The Black Dahlia Murder LIVE und STUDIO Setup?

von Seine Dudeheit, 23.10.07.

  1. Seine Dudeheit

    Seine Dudeheit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.07
    Zuletzt hier:
    24.06.11
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.07   #1
    Bin von deren Live- und Album-Sound vollkommen überzeugt.

    Deshalb frage ich mich, welches Equipment die wohl benutzen?!?!?

    Als Amp haben beide Gitarristen den 6505 aufer Bühne stehen und als Cabinet jeweils eine Marshall Box. (nur welches Modell?) Kann gegebenden Falls auch sein, dass die Cabinets von anderen Bands waren...:confused:

    Wenn ihr weitere Informationen zum Equipment von denen habt, wäre ich euch sehr verbunden mir diese mitzuteilen.

    Vielen Dank im Vorraus!!! :great:
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 24.10.07   #2
    ESP Eclipse FR ;)
     
  3. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 24.10.07   #3
  4. Seine Dudeheit

    Seine Dudeheit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.07
    Zuletzt hier:
    24.06.11
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.07   #4
    Erstmal DANKESEHR für die schnellen Antworten!!!:great:

    Hier, in dem Gitarrenrack, sieht man zwei Amps und der untere scheint der von mir genannte Peavey zu sein:
    [​IMG]

    Also benutzt Brian 2 Amps.

    Jetzt fehlen nur noch die Boxen. Bei denen natürlich, auf den Live-Fotos, die Firmenlogos abmontiert worden sind.

    Wenn ihr mehr Infos habt, dann bitte posten!!!

    Dankesehr!
     
  5. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 25.10.07   #5
    er benutzt wohl öfters mal was anderes, hatte auch ne zeitlang einen Engl Invader, ist teilweise in einem anderem Forum in dem ich auch bin und hat da schon mehrfach was geschrieben, hat wohl auch schon Engl Fireball verwendet und was weiss ich noch alles.
    Sind da wohl sehr unvoreingenommen und testfreudig, aber live kommt wohl recht oft Mesa Recto und 5150 zum Einsatz.
     
  6. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 25.10.07   #6

    jop, und der untere ist der eben genannte mesa recto (ob single dual oder tripple sieht man nich, aber...

    hier sieht man übrigens noch einen^^


    un hier hats noch n paar marshall... gluab jetzt ehrlich gesagt nich, dass die marshall benutzen..:D
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 25.10.07   #7
    in den usa wohl vielleicht engl invader,hab sie im sommer in D mit 5150s gesehen.
     
  8. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 25.10.07   #8
    ist immer schwierig zu sagen was eine band live spielt, vor allem so ein verhältnismäßig "kleiner" act wie tbdm. oft wird denen auch einfach ne backline vom veranstalter gestellt, hab se nämlich auch schon marshall spielen sehen/hören. lustig war das der eine gitarrist damals ne ibanez hatte und grad mit krepp-band das ibanez logo überklebt und esp draufgeschrieben hatte.
     
  9. Seine Dudeheit

    Seine Dudeheit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.07
    Zuletzt hier:
    24.06.11
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.07   #9
    Jawoll, bei den Jungs scheint es echt nicht so einfach in Equipmentfragen zu sein. :(
    Ich habe denen mal ne PM über myspace geschrieben. (hoffentlich antworten die auch!!!)
    Wenn ja, dann werde ich Nachricht natürlich in diesem Thread veröffentlichen.

    Vielen Dank für eure Posts!!!

    @edeltoaster: Wo hast du sie denn live gesehen? In Bochum?
     
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 26.10.07   #10
    summer breeze ;)
     
  11. ...stitch...

    ...stitch... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.07   #11
    servus!

    hab sie aufm breeze getroffen und n bisschen gebabbelt (hab ja auch dort gespielt ;) )

    da hatte er auch den 6505 und von der backline-firma entweder 2 x 4x12er peavey oder 2x 4x12er Genz Benz(übrigens sehr fett die teile... sind bisher die einzigen 4x12 mit bassreflex die ich gesehn hab)..
    ich persönlich würde aber eher an nen 5150 II rankommen wollen.. leider selten & teuer mittlerweile..

    greeez
     
  12. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 26.10.07   #12
    Dann doch nen 6505+, die gebraucht Preise der 5150 Serie sind sowas von überzogen und auch total unbegründet.

    Ist echt schwer das genau zu nehmen, entweder nehmen Bands aus dieser Klasse einfach die gestellten Amps oder es handelt sich oft um Konzerte mit mehreren Bands wo dann einfach alle Amps auf einmal dastehen und man garnicht mehr durchbelickt welcher jetzt überhaupt gespielt wird :D

    mfg rÖhre
     
  13. ...stitch...

    ...stitch... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.07   #13
    is zwar n bisschen OT aber der gitarrist von dagobah hat was von budda amps geredet.. würde er sonst immer spielen und die teile wären ziemlich billig...

    schonmal jemand was von den teilen gehört? oder vll. sogar getestet?

    http://www.budda.com/

    bin mir aber 1. net sicher ob das die teile sind & 2. muss man die kisten dann wieder hierher schippern...
     
  14. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 29.10.07   #14
    In G&B war mal irgendwas über Budda Amps drin, der Good Charlotte Typ spielt wohl auch so welche...
    Aber billig? Das sind Boutique Amps...
    Teurer als nen gebrauchter 5150 sind se auf jeden Fall!
     
  15. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 31.10.07   #15
    Gitarrenmäßig spielt John Kempainen oft die ESP Custom M II
    [​IMG]
     
  16. Antagonism

    Antagonism Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Schwabenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    368
    Erstellt: 01.11.07   #16
    die gitarre sieht einfach nur klasse aus.
    und klingt aush sehr geil
     
  17. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 03.11.07   #17

    *OT* Oo wieso is das emg ROT angeschrieben beim neck pu? *OT*
     
  18. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 03.11.07   #18
    Haben alle verschieden Logofarben. Rot ist der EMG89.

    mfg rÖhre
     
  19. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 03.11.07   #19


    hä?

    das wüsst ich doch...;)

    sieht man auf den fotos bei musik-service gar nich..

    (obwohl es unten sogar noch steht^^)
     
  20. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 08.11.07   #20
    wir haben im august mit tbdm gespielt - es sieht so aus dass sie für touren in europa (bzw. generell ausserhalb der USA) das komplette equipment gestellt bekommen, und standardmässig sinds bei ihnen 5150er mit 1960er marshall boxen. als gitarren waren ein haufen ESPs und eine Ibanez RG am start, letztendlich spielte der zweite gitarrist (nicht john) auf jeden fall eine ESP eclipse, bei john konnte ichs nicht erkennen (stand seitlich der bühne), war eine schwarze gitarre in RG form, könnte also sowohl ESP als auch ibanez gewesen sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping