Technics P-30 P-50 vs neuere Moddele anderer Marken

von andiman, 12.06.04.

  1. andiman

    andiman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.04   #1
    hi all

    ich komm eigentlich aus der gitarren ecke...aber meine schwester will sich ein e-piano kaufen und jetzt soll ich sie beraten..

    also zuerst wurde mir ein rd-170 empfohlen. dann hab ich hier im forum mal wenig gestöbert und da geht die tendenz eher richtung P 90 bzw 120 von yamaha. Mit diesen Tipps hab ich sie (sister) dann zu der künftigen lehrerin geschickt und die meinte ein Technics P 30 wäre empfehlenswert.

    Ich kenne das P 30 von Technics halt von Placebo, die es live spielen. aber erstens gibt es das nicht mehr, da es schon eher älter ist und ...es ist z.b. nur 32 stimmig.also das ist ja nich mehr mit den ganz neuen vergleichbar, allerdungs hat brian molko sicher nicht das schlechteste Key genommen.

    Also könnte doch das eher neuere (Wie neu ist es eigentlich) P50 was sein oder?
    Hier mal en Link zu dem Teil:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Keys/Home/DPianos/Technics_P50_Stage_Piano.htm

    Also könnte man sagen dass das P 50 einfach ein neuen P 30 ist? Also mit mehr sounds, 64 stimmig, neuem design,...?

    by the way: sufu hab ich shcon benutzt, das eine thema über das P-50: Also da empfehlen sie eher ein yamaha 120 od 90.
    aber mir wurde halt die technics empfohlen, da sie an ein richtiges piano am besten rankommen von der Tastatur her (verallgemeinert). ...also wär fett wenn ihr mal hier postet was euch einfällt zu den technics.

    thx
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 12.06.04   #2
    Hallo,

    ich hab das Technics mal angespielt, von den Sounds her wars ok, aber Yamaha P90 war in beiden Bereichen besser. Vorallem hat das P90 eine Tastatur die im Bass schwerer ist als im Diskant, ganz wie beim echten Klavier. Das Technics hatte das nicht.
     
  3. andiman

    andiman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.04   #3
    danke schon mal für die Antwort. Wäre cool wenn sich noch ein paar melden die Erfahrungen mit Technics haben. Speziell das P 30 und 50 thx
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 14.06.04   #4
    Also ich fand das P50 auch nicht so dolle.
    Habe es mehrfach angespielt, weil es in meiner Auswahl war. Das Yamaha P80 ist es nachher geworden.
    mfG
    Thorsten
     
Die Seite wird geladen...

mapping