The breakdown

von Ruttma, 18.07.07.

  1. Ruttma

    Ruttma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Und wie "versrpochen", hier kommt der zweite von vier Texten, die ich neu geschrieben habe.
    Ebenfalls ein bischen härter, dafür irgendwie auch kürzer?! Ok, kurz heißt nicht immer auch schlecht. :twisted::p

    A Mental state so clear
    A full powered force of fear
    Sweeps right through your body
    Can you feel this deadly poison, slow but steady?
    It's going to bring you down, for sure
    So better start searching for a cure.

    But where will you start?
    Where is an indicator of what's right?
    Yes, search! You have nowhere left to hide
    What were you thinking as you let it happen?
    Sure feels good, well? No? What a shame!
    Cause this time you're the only one to blame.

    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self accused! Self accused you hear?

    I am the laughing person, as your body hits the ground
    Oh, what a nice paradox sound!
    What went wrong you may ask yourself?
    Finally a failure among many tries
    I will not offer any more advice

    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self accused! Self accused you hear?
    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self accused! Self accused you hear?
     
  2. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 18.07.07   #2
    A Mental state so clear
    A full powered force of fear
    an empowered oder a powerfull
    Sweeps right through your body
    Can you feel this deadly poison, slow but steady?
    It's going to bring you down, for sure
    So better start searching for a cure.
    so you'd better

    But where will you start?
    Where is an indicator of what's right?
    Yes, search! You have nowhere left to hide
    What were you thinking as you let it happen?
    when you let
    Sure feels good, well? No? What a shame!
    Cause this time you're the only one to blame.

    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self accused! Self accused you hear?
    self-accused? gib mir dafür mal ein sinnvolles deutsches wort bidde

    I am the laughing person, as your body hits the ground
    i am the one who's laughing
    Oh, what a nice paradox sound!
    What went wrong you may ask yourself?
    Finally a failure among many tries
    I will not offer any more advice

    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self accused! Self accused you hear?
    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self accused! Self accused you hear?

    yoah, kurz und schmerzhaft würd ich sagen :D ich möcht nicht der angeklagte sein :D ist denke ich alles ziemlich klar was du ausdrücken willst soweit.
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 18.07.07   #3
    Ich tippe mal auf: selbstverschuldet bzw. hausgemacht bzw.: da bist Du selbst der Verursacher.

    Diese Wendung finde ich die Stärke des Textes.
    Zu Anfang hatte ich gedacht - hmmm - schon wieder ein Text über irgendwelche doofen und gemeinen Leute und wenn die weg sind ist alles gut und so.

    Aber das hat´s dann für mich rausgerissen.

    x-Riff
     
  4. donay

    donay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 18.07.07   #4
    A Mental state so clear
    A full powered force of fear
    an empowered oder a powerfull
    Sweeps right through your body
    Can you feel this deadly poison, slow but steady? DAS ist klasse
    It’s going to bring you down, for sure
    So better start searching for a cure.hier sheints dann doch sehr gesucht... es muss sich ja nicht immer reimen..
    so you'd better

    But where will you start?
    Where is an indicator of what’s right?
    Yes, search! You have nowhere left to hide:)
    What were you thinking as you let it happen?
    when you let
    Sure feels good, well? No? What a shame!Was meinst du hier?
    Cause this time you’re the only one to blame.

    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self accused! Self accused you hear?
    self-accused? gib mir dafür mal ein sinnvolles deutsches wort biddeselbstverschuldet evtl..

    I am the laughing person, as your body hits the ground
    i am the one who's laughing
    Oh, what a nice paradox sound! hier gehts mit den silben gar nicht auf.. probier ohne oh, oder andere füllwörter klarzukommen
    What went wrong you may ask yourself?
    Finally a failure among many tries
    I will not offer any more advicedas gefällt wieder umsomehr:)

    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self accused! Self accused you hear?
    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self accused! Self accused you hear?

    den refrain mag ich :great:
     
  5. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 18.07.07   #5
    ich kenne "self-accusation" als "selbstbeschuldigung", dazu müsste es der logik nach auch ein verb geben - aber das passt nicht ganz in den kontext.

    "selbstverschuldet" ist "self-caused"
     
  6. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 18.07.07   #6
    aber your fear is self-caused sagt man auch nicht.....:confused:
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 18.07.07   #7
    Würde da auch intuitiv zu einer anderen Konstruktion kommen: you´re the creator of your fear oder sowas (hört sich jetzt aber auch nicht so dolle an ...) oder the reason of your fear lies in yourself oder so ...
     
  8. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 18.07.07   #8
    stimmt, kenn ich nur mit "self-caused accident" aus meiner automobile insurance policy....

    bei "fear" würde ich schreiben, "your fear is of your own making" oder "yourself to blame", was kürzeres könnte ich auch nicht anbieten.
     
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 18.07.07   #9
    Your fear is Yours :D
     
  10. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.07   #10
    Hrhr, kaum ist man mal nciht da, kommen schon acht Antworten zustande..Ihr seid mir vlt. Welche. xD
    So, fangen wir mal an. :D

    A Mental state so clear
    A powerfull force of fear
    Sweeps right through your body
    Can you feel this deadly poison, slow but steady? DAS ist klasse Danke :)
    It’s going to bring you down, for sure
    So you'd better start searching for a cure. hier sheints dann doch sehr gesucht... es muss sich ja nicht immer reimen.. Naja, das gehört schon so, da ist der Reim mehr aus Zufall entstanden als gewollt. xD

    But where will you start?
    Where is an indicator of what’s right?
    Yes, search! You have nowhere left to hide
    What were you thinking when you let it happen?
    Sure feels good, well? No? What a shame! Was meinst du hier? Was ich damit meine? Das ist ein Ironischer Satz nach dem Motto "Tut gut oder? Och, doch nicht? Schade!"
    Cause this time you’re the only one to blame.

    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self-Induced! self-Induced you hear?
    self-accused? gib mir dafür mal ein sinnvolles deutsches wort biddeselbstverschuldet evtl.. Ja, das heißen "Deine Angst ist selbst verschuldet!" Nur ist es schwer, das kurz zu halten...

    I am the lone who's laughing, as your body hits the ground Gut, machen wir das so.
    What a nice paradox sound! hier gehts mit den silben gar nicht auf.. probier ohne oh, oder andere füllwörter klarzukommen Füllwörter kann man da ja immernoch mit einbringen.
    What went wrong you may ask yourself?
    Finally a failure among many tries
    I will not offer any more advice das gefällt wieder umsomehr Merci, langsam wirds ja echt.

    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self-Induced! self-Induced you hear?
    Breakdown, point the finger at yourself!
    Your fear is self-Induced! self-Induced you hear?

    Ich muss mir da echt noch mal was einfallen lassen zum Refrain, der soll gerne so "kurz" bleiben und der Kontekst sollte auch gerne so bleiben...Ich schlafe da mal ne Nacht drüber. :)
    Edit: Ok, so einfach geht das manchmal. Self-Induced ist das Wort, was gesucht wird.
     
  11. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #11
    Ok, Self-Induced habe ich gefunden, welches Laut Leo direkt selbstverschuldet bedeuted. Kann das mal einer, der der Englischen Gramatik besser besonnen ist als mir unter die Lupe nehmen? :D
    *bisl pusht, da das Edit wohl bisl unter gegangen ist*
     
  12. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 19.07.07   #12
    das is irgendwie so'n wort was so gaaaar nicht in nen song passt :D
    wobei mir da grad noch ein genauso unschönes von kant in den kopf kommt : enlightenment is man's emergence from his self-incurred immaturity.

    ich glaub self-incurred find ich immernoch schöner,,,aber wilbours vorschläge waren wesentlich besser
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 19.07.07   #13
    Ich würde eher davon Abstand halten, ein Wort wie induced oder inducted in einen Refrain zu packen, weil das ein "normales" Publikum einfach nicht auf Anhieb versteht.
    Für mich soll ein Refrain möglichst sofort verständlich und mitsingbar sein.
    Mit dem Breakdown beschreibst Du ja schon die Wende und den Umschlag.
    Ich würde eher sowas nehmen wie:

    Breakdown, point the finger at yourself!
    You´re the master of your fear - you hear?
    Breakdown, point the finger at yourself!
    You´re producing your own fear - you hear?

    x-Riff
     
  14. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #14
    Hm... Soweit gute Vorschläge. Ich hatte mir das zwar so gedacht, dass es zwei Sätze sein sollten wie bei "Your fear is self-Induced! self-Induced you hear?"
    Andrerseids stimmts natürlich, was bringt so ein Text, wenn es einfach keiner versteht.
    Wiederum, ich spreche mit dem Satz eine Gruppe an, die wohl etwas Verstand besitzten sollte und da ja eh erst immer die Musik kommt und dann das Live, haben die Meißten die sich für die Musik interessieren sollten ja genug Zeit um den Text zu verstehen. ;)

    X, deine Idee kommt dem schon am nächsten, auch wenn die Wörter immer noch nicht so dem entsprechen, was ich so gedacht hatte.

    Breakdown, point the finger at yourself!
    You´re the fault of your fear - you hear?
    Breakdown, point the finger at yourself!
    You´re the cause of your fear - you hear?

    Soetwas in der Art dachte ich mir. Aber bisher schon mal danke an Alle. :)
     
  15. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 19.07.07   #15
    hi ruttma,

    kann ich alles verstehen - aber fault heißt Fehler/Defekt/Verschulden und damit lautet der Satz übersetzt in etwa: Du bist der Fehler Deiner Angst.

    Was Du meinst würde beispielsweise reason (Grund, Ursache) sein: You are the reason of your fear - you hear? Das ist wiederum sehr deckungsgleich mit cause (Grund, Ursache) - also der vierten Zeile.

    Wenn Du was mit fault machen willst, dann eher sowas wie: Your fear is your fault - you hear? = Deine Angst ist Dein Verschulden (it´s your fault - das ist Dein Verschulden).
    Klingt eigentlich ganz schön diese Alliteration und kommt auch diesem: selbstverschuldet sehr nahe.

    x-Riff
     
  16. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 19.07.07   #16
    you're the one who breeds your fear


    you hatch your own fear


    your fear grows in your own mind

    your fear lives through you (only)


    you make the fear you feel


    your angst comes from within


    (why do) you harbor the fear that scares you so
     
  17. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 19.07.07   #17
    Das finde ich klasse!

    Und dann wegen Deiner Struktur im Refrain:
    you make the fear you feel - you hear?
     
  18. Ruttma

    Ruttma Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    3.09.14
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #18
    Hey, die Kombination gefällt mir echt gut. Danke ihr Zwei!! :great::D
    Dann setzten wir das mal in den Gesammttext ein.
    "you make the fear you feel - you hear?" - Geil! ^^

    A Mental state so clear
    A powerful force of fear
    Sweeps right through your body
    Can you feel this deadly poison, slow but steady?
    It’s going to bring you down, for sure
    So you'd better start searching for a cure.

    But where will you start?
    Where is an indicator of what’s right?
    Yes, search! You have nowhere left to hide
    What were you thinking when you let it happen?
    Sure feels good, well? No? What a shame!
    Cause this time you’re the only one to blame.

    Breakdown, point the finger at yourself!
    you make the fear you feel - you hear?

    I am the lone who's laughing, as your body hits the ground
    What a nice paradox sound!
    What went wrong you may ask yourself?
    Finally a failure among many tries
    I will not offer any more advice

    Breakdown, point the finger at yourself!
    you make the fear you feel - you hear?
    Breakdown, point the finger at yourself!
    you make the fear you feel - you hear?
     
  19. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 19.07.07   #19
    yu - finde ich gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping