Taugen diese 1 Euro Saiten?

von Lucky_Strike, 07.12.05.

  1. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 07.12.05   #1
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 07.12.05   #2
    ich hab von den dingern 15 packungen hier rumfliegen.

    Halten genauso lange wie Ernie Ball und der Saitensound ist mir daheim fürs Üben komplett scheissegal.
    Gibt sicher n paar, die da Unterschiede hören und deshalb davon abraten, aber an der mechanischen Qualität an sich gibts bei den Dingern nichts auszusetzen.
    Hab sie seit nem vierteljahr auf meiner Pacifica und es ist noch keine gerissen.
     
  3. Lucky_Strike

    Lucky_Strike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    218
    Erstellt: 07.12.05   #3
    jo danke :great: (auch mal kaufen, weil andere Seiten immer so sau teuer sind :evil: )
    P.S. mir is der Sound auch relativ egal und Seite ist Seite
    und nochmals DANKE
     
  4. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 07.12.05   #4
    Ich benutz die auf meiner SG auch und da ich keinen Unterschied zwischen denen und den Ernie Ball Super Slinky feststellen kann find ich sie prima.
     
  5. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 07.12.05   #5
    ahh, wieso seh ich das erst jetzt.
    Ich hab gestern zaehneknirschend 10 Packungen Daddario fuer meine 3. Klampfe gekauft.
    Da wuerden die Harley Bentons auch reichen.
    naja, schoen bloed.
     
  6. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 07.12.05   #6
    Aber da musst doch irgendein unterschied zwischen den saiten sein . kann mir nicht erklären dass 1 € saiten genauso gut sind wie 6 € saiten , vllt verändert das was beim sound oder so........:confused: :confused: :confused:
     
  7. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 07.12.05   #7
    habe sie vor einiger zeit ausprobiert. klingen sehr gut, halten auch recht lange. das einzige manko das ich festestellen konnte: mir ist mehrfach das ballend von der hohen e-saite abgerutscht und damit wurde die saite unbrauchbar. ich hab hier noch vier sätze der HB-saiten aber alle ohne hoher e-saite, weil ich die immer wieder austauschen musste. außerdem sind die saiten ab werk nicht gut vorgedehnt, dauert also ewig bis die die stimmung halten. aber wenn sie erst mal richtig ausgedehnt sind, dann sind sie voll in ordnung.
     
  8. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 08.12.05   #8
    Für den Euro kann man eigentlich nicht meckern, aber das gelbe vom Ei sind die Teile nicht gerade.

    Haben alle unterschiedliche Ballends, ich denke mal die werden aus irgendwelchen Restbeständen zusammengemixt. Ich bilde mir auch ein, dass die basssaiten aus zwei ansich gleichen Sätzen unterschiedlich dicke Windungen haben, das Spielgefühl ist auch nicht sehr einheitlich. Wir haben die Saiten auf ne PRS-Copy meiner Freundin gezogen, und vom ersten Moment klangen sie dumpf und langweilig. Ausserdem muss man die Teile eeeeewig einspielen.

    Mit Floyd-Trem kann man die Dinger eigentlich vergessen. Der 10er-Satz ist irgendwie schlapp wie ein 9er, jedenfalls liegt das Trem nach dem Wechsel viel weiter unten als mit ner anderen 10er-Marke. Und die Oktavenreinheit musste ich dann auch neu einstellen...

    Ich werde die Teile jedenfalls nicht nochmal kaufen. Meine Gitte fällt mit dem Billigsatz total ab und wird deshalb vernachlässigt gegenüber den anderen mit den 2,60€- Everlys. Die sind`s mir wert!
     
  9. FastfingerJoe

    FastfingerJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.06.06
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 08.12.05   #9
    Ich hatte einen Satz von denen bei einer Bestellung.
    Finde sie eigentlich ganz Ok, aber ich lege gerne auch 2 Euro drauf und hole mir Pyramid Saiten.
    Die Teile finde ich absolut Top und bei Thomann auch günstig.

    Keine Daddario, keine Elixir, keine Ernie Ball, keine GHS, keine DR und auch keine HB....
    Ich habe halt "meine" Saiten gefunden.

    Ich würde aber sagen dass die HB für den Preis nicht verkehrt sind.
    Ob das mit dem Ballend stimmt kann ich aber leider nicht sagen, habe sie sofort abgeknippst. :)
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 08.12.05   #10
    beim floyd rose muss das ballend sowieso ab, da wär das nich so das problem. ich glaub ich test die saiten auch mal. allerdings hab ich nich so nen grossen verbrauch. viel sparen würd ich da also nich.
     
  11. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 19.12.05   #11
    ich finde man sollte die einheimischen Produkte unterstützen. Deshalb Pyramid Leute:great:
     
  12. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 19.12.05   #12
    Ich spiele nur GHS - Boomers. Hab die Harley Benton wegen des Preises mal angetestet, aber ich fand sie nicht so gut.

    1. bei zwei Sätzen war das Ballend nicht richtig Gewickelt
    2. die Saiten waren nicht gleichmäßig vernickelt
    3. 10er Satz spielte sich nicht wie ein 10er, eher wie ein 9er
    4. Lebensdauer war nicht sonderlich lange
    5. ewiges einspielen bis die Saite die Stimmung gehalten hat
    6. irgendwie kam mir jeder Satz unterschiedlich vor
    7. (Geschmacksache) Fand den Sound lasch und komisch

    Also nix für mich.
    Der ein oder andere kann sich aber vielleicht eher damit anfreunden.:)
     
  13. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 19.12.05   #13
    sagte der Gitarrist ;)
     
  14. \m/axx

    \m/axx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 20.12.05   #14
    Hab mir jetzt auch mal 3 Sätze davon bestellt. Mal sehen, wie ich damit zurecht komme
     
  15. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 18.01.06   #15

    und wie kommst du zurecht?
     
  16. \m/axx

    \m/axx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 19.01.06   #16
    Hab sie jetzt seit ner Woche drauf, gerissen is noch keine. Kann mich nicht beschweren, stimmstabilität is auch nich anders als mit den Ernie Balls, die ich davor hatte (stimmen muss ich meine Gitarre ja eh von Zeit zu Zeit, also was solls :D )
     
  17. punkhead

    punkhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    9.04.16
    Beiträge:
    141
    Ort:
    in der rhön
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 19.01.06   #17
    ich habe auch schon einiges an saiten getestet
    ich fand die blue steel eigentlich ganz gut
    hatte mir auch mal ernieball gekauft der ganze satz is mir dann innerhalb von 10 spielstunden gerissen:screwy: also nie wieder
    daddario mag ich persönlich gar nicht diese bunten ballends gehn mir auf senkel
    kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen dass n satz saiten für n euro gut klingen soll und einiges mit sich machen lässt
    hab jetz saiten von www.thomastik-infeld.com druf
    die sind echt pervers und spielen sich sau geil
    stay krass, rock hard
    punkhead
     
  18. Bat

    Bat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 21.01.06   #18
    Ich hatte bisher immer die Fender 250S oder R, keine ahnung welche genau das waren :D
    Aber bin jetzt bei den addario hängen geblieben, halten finde ich ne ewigkeiten, setzen nicht so leicht rost an und klingen gut,
     
  19. TechN

    TechN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Essen Rock-City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.01.06   #19
    Warum sollten die nicht ok sein?

    Saiten sind ja nu auch nicht mehr das Hightech Wunderwerk als das man die nicht billig in Massen herstellen könnte.

    Evtl. werden die ja auch ohne Gewinn vertickt, damit man noch anderen Shit mitbestellt oder einfach um neue Kunden(adressen) zu gewinnen.
     
  20. \m/axx

    \m/axx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.05
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    135
    Erstellt: 21.01.06   #20
    Richtig, und selbst wenn sie nicht mit den Super-Saiten mithalten können (was wohl verständlich ist) - zum üben taugen sie noch immer... Ob man sie beim Gig spielen will oder nicht muss jeder selber wissen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping