[TdM] 08/21 El Condor pasa - Akkordeonisten-Blindverkostung

lil
lil
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
18.04.08
Beiträge
5.945
Kekse
44.702
Ort
St. Georgen im Schwarzwald
Wie nebenan besprochen, wird zum Titel des Monats "El Condor Pasa". Noten gibt es davon viele im Netz, u.a. auch bei Musescore. Dort gibt es sogar ein "fertiges" Arrangement für Akkordeon Solo.

ABER: wir wollen dieses Mal die einzelnen Einspielungen hören, ohne zu wissen, wer gerade spielt. Deshalb schickt ihr eure Aufnahmen bis zum 22.8. als mp3 bitte mir per Mail oder WeTransfer an inge-mueller (at) freenet.de. Dazu noch bitte die Angabe, wer spielt (Forumsnick) und Instrument. Die Datei werde ich anonymisieren und dann einzeln hier im Thread hochladen. Bitte pro Spieler nur eine einzige Datei mit nur einem Instrument. Wer mehrere Instrumente besitzt, sollte sich bitte auf eines beschränken, sonst wird es (in meinen Augen) zu unübersichtlich.
Es soll kein Wettberwerb sein, wer am häufigsten oder am seltensten erkannt wird; es gibt weder Gewinner noch Verlierer. Es geht mir vor allem darum, wie wir als Hörer reagieren, wenn der Name des Spielers nicht dabeisteht.
In den Kommentaren darf natürlich wild spekuliert (oder educated guesses abgegeben) werden, aber bitte versucht euch nicht zu verplappern und selbst bekanntzugeben, was von euch selbst ist. Nach dem 22.8. werde ich in einem ersten Schritt bekanntgeben, wer alles mitgemacht hat und in einem zweiten (einige Zeit später) von wem welcher Beitrag ist und eine kleine Statistik erstellen, wer oft erkannt wurde und wer weniger.

Ihr sollt ein Stück, einfach so spielen, wie ihr gerne spielen mögt mit den Registern die ihr gerne mögt und auch mit den Verzierungen, die ihr üblicherweise gerne spielen möchtet. Ihr sollt nur nicht übertreiben - also das extremste Register wählen, die abgefahrensten Harmoniewechsel reinhauen etc. also eben keine Sachen einbauen, die ihr normal auch nicht macht. Sondern einfach das Stück so spielen, wie ihr üblicherweise spielt - so dass das Stück eben von Landes im Landesstil, von Klangbutter im Klangbutterstil, von Chnöpfleri im Chnöpfleristil... gespielt wird.
Nur finde ich, solltet ihr auch die extremsten Extreme, die ihr normalerweise spielen würdet, etwas abmildern, damit nicht schon der zweite Ton herausschreit, "ich werde von XXX gespielt".

Und Blödsinn wie Dur und moll verwechseln, Taktmaß ändern, andere Stücke reinwurschteln - ist das dann zu viel oder gerade noch richtig?
ich persönlich fände es schöner, solche starken Veränderungen des Stücks dieses Mal wegzulassen, aber ich werde sicherlich nicht anfangen zu zensieren und festzulegen, welche Variation noch erlaubt ist und welche nicht.

Zusenden dürft ihr mir eure Beiträge ab sofort bis 22.8.; einstellen werde ich sie ab dem 1.8. (was bis dahin schon da ist) bzw. danach so, wie sie bei mir ankommen.
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Ursula52
Ursula52
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
16.10.14
Beiträge
217
Kekse
2.452
Ort
Pfalz
Vielen Dank @lil für Deine viele Mühe, die du dir machst. Ich werde sehen, dass ich rechtzeitig eine Aufnahme fertigbekommen. Da jetzt Ferien sind, habe ich etwas mehr Luft und denke die Zeit sollte reichen.
Nervenfutter ist auch unterwegs.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Landes
Landes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
01.02.14
Beiträge
2.537
Kekse
11.543
Ort
München
Also Pauli, bis dahin schreibst Du doch eine ganze Oper, od'r ? :sneaky:
 
lil
lil
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
18.04.08
Beiträge
5.945
Kekse
44.702
Ort
St. Georgen im Schwarzwald
einstellen werde ich sie ab dem 1.8. (was bis dahin schon da ist)
falls sich jemand fragt, wenn die erste Hörprobe eingestellt wird: noch habe ich keine Einsendung bekommen, kann also auch nichts einstellen (nur so als kleiner Hinweis und Erinnerung) ...
 
lil
lil
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
18.04.08
Beiträge
5.945
Kekse
44.702
Ort
St. Georgen im Schwarzwald
So, erste Einspielungen sind bei mir angekommen. Hier also die Nummer 1:


(mit Nr. 2 warte ich bis morgen, damit nicht die Beiträge zusammengefügt werden)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
lil
lil
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
18.04.08
Beiträge
5.945
Kekse
44.702
Ort
St. Georgen im Schwarzwald
Nr. 2:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
chnöpfleri
chnöpfleri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
12.11.10
Beiträge
1.932
Kekse
16.103
Ort
in Helvetien
Ab wann darf dann geraten werden?
Ich finde, zwei Mitwirkende sind noch zu wenig, es bräuchte doch eventuell eine grössere Auswahl :gruebel:
 
lil
lil
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
18.04.08
Beiträge
5.945
Kekse
44.702
Ort
St. Georgen im Schwarzwald
Nr. 3 ist schon unterwegs:


Geraten bzw. spekuliert werden darf jederzeit; Hilfestellung in Form einer "Teilnehmerliste" gibt es natürlich erst später (nach dem 22.).
Ich finde, zwei Mitwirkende sind noch zu wenig,
ja, finde ich auch, aber wir haben ja erst den 3. - potentielle Mitmacher haben noch fast drei Wochen Zeit (auch wenn ich natürlich auf weitere frühe Beiträge hoffe).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
lil
lil
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
18.04.08
Beiträge
5.945
Kekse
44.702
Ort
St. Georgen im Schwarzwald
... und Nr. 4:

 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 4 Benutzer
lil
lil
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
18.04.08
Beiträge
5.945
Kekse
44.702
Ort
St. Georgen im Schwarzwald
Nr. 5:
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 6 Benutzer
klangtaucher
klangtaucher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
09.02.13
Beiträge
3.473
Kekse
26.394
Ort
Mittelfranken
zu Nr. 5: die des öfteren vorgestellte Bluesharp deutet ziemlich auf @Bernnt hin, die eher spärlichen Harmoniewechsel lassen mich wiederum zweifeln. Das Instrument mögen bitte Berufenere definieren ...
 
lil
lil
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
18.04.08
Beiträge
5.945
Kekse
44.702
Ort
St. Georgen im Schwarzwald
Nr. 6:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
maxito
maxito
Akkordeon-Mod
Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
12.01.09
Beiträge
7.600
Kekse
48.458
Ort
Daimlerhofen
zu Nr. 5: die des öfteren vorgestellte Bluesharp deutet ziemlich auf @Bernnt hin,

auch wenn ich keinerlei Ahnung habe, wer denn überhaupt mit dabei ist - bei Nr.5 - ja, da würd ich auch ganz schwer auf Berrnt tippen.

Beim Rest im Moment (noch) keine Ahnung...
 
Bernnt
Bernnt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.21
Registriert
03.02.17
Beiträge
2.447
Kekse
9.835
Vielen Dank an alle, die bisher schon mitgemacht haben.(y):)

Beim Rest im Moment (noch) keine Ahnung...
Mir geht es genauso, @maxito. Ich habe gerade einmal versucht, besonders auf den Bass zu achten: Eher Richtung Atlantik oder Morino? Oder der 8': Ist der im Cassotto oder nicht? - Bei Nr.1 gibt es ein Diskant-Tremolo, das es schwer macht, etwas über das Instrument zu sagen. Dazu kommt überall noch die unbekannte Aufnahmetechnik (Handy oder Mikrofone?) und die Komprimierung zu einer mp3-Datei, die das Ergebnis verfälschen.:unsure:

Ich komme nicht recht weiter. Mir bleibt nur die Möglichkeit, auf die Interpretation durch die Spielerin zu achten und das Instrument so indirekt zu identifizieren.

[Ironie an]
Die kuriosen Ergebnisse der vor einigen Jahren erfolgten Akkordeon-Blindverkostung ("Das ist doch eine Gola und keine Atlantik!" :biggrinB:) werden damit für mich immer nachvollziehbarer.:)
[Ironie aus]
 
maxito
maxito
Akkordeon-Mod
Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
12.01.09
Beiträge
7.600
Kekse
48.458
Ort
Daimlerhofen
Ich habe gerade einmal versucht, besonders auf den Bass zu achten: Eher Richtung Atlantik oder Morino?

Interessant, wie man versucht sich dem Spieler zu nähern, welche Elemente man heranzieht um das einem Spieler zuzuordnen.

Jetzt ists natürlich doppelt schwer:
  • Erstens muss man überhaupt erstmal wissen welche Spieler in Betracht kommen
  • dann muss man zweitens den Spieler auch idealerweise schon mal spielen gehört haben
  • Wenn das der Fall ist kann man ja schon n bissl einsortieren, welche Gewohnheiten hat der Spieler, welches Können hat der (welche "Rafinessen", Harmonien sind also zu erwarten)
  • Und dann - ganz klar versuche ich auch über das Instrument n bissl zuzusortieren - Was für einen Instrumententyp , welche Register höre ich und wer spielt welches Instrument und nutzt das typischerweise wie und für was für ne Art von Musik.
Wobei beim Instrument versuche ich nicht rauszuhören welches Instrument das genau ist -das wird wohl kaum gehen. Aber doie groben Unterscheidungen sind da auch schon hilfreich- Cassotto /kein Cassotto wie tief ist der Bass, wieviel höhere Oktaven sind im Bass dabei, wie kräftig klingt der Grundbass...für welches Instrrment könnten diese Eigenschaften passen (.. und wer spielt so eins...)

... Irgendwie schon spannend!
 
Ursula52
Ursula52
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
16.10.14
Beiträge
217
Kekse
2.452
Ort
Pfalz
Auch ich stehe vor einem Rätsel, wer was gespielt haben könnte. Bei Nr 5 war ich auch spontan bei @Bernnt, aber je weiter das Stück dann lief, kamen mir dann doch Zweifel. Ich bin wirklich gespannt, wer welchen Beitrag eingereicht hatte.
 
klangtaucher
klangtaucher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
09.02.13
Beiträge
3.473
Kekse
26.394
Ort
Mittelfranken
bei Nr. 4 meine ich ein paar @Landes-typische Harmonieschlenkerer zu vernehmen, od'r?
 
chnöpfleri
chnöpfleri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
12.11.10
Beiträge
1.932
Kekse
16.103
Ort
in Helvetien
bei Nr. 4 meine ich ein paar @Landes-typische Harmonieschlenkerer zu vernehmen, od'r?
Hm, da meine ich, nein, ich tippe eher auf @Brevis . Dies aus dem Grund, den @maxito nennt:
dann muss man ... den Spieler auch idealerweise schon mal spielen gehört haben
Deshalb tippe ich bei Nr. 2 auf den soeben zitierten Herrn.

Etwas, das bisher nicht berücksichtigt worden ist, kommt noch dazu: nicht alle haben die besten Aufnahmegeräte und -möglichkeiten.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben