TC Helicon Voice Live 3 ändert von alleine die Presets...

von jerosguitar, 28.11.16.

  1. jerosguitar

    jerosguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.11
    Zuletzt hier:
    16.04.18
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Pinsdorf
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    354
    Erstellt: 28.11.16   #1
    Hy!

    Mein TC Helicon Voice Live 3 Extreme hat plötzlich ohne meinen Zutun unterm Song zu irgendwelche anderen Presets gewechselt..hab das Gerät aus und wieder eingeschaltet, dann war vorerst wieder alles gut soweit.
    Jedoch ist das Phänomen am nächsten Tag wiedre aufgetreten...hab dann ein Update gemacht und im Moment gab es keine Probleme, wobei ich mir ehrlich gesagt, schon etwas Sorgen mache.
    (Das Gerät war ja nicht billig...)


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?


    LG Manuel
     
  2. Archivicious

    Archivicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.13
    Zuletzt hier:
    13.06.18
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    107
    Kekse:
    1.249
    Erstellt: 29.11.16   #2
    Von meinem Voicelive Touch kenne ich so ein Verhalten.
    Da lag es daran, dass bei Phantom Power als Mikro eins von den TC Helicon Mikros eingestellt war, mit denen man gewisse Funktionen fernsteuern kann. Dann passieren solche Program change Geschichten. Die Funktion gibt es beim VL3 bestimmt auch. Check das mal und schalte es aus.
     
  3. reisbrei

    reisbrei HCA Vocals / -Equipment HCA

    Im Board seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    1.445
    Kekse:
    20.007
    Erstellt: 29.11.16   #3
    Wäre auch mein Gedanke. In der Mikrofon Auswahl gibt es ja "dynamic", "condenser" und dann noch MP-75, MP-76, Sennheiser e___fx oder so ähnlich. Die letzten drei übertragen Steuerdaten über eine der Kabel-Adern, wenn da ein Mikro ohne Steuerknöpflein dranhängt, kann es schonmal zu Fehlauslösungen kommen.
    Sag Bescheid, ob das die Wurzel des Übels ist.
     
  4. jerosguitar

    jerosguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.11
    Zuletzt hier:
    16.04.18
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Pinsdorf
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    354
    Erstellt: 30.11.16   #4
    Hy! Das Problem ist aber, dass ich ein Kondensator Mikro benutze und Phantompower benötige....habe ein Update gemacht und am Dienstag hab ich wieder einen Auftritt,
    mal sehen ob das Phänomen weg ist.
    (Thomann wurde schon kontaktiert; kann es auf jeden Fall zumindest mal anschauen lassen...)
     
  5. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.458
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.655
    Kekse:
    101.688
    Erstellt: 30.11.16   #5
    Die sollst du ja auch haben. Was die beiden Herren zu fragen/sagen versuchten, war, ob bei dir evtl versehentlich eines dieser drei Fernsteuermikro eingestellt ist statt eines "normalen" Condensers.
     
  6. Archivicious

    Archivicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.13
    Zuletzt hier:
    13.06.18
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    107
    Kekse:
    1.249
    Erstellt: 30.11.16   #6
    Zumindest die beiden TC Mikros sind allerdings dynamisch, wenn die eingestellt wären, dann wäre gar keine Phantomspannung drauf...
    Von daher läge es nahe, dass die Ursache eine andere ist, da der TE ja ein Kondensator benutzt...
     
  7. Archivicious

    Archivicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.13
    Zuletzt hier:
    13.06.18
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    107
    Kekse:
    1.249
    Erstellt: 01.12.16   #7
    Zäumen wir das Pferd doch mal von der anderen Seite auf:
    Hängt irgendwas am VL3, das Midi-Daten dorthin sendet, z.B. ein Synth?
     
  8. jerosguitar

    jerosguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.11
    Zuletzt hier:
    16.04.18
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Pinsdorf
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    354
    Erstellt: 01.12.16   #8
    Hy!

    Nein...ich habe nur das originale Switch-Pedal; Mikro und Gitarre angeschlossen.

    Zudem habe ich noch vergessen zu erwähnen, dass ich beim letzten Gig das Phänomen auch mit einem normalen dynamischen Mikro hatte (hab auch auf dynamic Mic umgestellt)

    Zuvor war aber ein ähnlicher Vorfall mit dem dem anderen Mikro (Neumann, Einstellung condenser mic); da hat das Gerät plötzlich am Display div. Infos angezeigt.

    --> davor gab es aber keine Probleme!

    Kann aber auch sein, dass das Gerät beileidigt war, da ich die Stromzufuhr einmal direkt über den Furman Power Conditioner abgedreht hatte und nicht direkt am Gerät.

    Wie gesagt, ich hab das Gerät upgedated und am Dienstag werd ich es beim nächsten Gig wieder antesten...sollte das Gerät wieder herumzicken, schick ich es zum Thomann...Garantie ist ja noch vorhanden...
     
  9. Archivicious

    Archivicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.13
    Zuletzt hier:
    13.06.18
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    107
    Kekse:
    1.249
    Erstellt: 01.12.16   #9
    Hmmm... das einzige, was mir jetzt noch einfällt, dass man ohne großen Aufwand mal testen könnte, wäre, das Mikrokabel zu tauschen...
     
  10. jerosguitar

    jerosguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.11
    Zuletzt hier:
    16.04.18
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Pinsdorf
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    354
    Erstellt: 01.12.16   #10
    Hy! Hab jetzt 1 Stunde lang das Gerät getestet bischer ohne Probleme...mal sehen, wie es sich bei einem längerem Gig verhält...(Dienstag Abend ist der nächste Auftritt...;-)
     
  11. reisbrei

    reisbrei HCA Vocals / -Equipment HCA

    Im Board seit:
    07.06.09
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    1.445
    Kekse:
    20.007
    Erstellt: 03.12.16   #11
    Jep, Kabeltausch würde mir auch einfallen, evtl. ist dein Kabel ja falsch belegt bzw. hat einen Wackler?
     
  12. maffyn

    maffyn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.12
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    177
    Erstellt: 07.12.16   #12
    ich häng gleich mal meine frage ran: bleiben bei firmware-updates die selber programmierten presets erhalten?
     
  13. jerosguitar

    jerosguitar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.11
    Zuletzt hier:
    16.04.18
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Pinsdorf
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    354
    Erstellt: 07.12.16   #13
    ja, bleiben erhalten...


    Hatte gestern einen Auftritt...alles lief reibungslos, ohne besonderen Vorkommnisse....
     
Die Seite wird geladen...

mapping