Tenor-Frage

von Soulless B, 16.06.06.

  1. Soulless B

    Soulless B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #1
    Hi bin zufällig im internet hier auf das forum gestoßen und hab jetzt mal ein paar fragen ^^ und zwar komm ich mit meiner brust stimme bis zum e' würd ich jetzt sagen. mit kopf bis c" wenn ich mich jetzt nicht ihre auf meinem keybyoard. und nun ja ist meine frage, ob ich es möglich ist, dass ich meine bruststimme noch verbessern kann und mit der dann zum a' kommen kann? :/

    und meine andere frage ist, welche stimmenlage die ganzen rnb sänger alle so haben also tenor alt oder oder oder ^^

    vielen dank im voraus

    mit freundlichen grüßen

    soulless b ^^
     
  2. Rudz

    Rudz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.06.06   #2
    Hallo Soulless,

    obwohl ich selbst noch blutigerAnfänger bin, und auch nicht in Deinem Fach singe, antworte ich Dir mal nach bestem Wissen und Gewissen - ist ja die Standardfrage hier (weshalb wohl keiner antwortet sondern wortlos "stöbern" fordert). Überprüfen kannst Du das ja dann anhand der Beiträge der Gurus hier, die ja diverses zu Brust- Kopf- und Mischstimme geschrieben haben (lohnt sich jedenfalls zu lesen):

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=72324
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=132327 uvm...

    Wenn Du schreibst Du kommst mit Deiner Bruststimme bis zum e' (da "sollte" ich schon heftigst Kopf reinmischen), dann klingt das so, als ob Du Deine Bruststimme "gewaltsam" zum Anschlag treibst, und dann - "break" - in den Kopf gehst. Gesundes Singen sollte das aber nicht noch weiter treiben (wie zum Beispiel zum a'), sondern Du solltest eher versuchen, schon früher (an tieferer Stelle) Kopfanteile dazu zunehmen, um smooth in den Kopfstimmenbereich überzugehen - damit erweiterst Du auf stimmschonende Weise Deine Range. Und das mit Deiner(!) eigenen Stimme. Und dazu ist Gesangsunterricht zu empfehlen.

    Die "ganzen" RnB-Jungs haben wohl nicht alle die selbe Stimmlage, es gibt aber genug, die mit reiner Brust auch nicht viel höher kämen wie Du, aber Ihre ganze Range behrrschen und sehr kraftvolle Kopfanteile hinzunehmen! An dene solltest Du Dich orientieren, denn das Nachahmen von "pressenden Naturtalenten" bringt Dir nur eine geschrottete Stimme ein - so klingen wirst Du wahrscheinlich nie.

    So jetzt könnt Ihr über mich herfallen:p

    Gruß
    Rudz
     
  3. Soulless B

    Soulless B Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #3
    Vielen Dank für deine Antwort, sry, für die verspätete Antwort, aber meine Festplatte ist im **sch :( Nachmachen will ich niemanden ^_^ das mit dem e' das muss ich schon schreien. Das geht auch nicht mit pressen oder so von der Bühne, eher total locker halt, aber höher geht's nicht T_T Und die Threads hab ich mir durchgelesen, aber verstehen tu ich gar nichts (o.O falsches Deutsch, auch egal XD) :/ Gesangsunterricht nehm ich auch schon ein paar Stunden ^^
     
  4. dirk

    dirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    153
    Erstellt: 02.07.06   #4
    Die reine Bruststimme in die Höhe zu ziehen ist nicht nur sehr anstrengend, sondern es klingt auch nicht gut. Wie Du selbst schreibst wird es dann mehr ein schreien.
    Es scheint mir (nach Deiner Beschreibung!) für Dich wichtig zu sein, die Stimme aus dem Hals zu kriegen. Die Mischung aus Bruststimme und Kopfstimme (nicht Falsett, das ist, wie wenn Männer Frauen nachmachen) geht nur, wenn Du leichter singst, mit mehr "Vordersitz". Das muß ein vernünftiger Gesangslehrer wissen und mit Dir trainieren. Das ist auch im E- und im U-Musik-Bereich gleich!
     
  5. Franzie

    Franzie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 03.07.06   #5
    @Rutz: ..zwar kann ich selbst verstehen, was du da oben meinst; aber ansonsten ist es in einem forum vielleicht etwas unvorteilhaft, soviele anglizismen in eine antwort einzuarbeiten- vor allem, wenn der fragende eben noch nicht genau weiß, wovon du redest. wäre also besser, bei einer sprache zu bleiben, glaube ich ;)
     
  6. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 03.07.06   #6
    Dann vertrau' Deinem Lehrer. Der hört Dich und - was beim Singen genauso wichtig ist - sieht Dich. Sag' ihm, was Du machen willst und warte ab.
    Klar kann es dauern bis das alles klappt, aber das Warten lohnt sich.

    ÖÖöbrigens: Glaube ich kaum, dass es im RnB-Bereich viele Countertenöre gibt :rolleyes: Alt ist eine (normalerweise) weibliche Stimmlage, die nur von wenigen, begnadeten Männern gesungen werden kann. Das ist dann wie... ja, wie wenn Engel singen.
    Und hat mit falsettierenden Tenören im Rock-/Pop-Bereich klanglich so viel zu tun wie ein Elch mit Fliegen.
     
  7. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 03.07.06   #7
    Na so zwischendurch bringen sie schon Toene die ins Falsett gehen aber eher als Effekt und nicht als richtigen Gesang.

    Aber wer weiss. Ich bin bestimmt kein RnB-Kenner und wer weiss was sich da noch fuer Saenger verbergen ;)
     
  8. Soulless B

    Soulless B Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.06   #8
    dirk erzählt was von der mischstimme, ich kapier nicht, was das sein soll. T_T wie soll man den kopf und bruststimme vermischen lol. kopfstimme ist halt, wenn man wie nen indianer macht ^^ oder beim jodeln da wechselt man doch auch von brust in kopfstimme, oder nicht? das ist doch nciht das falsett oder?

    am 7.8.06 lass ich mir die mandelnentfernen hab angst :/ also wenn man stimme sich verändern sollte, dann nur gut XD schlechter gibts nicht ^^
     
  9. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 04.07.06   #9
    Man kann Kopf- und Bruststimme mischen. Jeder kann das. Gut, man muss es eben lernen, dass es nicht klingt, wie beim Jodeln ;)
    Zugegeben ist es ein Tonbereich, der sich nicht von selbst erschließt... Aber wenn Du Unterricht hast, sollte das eigentlich zu den Dingen gehören, die Dein Lehrer Dir beibringt.
    Nein, Falsett und Kopfstimme sind nicht das Gleiche. Das Falsett liegt tonmäßig noch über der Kopfstimme drüber.

    Das mit den Mandeln wird schon, mach' Dich da mal nicht verrückt.
     
  10. Soulless B

    Soulless B Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.06   #10
    ich hab mal meine stimme aufgenommen, hab und zwar ne rachen- und kehlkopfentzündung vielleicht nochn bisschen mit den mandeln lol, aber egal ^^ ganz am ende, muss ich wechsel, wie soll man da ne mischstimme machen :/ irgendwie ist für mich jeder wechsel in die kopfstimme nen versagen lol T_T

    http://uploaded.to/?id=1c7b6b
     
  11. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 05.07.06   #11
    Ich denke mal, dass das bei Euch Jungs nicht anders ist, als bei uns Mädels...
    Mir selbst ist das Mischen auch unglaublich schwer gefallen. Meine Lehrerinnen haben mich daher erst mal die Bruststimme und die Kopfstimme jeweils alleine üben lassen. Dann kam der Übergang. So was übst Du mit Glissandi - also Töne machen, wie eine Feuerwehrsirene. Wichtig ist, dass Du die Bruststimme eben nicht so hoch ziehst, wie irgendwie geht, und genauso die Kopfstimme. Der Übergang muss locker (und zwar auch körperlich locker!) in dem Bereich stattfinden, in dem sich beide Stimmen überschneiden.

    Aber ich kann es nur immer wieder sagen: Falls Du wirklich Gesangsunterricht hast, dann kann Dir Dein Lehrer viel besser helfen, als wir hier. Ich wage zu behaupten, dass wir mit Ausnahme von dirk alle keine Profis sind, sondern eben Leute, die selber singen gelernt haben und daher halbwegs wissen, wie die Technik funktioniert.
     
  12. Soulless B

    Soulless B Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.06   #12
    Ja so ne Übungen macht sie immer mit mir ^^ ich hab echt probleme mit der atmung. in der letzten stunde sollte ich dann bei beim joggen 5 min rumhüpfen und immer ganz schnell va vi vo singen xD von unten bis nach oben ^^
     
  13. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 05.07.06   #13
    Hmm sachmal ? Waers wohl moeghlich das du anstatt diese "Lols", "Daechles" und sonstigem Kram lieber mal einen Punkt, Komma etc. verwendest ? Das ist wirklich sowas von unleserlich udn wir sind hier auch nicht in irgendeinem Kiddie-Onlinechat oder World of Warcraft. Danke. :)
     
  14. Soulless B

    Soulless B Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.06   #14
    bin nun mal so ein mensch, der an jeder ecke seine emotionen hinsetzen muss :/
    du weisst ja, wozu die smilies dienen ;P
     
  15. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 05.07.06   #15
    Ist halt einfach schlecht zu Lesen und ich denke du schreckst auch einige der Aelteren ab dir zu helfen mit dieser Schreibweise.

    Zu Mischstimme gibt uebrigens einiges an Infos im FAQ-Bereich und im Shout-Thread. :)
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=72324
     
  16. Soulless B

    Soulless B Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.06   #16
    Yo, werd mich dann mal mit den smilies einschränken, so hab ich das noch gar nicht gesehen. den thread jaa, den hab ich schon gelesen paar mal. aber begreifen tu ich nichts :(
     
  17. Franzie

    Franzie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 05.07.06   #17
    ..nunja die smilies hierdrin zu benutzen, wäre doch in ordnung- dafür sind sie ja da & die mischen sich nich so mit deinem text ;)

    über "mischstimme" kannst du dich hier nun wirklich aUsgiebig informieren oder eben mit deinem lehrer sprechen oder dir noch ein buch dazukaufen.. siehe da in Elisa's litaratursammlung.
     
  18. dirk

    dirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    153
    Erstellt: 07.07.06   #18
    Ich habe mir Deine Aufnahme angehört. Eigentlich singst Du die ganze Zeit "Mischstimme". So wie Du am Ende in die Kopfstimme gehst klingt das doch gut. Wenn Du den Klang an der Stelle zu weich findest, dann versuch mal, die Vokalaussprache deutlicher, härter zu machen. Das macht den Klang klarer und Du kannst nicht ins Falsett geraten.
    Das sind leider Details, die sich im Forum nur ungenau schildern lassen...
     
  19. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 07.07.06   #19
    Nee - das is Falsett, wie Dirk im ersten Post schon mit den Worten "Männer, die eine Frau nachahmen" richtig erwähnte.

    Ist wirklich nicht einfach zu verstehen das alles... ich tu es auch immer noch nicht gänzlich.
     
  20. Soulless B

    Soulless B Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.06   #20
    lol, was ist denn dann kopfstimme, was soll da denn noch kommen? wenn ich ganz tief ja sage und immer weiter hochgehe machts irgendwann klick und dann bin ich in der kopfstimme und kann weiter höher singen. wie soll denn sonst gemeint sein?
     
Die Seite wird geladen...

mapping