FP-2 vs. FP-5 vs. P-120

von Awaken, 09.05.04.

  1. Awaken

    Awaken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    16.05.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #1
    hallo zusammen :-)

    ich bin klavier neueinsteiger und bin mir grad am überlegen was ich für ca. 1200€ schönes kaufen könnte, was insbesondere punkto tastatur und piano soundqualität das optimum in dieser preisklasse darstellt. aus praktischen gründen würde ich ein stage piano vorziehen.

    ich hab mich mal hier durchgelesen, und aber leider noch nichts aussagekräftiges übers neue FP-2 von roland gelesen. insbesondere im vergleich zum FP-5, welches ja doch ca. 30% teurer, schwerer und 1 jahr älter ist.

    was spricht aus eurer sicht noch für das FP-5? ich habe gelesen, dass das FP-2 u.a. eine neue, überarbeitete tastatur haben soll. hat schon jemand von euch die beiden im direkten vbergleich gehabt?
    ich hab bis jetzt nur das FP-5 mal gehört, und mich hat gedünkt, dass es doch recht gedränkt vor sich hinquäckt, wegen der vermutlich relativ kleinen lautsprecher.

    leider konnte ich bis jetzt kein P-120 testen, weil die hier bei uns in der gegend alle auf mehrere wochen ausverkauft sind :rolleyes:
    vom P-120 weiss ich zwar, dass es sehr beliebt ist, aber immerhin ist es doch auch schon 3 jahre alt. deshalb würde mich ein vergleich mit dem FP-2 sehr interessieren, insbesondere betreffend tastatur, qualität der voices und den internen speakers :o preislich sind die bei uns praktisch identisch.
    was auch noch nett ist beim FP-2 ist der USB-port und der neue 4-Band parametrische EQ.

    vielen dank schon mal im voraus :-)
     
  2. Danny

    Danny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.04   #2
    Hi
    Also ich habe ein FP-2 daheim stehen, und es ist einfach super; ich finds auchbesser als das FP-5 vom Klang, Preis und so. Zum P-120 kann ich dir leider nichts sagen.
    Cu
     
  3. Awaken

    Awaken Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    16.05.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. Felixus

    Felixus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    20.08.15
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #4
    Hallo,
    und für welches Instrument hast du dich jetzt entschieden??
    Würde mich sehr interessieren, warum du welches E-Piano nimmst, da ich vor derselben Entscheidung stehe und mich da schwertue. Meine Favoriten sind Roland FP-2 (mag den Sound mehr als bei Yamaha) vs. Yamaha P 120 (bessere Tastatur).
     
  5. zimbo

    zimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    19.06.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.04   #5
    hallo,

    ich bin zum 1.mal hier und hoffe auf viel Info's.
    Derzeit habe ich eine Hammond XB-1 und suche noch ein Stagepiano dazu.
    In verschiedenen Beiträgen habe ich Info's über roland, yamaha etc. gelesen, wer kann mir Tipps zu Korg SP 500 geben?
    In einigen Beiträgen kommt ja Korg nicht gut weg.
    Spiele in einer Hobby-Band: Blues und Oldies, ganz selten (im Freundeskreis auch mal alleine)

    mfg
    zimbo
     
Die Seite wird geladen...

mapping