"Ted Kirkpatrick"-Thread

von Puncher, 03.01.08.

  1. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 03.01.08   #1
    Ich stell euch mal einen Drummer vor, den ich sehr schätze, aber wohl den meisten eher unbekannt ist. Etwas Weiterbildung kann ja nicht schaden :) Die Rede ist von Ted Kirkpatrick, den Drummer (und gelegentlich Gitarrist und Bassist) bei Tourniquet, einer christlichen Thrash-/Heavy-/Prog-/White-Metal-Band.

    Er spielt oft recht komplizierte Rhythmen meist ohne einfaches Doublebass und häufig spielt er diverse Polyrhythmen. Außerdem kann er sowohl Gitarre als auch Bass spielen (live spielt die Band teilweise auch Akustik-Nummern, bei denen er Akustik-Gitarre spielt) und schreibt einen großen Teil der Lieder der Band. Beeinflusst wurde er neben den üblichen Prog-Drummern auch von klassischen Komponisten wie Bach, Scarlatti oder Beethoven.

    Er wurde bisher zehnmal in Folge als Favorite Drummer durch die Leser des HM Magazins (1990-1999), zweimal Favorite Songwriter (1994, 1999) gewählt sowie zweimal im Modern Drummer Magazin vorgestellt.

    Ansonsten war er schon häufiger im Urwald und lässt sich von dem "Rhythmus des Jungels" beeinflussen. Gleichzeitig ist er Sammler von Schmetterlingen und anderen Insekten sowie guten Kaffees; letzterer kann auf der Band-Homepage bestellt werden :D

    Ich hab ihm auf der Christmas Rock Night (CRN) 2007 getroffen und war doch auch sehr beeindruckt wie unkompliziert und locker er drauf war. Vor allem da zwei Tage vorher der Bassist in einer Notoperation am Rücken operiert wurde und nicht zur Verfügung stand hat mich das umso mehr beeindruckt.

    So, zuletzt ein paar Videos und MP3s (von ihrer Homepage):
    http://www.youtube.com/watch?v=DDrum1NS2No Eins ihrer bekanntesten Lieder (und Videos). Das Lied wendet sich gegen Tierversuche und Tierquälerei. Auf Grund der brutalen Bilder wurde es nach kurzer Zeit nicht mehr von MTV gezeigt und sorgte für einige Kontroverse...
    http://youtube.com/watch?v=527-Ej5eZCs Akustik-Lied auf der CRN 2007. Leider ist die Tonqualität nicht so gut.
    http://youtube.com/watch?v=N5zQpNBJTOM&feature=related Schlagzeug-Solo; am Anfang spielt er zu einem Lied von Prodigy
    http://www.tourniquet.net/audio/08__K517.mp3 Polyrhythmen zu einer Sonate von Domenico Scarlatti (sehr hörenswert!)
    http://www.tourniquet.net/audio/08__Immunity_Vector.mp3
    http://www.tourniquet.net/audio/03__Viento_Borrascoso.mp3
     
  2. Haengemattenmann

    Haengemattenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.08
    Zuletzt hier:
    9.11.11
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 14.05.08   #2
    Oh ja, Ted Kirkpatrick ist ein toller Drummer, vorallem auch, wenn man bedenkt, dass er nie Unterricht hatte und keine Noten lesen kann.
    Sein Spiel is einfach toll, vorallem auf den neueren Alben zeigt er in beinahe jedem Song was er so drauf hat, wunderbar! :great:
     
  3. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.586
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 15.05.08   #3
    Oha, muss zugeben den hab ich noch net gekannt, zumindest net gut, nur vom Namen her!

    Aber das Drumsolo zu Voodoo People ist echt geil und hat richtig schön Groove! AMEN!:great:
     
  4. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 15.05.08   #4
    Ist wirklich nen Blick wert, der Ted. Obwohl ich sagen muss, dass er technisch und timingmässig nicht immer ganz präzise spielt (Man achte auf hinkendes DB-Spiel und teils etwas unpräzise Einsätze zu "The Prodigy") besticht er doch durch ein sehr eigenwilliges Spiel und eine durchaus innovative Performance ;) Zu nem Prodigy-Lied n'Soli spielen, wahrlich: Das ist und war bisher einzigartig :)


    Alles Liebe,

    Limerick
     
Die Seite wird geladen...

mapping