Mirco für den gepflegten DEATH-METAL-Betrieb

von Howard_Phillips, 22.10.07.

  1. Howard_Phillips

    Howard_Phillips Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #1
    Hi Leute
    hab mich hier mal ins Forum verirrt weil ich mal euren Rat brauche.
    Wir haben seit kurzem unsere Band wiederbelebt und ich bin nun auf der Suche nach einem neuen Micro. Da ich mir jetzt auch nicht auf gut Glück irgendwas zulegen möcht brauch ich wie gesagt mal fachmännischen Rat! Also.....
    der gesang klingt ungefähr,genau so: www.myspace.com/starseedarea
    soll nur sekundär Werbung für die Band sein...nein Quatsch aber so bekommt man woh die beste Vorstellung was ich meine!!Also weniger "Gesang" sondern eben "Growls".

    Nachdem was ich hier so bisher gelesen hab nunja.. tnedir ich zu einem von denen:

    Der Klassiker
    Shure SM 58
    Shure SM58 mit Schalter

    Die Alternative dazu (viele meinen sogar die bessere)
    Beyerdynamic TGX-48
    Beyerdynamic TGX-58 mit Schalter

    Weitere Alternativen
    AKG D-880M
    AKG D-880MS mit Schalter

    Electro Voice N/D367
    Electro Voice N/D767
    Sennheiser E-840-S
    Sennheiser E-845-S
    Beyerdynamic Opus 69
    Beyerdynamic Opus 69 S mit Schalter

    am ehesten zum Shure SM58 mit Schalter oder zum Beyerdynamic TGX-58 mit Schalter.
    Allerdings finde ich die Beschreibungen von den Sennehiser Micros auch nicht schlecht.
    Hab hier mal irgendwo gelesen,dass bestimmte micros für meine Musikrichtung eher contraproduktiv sind da sie einfach schon zu "sauber" klingen und sich das bei Growls dann eben auch schon nicht mehr gut anhört oder das eben bei der Art von gesang Perlen vor die Säue wäre.

    Hoffe ihr könnt mir helfen, schonmal danke!!
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.10.07   #2
    würde auf jedenfall ein ohne schalter nehmen, da dir snsonsten der toni den schalter abmontiert!

    am besten du gehst in einen musikladen und testest, welches am besten zu deiner stimme passt
     
  3. Howard_Phillips

    Howard_Phillips Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #3
    soll eben hauptsächlich im Proberaum zum Einsatz kommen. Ok natürlich auch bei Auftritten, erfahrungsgemäß sind da zwar Mikros aber hab wenig Lust meine Lippen am Speichel ganzer Generationen zu reiben.ein paar tips wären toll..
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.10.07   #4
    du hast da selbst die gängigsten tipps aufgelistet, also ab in den laden testen...
     
  5. maharta

    maharta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    25.11.07
    Beiträge:
    9
    Ort:
    wörgl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #5
    erstmal astreine mucke und du fragst noch nach wegen eines mikros nun gut ich war ebenfalls in meiner anfangs zeit in einer death metal band und wie wir ja wissen ist technik unser freund nun ich empfehle dir bei einem klassiker zu blieben da dieses meiner meinung nach immer noch das ungeschlagene flagschiff unter allen mics ist das es in dieser grossen weiten welt gibt fetish für das shure sm 58 ich persönlich habe mich für das sm 58 wireless entschieden weil es von seiner bandbreite und klangfarbe her am besten zu mir past und auch in meinem bekannten und freundeskreis wird es sehr geschätzt da es sich alls sehr zuverlässig und robust erwies einziger nachteil dieser verdammte batterienverschleiss alsdann weiter so :D
    maharta
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    817
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 25.11.07   #6
    Toll, noch nicht einmal 1 Satzzeichen. Das macht das Lesen schön einfach! Ein bisserl mehr Mühe kann man sich schon geben!
     
Die Seite wird geladen...

mapping