Taugt der BC Rich Warlock Bronze?

von blutsengel, 14.09.06.

  1. blutsengel

    blutsengel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    17.10.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #1
  2. Punkbass

    Punkbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.06
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 14.09.06   #2
    Meinst du den hier? Irgendwie geht dein Link bei mir nicht.

    https://www.thomann.de/de/bc_rich_warlock_bronce_bass.htm

    Die Frage ist aber eigentlich, was du denn von dem Bass erwartest.

    Also wie er klingen soll und was du alles für Musik damit machen möchtest. Dann kann man dir vielleicht auch eine explizite Antwort geben.

    Mfg,

    Punkbass
     
  3. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 14.09.06   #3
    Ich kenne BC Rich nicht, aber die meisten, die das tun sind von den billigen Serien nicht gerade begeistert...

    Warum ich eigentlich poste:
    Der Thread-Titel ist gaaanz furchtbar. Änder den doch Bitte in etwas à la "Taugt der BC Rich Warlock Bronze?"
     
  4. bass steini

    bass steini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Burbach Holzhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 14.09.06   #4
    Hi!

    Zunächst mal willkommen hier.
    aber:

    1. Der Link ist irgendwie fehlerhaft...
    2. Wie sollen wir denn wissen, ob der Bass was für dich ist? Wir wissen ja gar nicht was du damit vorhast...;)

    Meinst du den hier?
    https://www.thomann.de/de/bc_rich_warlock_bronce_bass.htm

    Zu der Qualität müssen sich hier andere melden. Da hab ich keine Erfahrungswerte.:(

    Mann, da waren welche schneller...
     
  5. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 14.09.06   #5
    also zu dem Bass gibbet schon wirklich mehr als 10 Threats...solltest dich mal umsehen...

    ansonsten: wenn du die möglichkeit hast den anzutesten mach es und wenn du damit glücklich wirst kauf ihn dir...ich hab gerade denselben Bass im Angebot bekommen für 50 €...jeztt überleg ich auch ob ich mir den kaufen soll und mit nem 5 Saiter satz bespannen soll...ist zwar 10 Jahre alt das Teil aber hey...
     
  6. Thora

    Thora Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    7.885
    Erstellt: 14.09.06   #6
    Ich hatte den vor kurzen mal angetestet. Ich fand ihn nicht sehr ansprechend. Vom Klang her hatte ich mehr erwartet... irgendwie klang mir der nicht böhse genug, für sein Aussehen und das Spielgefühl hat mich auch nicht überzeugt, irgendwie zu Mädchenfinger-unfreundlich, aber das Spielgefühl ist ja für jeden anders. und wenn ich mich recht entsinne war er auch schwer (kann mich aber da auch täuschen).
     
  7. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 14.09.06   #7
    Hab grad nicht viel Zeit, aber auf die Topicfrage geb ich erstmal n ganz klares:
    Nein ^^.
    Ich find die dinger vom sound her grausam. Bespielbarkeit ist ja immer relativ, aber ich mochte die, die ich in der hand hatte garnicht.
    Wenn der die hälfte kosten würde, wär er in ner vergleichbaren klasse, aber selbst da würde es noch bessere geben. Rein subjektiv, aber ich kann die Dinger garnicht leiden ^^
     
  8. Eradicator666

    Eradicator666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 14.09.06   #8
    Das Thema wurd hier schon ein paar mal durch gekaut.

    Hier mal ein paar Links:

    https://www.musiker-board.de/vb/ins...ck-bronce-bass.html?highlight=bc+rich+warlock

    https://www.musiker-board.de/vb/ins...warlock-bronce.html?highlight=bc+rich+warlock

    Also meiner meinung nach ist der einzigste von diesen Bc Rich bässen der "was taugt" der Warlock aus der neuen serie, ist aber aber auch deutlich teurer als die anderen. Wenn du unbedingt nen Warlock haben willst, solltest du noch sparn und dir diesen kaufen. Denn die bronze und Platinum etc... Modelle kannste im preis-leistungs-verhältnis, eigentlich vergessen.

    BC RICH NT Warlock Bass 4 TBK Transparent Black BÄSSE 4 Saiter OG5652 Musik-Schmidt Frankfurt
     
  9. Nothingness

    Nothingness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Purkersdorf, Niederösterreich, Austria, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #9
Die Seite wird geladen...

mapping