Tc Electronic G-sharp

von Marcel D., 28.09.06.

  1. Marcel D.

    Marcel D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.06   #1
    Hi,

    Ich wollte mal wissen wie viele Effekte man bei dem TC ELECTRONIC G-SHARP gleichzeitig nutzen kann.
    Und sonstige Erfahrungen ? Effektqualität, Handhabung etc.

    Gruß Marcel
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 30.09.06   #2
    ich glaube, dass es 2 effekte sind, die gleichzeitig nutzbar sind.
     
  3. Kinslayer

    Kinslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    4.08.08
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    21
    Erstellt: 30.09.06   #3
    Sowas steht alles im Manual.....
     
  4. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 30.09.06   #4
    Wenn ich mich recht entsinne, kann man nur jeweils einen Modulationseffekt ODER ein Delay gleichzeitig verwenden, nicht jedoch z.B. Chorus und Delay gemeinsam. Damit hätte sich das Gerät für mich schon mal erledigt.
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 30.09.06   #5
    genau so ist es. Immer nur einen einzigen Effekt plus Hall!

    viele brauchen nicht mehr, aber ich will wenigstens wissen, daß ich mehr könnte, wenn ich wollte.
    Zumal...ein schöner cleansound mit chorus, delay und n bissl hall....das hat was

    deswegen: bei mir kommt demnächst (anfang nächsten Jahres) das G-Major
     
  6. sOL1d

    sOL1d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.06.15
    Beiträge:
    524
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    60
    Erstellt: 16.11.06   #6
    Dies steht bei Thomann: "256 Effektkombinationen und 99 Anwenderpresets"
    Heißt doch eigentlich das man alles mischen kann oder nicht?
     
  7. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 16.11.06   #7
    nein du kannst nur sektion 1 mit sektion 2 mischen nicht mehr und nicht weniger.du kannst kein delay,mit einen phaser und einem chorus mischen.das geht nicht da diese effekte alle in der gleichen sektion sind.das ist eben das blöde bei dem kleinen preis,nichts desto trotz ist das ding echt gut.habs schon gehört und ich muss sagen,dass ich förmlich erschlagen war von der qualität.
     
  8. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    842
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    919
    Erstellt: 10.12.06   #8
    Ich werde mir das Teil nächstes Jahr fürn Bass zulegen, mir gehts auch hauptsächlich um die Delays und Reverbs, das Standartzeugs hab ich sowieso auf dem Board wie Phaser, Octaver und Chorus........Aber den G-Sharp kann ich gut gebrauchen!


    Gruß
    BassShuttle
     
  9. greensted

    greensted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #9
    sers!
    zum thema qualität: mir hat ein Händler erzählt, dass sie ständig reklamationen wegen dem teil ham; irgendwie scheint da die software noch net ausgereift zu sein. hab das teil aber nicht selbst gespielt und optisch sahs nach guter qualität aus.
     
  10. thomapirin

    thomapirin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 12.12.06   #10
    Hey! Kann mir jemand sagen, ob das Signal vom Amp beeinflusst wird. Hatte mal einen G-Major, da hat sich der Sound vom Amp geändert.
     
  11. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 12.12.06   #11
    Der G-Sharp und der G-Major sind keine Modeler. Meines wissens haben die weder eine Boxensimulation, die man versehentlich angeschaltet haben kann, noch irgendwelche Verstärkernachbildungen, die sich mit dem AMP nicht vertragen.
    Ich denke einfach, Du hast Effekt-Kombinationen genutzt (vermutlich mit Zerre?) die einfach nicht zusammenpassen und daher den Sound ruinieren oder eventuell irgendeinen Konfigurationsfehler gemacht.

    Man muss ebenfalls genau hinhören und trennen: Was vom Sound gehört dem AMP und was vom Sound gehört dem Effektgerät? Wenn ein Effektgerät den Klang nicht verändern würde, wäre es überflüssig.

    mfg. Jens
     
  12. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    842
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    919
    Erstellt: 12.12.06   #12
    Ja sogesehen ist eine kleine Anzahl von den Std. Effekten drin, wobei es aber im großen und ganzen um Reverbs und Delays geht. Zerren sind jedoch nicht drinne!

    Gruß
    BassShuttle

    PS: SChaut euch mal auf der Hersteller HP um, da gibts Hörbeispiele....
     
Die Seite wird geladen...

mapping