ruhig aufschrauben.Vorsicht beim Auseinanderklappen,es könnten
    Steckverbindungen ungünstig liegen.Nicht das sie abreißen !!
    Viel Glück.

    P.S. habe für 2 neue Tasten mit Einbau 100€ bezahlt !!
     
  3. Joe P.

    Joe P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    135
    Erstellt: 09.09.06   #3
    Was genau heißt "funktionieren nicht" ? Sind die Tasten mechanisch kaputt, oder kommt kein Ton, wenn man sie anschlägt?
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 11.09.06   #4
    Ich kenne zwar das SL880 nicht, aber die Tastaturen von Fatar. So ein Masterkeyboard an sich kann man zwar vorsichtig auseinanderschrauben um zu sehen, was da faul sein könnte, aber einzelne Teile der Tastatur kriegt man als Laie IMHO nicht repariert - da sollte ein Fachmann dran.
     
  5. Mephisto4286

    Mephisto4286 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    6.09.13
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Derenburg (Harz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.06   #5
    ich kenns das key direkt auch nicht.. aber wie schon erwähnt - achte auf garrantie !

    ansonsten kann es sein, das die anschlagdynamic einfach nur verstaubt ist, oder schief liegt. das sind so kleine gummi-bänder. soweit ich weiß auch die einzigsten verschleißteile von keys?
    falls du es aufmachst, achte wirklich auf kabel! sei sehr vorsichtig.
    meist sind die kabel ja gesteckt, aber bei meinem *etwas älterem* Roland E86 hab ich mal nicht drauf geachtet, und dann is die so ziemlich einzigste kabel-lötverbindung vom deckel (boxen) zur platine, abgerissen :) - war nich so schön !

    also wie gesagt, vielleicht ist es "nur" die anschlagsdynamic ... ?
     
  6. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 11.09.06   #6
    Mit der Frage kann man leider wenig anfangen. Das ist etwa so, als wenn man sagt: "Ich habe ein Auto und das fäht nicht. Kann das teuer werden?" --- Antwort: "Ja, wenn Du volltankst."
     
Die Seite wird geladen...

mapping