Tech 21 Tri AC vor dem Amp ?

von 101010-fender, 13.12.04.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 13.12.04   #1
    Juten Abend,

    ich plane mir vielleicht den Tech 21 Tri AC zu Weinachten zu kaufen. Ich hab nen Marshall MG 30er zu Hause und erhoffe mir nen Röhrenähnlichen Rammstein Sound aus dem Teil. Funktz das ?
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 13.12.04   #2
    DEr TRI AC klingt am besten wenn man ihn direkt in eine Endstufe spielt.
    Ich meine das bringt dir nichts was du da vorhast
     
  3. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.12.04   #3
    Da muss ich etwas widersprechen. Ich bekomm mit dem TRI-A.C. vor meinem kleinen Übungs-Amp für Zuhause (Coxx GG-15R; 10Watt; 99€; 8" Speaker) bessere Sounds als ein Kumpel mit nem Peavey Bandit 112 (80 bzw 100Watt; 350€; 12" Speaker). Er hat sich jetzt auch den TRI-A.C. gekauft :D

    Voraussetzung ist natürlich, dass du auch den Equalizer am Amp durch den das Signal ja dann auch geht gut einstellst!

    ---> Funzt also was du da vor hast!

    Frohe Weihnachten

    Gruß PYRO
     
Die Seite wird geladen...

mapping