Test von Quantum Leap Boesendorfer !

von scriabin, 13.05.08.

  1. scriabin

    scriabin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.08
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
  2. weissnich

    weissnich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.05.08   #2
    Hi,

    was für einen PC hast du, nutzt du die 32bit oder 64bit-Variante? Habe auch schon geliebäugelt mir die QL Pianos zuzulegen, die Demos klingen echt gut:
    http://www.soundsonline.com/EastWest-Quantum-Leap-Pianos-pr-EW-171.html

    Witzig find ich ja den Teil hier:
    :eek:
     
  3. scriabin

    scriabin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.08
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 23.05.08   #3
    hi

    einen imac 2.1.6.

    aber er ist zu schwach, richtig spielen kann ich damit nicht, höchstens mit einem mic.

    ausserdem sind die sampels zu wenig sauber für den preis.

    ich würde raten, auf ein besseres piano zu warten, auch wenn das ql im moment das (im schnitt und mit speedrechnern) am besten klingende ist.


    viele grüsse

    sam
     
Die Seite wird geladen...

mapping