Taugt die Epiphone Explorer was?

von Glühbirne, 07.04.06.

  1. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 07.04.06   #1
    Hi!

    Ich hab mich in Explorers(Gibson form die ESP gefällt mir nich) verliebt.

    So in einem Musikgeschäft hab ich eine angespielt.
    Genial.

    Sie war von irgend nem Amerikaner der aber nich dort Produziert soviel ich weiß. Logo ist glaub ich ein S der Name aber glaub ich mit G beim Vornamen.

    Nun hat diese aber keinen Gibson Headstock und wer weiß ob der laden die dann noch kriegt wenn ich sie mir kaufen kann.

    Also hab ich mich gefragt ob diese was taugt.

    Ich habe schon eine Epi LP Std. und bin recht zufrieden mit ihr.

    Anspielen kann ich die wohl so schnell auch nich.
    Klingt diese also auch so irgendwie tief?
     
  2. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 07.04.06   #2
    Dann hast du die falsche Gitarre angespielt, das war dann eine SG :D .

    Also die Epis sind durch die Bank eigentlich gut zu gebrauchen. Nur musst du aufpassen, die haben manchmal schwarze Schafe in einer Serie dabei!
     
  3. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 07.04.06   #3
    Ja das is mir Klar.

    Aber ich wollte wissen wie sie so vom Klang her is.
    Vorallem die Pu's sind bei der Paula ja nich so doll.

    Das geile an der die ich gespielt hab war das sie sich total leicht spielen lies.
    Sie hat also nen nich alzu dicken Hals gehabt.
     
  4. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 07.04.06   #4
    Wenn dir die Gitarre trocken gespielt gut gefällt, sie sich gut bespielen lässt, dann ist das schon mal mehr als die halbe Miete und ein Kauf lohnt sich. Selbst, wenn die PU´s nicht so doll sein sollten, dann kannst du die ja sukzessive nachrüsten. Entscheidend ist, dass sie sich gut anfühlt und unplugged gut klingt. :great:
     
  5. Boozy

    Boozy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.04.06   #5
    Hi,

    ich spiel seit einiger Zeit ne Epi Gothic Explorer und muss sagen dass ich sehr zufrieden bin!
    Der Hals is sehr schmal was meinem Spiel entgegenkommt..die PU's naja, im Prinzip tun sies, aber der Brenner sind sie find ich nicht..sie reichen mir aber um zumindest noch eine weile drauf zu spielen und zum sommer hin werd ich mir wohl ein paar SD's oder EMG's reintun...
     
  6. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 08.04.06   #6
    Hmm

    Ich frag mich auch ob ich mir nich gleich ne Gibson holen soll.
    Da sie mir mangels Gold Hardware von der Optik ohnehin schon besser gefällt.

    Muss mal falls ich ma nach Wien kommen ausführlich anspielen gehn.

    Und noch ne frage: Wo kriegt man nen Schwarzes PG für die Explorer her?(ja manche ahnen es schon. ich bin aa fan^^)
     
  7. ExiLia

    ExiLia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    587
    Erstellt: 08.04.06   #7
    ich find die explorer gooil *sabba* ich hab eine epiphone gespielt und die war echt nich schlecht.
     
  8. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 08.04.06   #8
    was?! tief?!
    wie meinst du das?!
    :confused:
     
  9. Glühbirne

    Glühbirne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 08.04.06   #9
    Ja sie hatte im Clean so nen geilen tiefen ton.
    Sie war zwar auf E aber es war halt so nen tiefer anteil dabei und das fand ich einfach geil.
     
  10. ExiLia

    ExiLia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Oelde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    587
    Erstellt: 09.04.06   #10
    meinst du Basshaltiger ton? weil das stimmt wohl. ziemlich viel bass +ohh ja+
     
  11. just_pain

    just_pain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.04.06   #11
    Is schon ma angesprochen worden, wo bekommt man ein schwarzes Schlagbrett her? (also für Explorer)
    Hab nämlich das selbe vor wie du! =)
     
  12. Boozy

    Boozy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 25.04.06   #12
    teste doch mal die Gothic Explorer...geile Optik da Mattschwarz, schwarze Hardware Transparentes Schlagbrett...einfach eine böse gitte, die mir vom Klang her damals beim anspielen besser gefallen hat als die anderen Epi Ex's
     
  13. just_pain

    just_pain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.04.06   #13
    Aber es ist halt Epi...
     
  14. themanwhosold

    themanwhosold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    213
    Erstellt: 25.04.06   #14
    Würd unbedingt mal die Gothic Serie von Epiphone testen, die sind vom Klang echt nicht schlecht hab lang überlegt ob Flying V oder Explorer hab dann doch lieber die Flying genommen (und bis heute hab ichs auch nicht berreut :o ), wobei die Explorer auch geil gewesen wäre (aber schwarz :twisted: sin se ja beide) oder du schaust mal beim Rockinger (www.rockinger.de) ob die fertige Pickguards für die Explorer haben (glaub ich aber eher net) bzw. du bestellst dir Rohmaterial und sägst dir den Pickguard selber aus.

    Mfg Markus

    Edit:
    ???
    Also die Explorer Gothic die ich getestet hab, hatte ein schwarzes Schlagbrett...wobei transparent bestimmt auch mal geil wäre *g*
     
  15. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 25.04.06   #15
    Wie wäre es, wenn man das weiße (bzw. originale) Schlagbrett abnimmt und dann schwarz lackiert und danach wieder einsetzt? :rolleyes:
     
  16. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 25.04.06   #16
Die Seite wird geladen...

mapping