"TGX-58" oder "AKG D 88 S"

von webchiller, 14.08.07.

  1. webchiller

    webchiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    14.09.11
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.07   #1
    Ich habe vor, mir demnächst (für eine männliche Stimme) ein Gesangsmikro zuzulegen. Natürlich ziehe ich das Beyerdynamic TGX-58 in Erwägung, über das ich (selbst im Vergleich zum Shure SM-58) sehr viel Gutes gehört habe. Alternativ habe ich das AKG D 88 S gefunden, über das leider hier im Board so gut wie gar nichts zu finden ist...
    Wie schneidet letzteres im Vergleich zum TGX-58 ab und gibt es generell mehr positives oder negatives Feedback zum AKG?

    Danke im Vorraus!

    MfG
    webchiller
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 16.08.07   #2
    korrekt - über AKG wird hier relativ wenig berichtet, über die LowEnd-Produkte so gut wie nichts.
    Ich wäre hier auch aufs äusserste vorsichtig* - im unteren Bereich würde ich bestenfalls noch ein D880 als Alternative in Betracht ziehen.
    Aber grundprinzipiell machst du mit einem TGX in diesem Preisbereich gar nix verkehrt.

    *obwohl ich im allgemeinen im höheren Preisbereich sehr viel von AKG halte
     
Die Seite wird geladen...

mapping