Technik bei RATM - Fistful of Steel

C
chumii
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.10
Registriert
19.12.09
Beiträge
2
Kekse
0
Hi ihr!

Ich bin gerade dabei, mir ein Paar andere Spieltechniken als Palm-Mute und das gemeine Schrammeln anzueignen =)
Deswegen würde ich gerne wissen, wie die Technik heisst, die zB beim Song "Fistful of Steel" von Rage Against The Machine eingesetzt wird.
Was meine ich genau? ...hier erstmal der Song falls er nicht bekannt sein sollte oder gerade nicht im Kopf rumschwirrt:

http://www.youtube.com/watch?v=jg8zR91tgSE

Ich meine diese hohen, ein wenig schiefen Töne die auch gleich am Anfang zu hören sind.

Ein Kumpel von mir hat das Lied mal ein wenig gespielt und dabei hab ich gesehen, dass er den Zeigefinger irgendwie auf dem Steg (ich glaube Steg ist was anderes ;) aber ich meine die kleinen "Trenner" auf dem Griffbrett...) und nicht dazwischen positioniert, aber damals war ich froh dass ich Powerchords greifen kann und hab an sowas gar nicht gedacht =)
Leider wohnt dieser Mensch zu weit weg, um mir das zu zeigen und leider hat er es auch nur abgeguckt und weiss selbst nicht wie die genaue Bezeichnung dafür ist..

Ich hoffe ihr habt verstanden, was ich meine und könnt mir weiterhelfen. Der Name der Technik reicht mir, wenns vielleicht ein gutes Tutorial auf youtube & co gibt - nehm ich auch =) ansonsten weiss ich ja wie man google benutzt..

Sollte es so ein Thema schon geben - Ich hab nach dem Songnamen hier im Forum gesucht, da das das einzige mir bekannte Lied wo das eingesetzt wird, und ohne zu wissen was ich suche, kann ich ja schlecht suchen :D

Danke schonmal im Vorraus, allein schon fürs anklicken..

mfg - Jonas
 
Marcer
Marcer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
14.06.06
Beiträge
1.549
Kekse
7.445
Ort
Jena
Das sind wohl einfach nur Flageolett-Töne, oder auch Natural Harmonics genannt. Dazu legst du im Prinzip einfach nur deinen Finger leicht auf die Saite, ohne Druck auszuüben (!) und das direkt über dem Bundstäbchen. (so heißen die "kleinen Trenner" ^^)
Im Fall von dem Song über den 5. Bund bei D-, G- und H-Saite.

Hier steht auch noch was dazu.
 
C
chumii
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.10
Registriert
19.12.09
Beiträge
2
Kekse
0
Ok, Bundstäbchen hätte man drauf kommen können :D

Vielen Dank für deine Antwort und den Link. Wieder was zum üben
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben