"The Heritage" Guitars - Userthread

proxmax
proxmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.22
Registriert
07.03.07
Beiträge
1.962
Kekse
6.922
^ um was geht es in deiner aussage?
 
Markusaldrich
Markusaldrich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
04.08.13
Beiträge
5.119
Kekse
52.902
Ort
Köln
Das habe ich mich auch gefragt.
 
proxmax
proxmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.22
Registriert
07.03.07
Beiträge
1.962
Kekse
6.922
ed roman war schon immer bekannt, oder eher berüchtigt, für den unsinn, den er veröffentlichte.
heritage ist und war eine der wenigen hersteller, die einen gleichbleibend hohen standard liefern.
ich weiß jetzt nicht, wie lange gretsch schon zu dem pleitekonzern fender gehört...
 
proxmax
proxmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.22
Registriert
07.03.07
Beiträge
1.962
Kekse
6.922
hier ist ja gar nix mehr los?
 
6L6
6L6
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.19
Registriert
20.01.14
Beiträge
4.337
Kekse
6.590
Ort
Ruhrpott
Ja, es wird still seit hier im Forum ein wenig der Japan-Hype um FGN & Co ausgebrochen ist. Nun, Heritage machte eh nie viel Wind und ich hoffe inständig, dass es der Firma gut geht.
 
S
Seven 11
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.19
Registriert
20.01.08
Beiträge
1.823
Kekse
17.742
Ort
München
hier ist ja gar nix mehr los?

...was nicht soviel heissen muss. Könnte auch damit zu tun haben, dass Real Guitars den Vertrieb abgegeben hat. Seitdem finde ich den Shop übrigens so unsympathisch dass meine letzte Heritage dort auch das letzte Instrument war welches ich dort jemals gekauft habe. Ich fand den Umgang mit mir danach unterirdisch!

Ich kann über meine beiden Heritages sagen, dass sie mich wie am ersten Tag begeistern. Aber was soll es bringen sie erneut über den Klee zu loben? Die Company hat - aus welchem Grund auch immer - ggf. keine potente Marketing Abteilung am Start. Könnte das Preisniveau der Instrumente heben. Was man wohl konstatieren kann ist, dass sich deren Popularität weit unter Niveau bewegt.

Bevor ich mich seinerzeit für meine H535 entschied habe ich gleich in drei meiner favorisierten You Tube Guitar-Lessons Gitarristen erleben dürfen welche eben diese Heritages spielen. Das ist neben Marty Schwartz und Justin Sandercoe noch ein guter Jazzer dessen Namen ich im Mom nicht parat habe.

Ich bin derzeit auch noch im Sigma Userthread unterwegs, da ist auch nur partiell was los. Aber schön, Euch Jungs mal wieder zu lesen! :)
 
proxmax
proxmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.22
Registriert
07.03.07
Beiträge
1.962
Kekse
6.922
ok, da versuche ich auch mal, das etwas zu beleben.
habt ihr eure heritages modifiziert oder alles im original gelassen?
ich habe die PUs gegen PRS 5909s getauscht,
komplett neue verkabelung mit NOS PIO caps,
bridge und stp gewechselt.

und ihr?
 
Deltablues
Deltablues
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
06.11.09
Beiträge
2.105
Kekse
12.527
Ort
Bern
Ist 1400.- für eine H535 in natural blond (sehr guter Zustand) ein realistischer Preis und wie ist die Qualität im Vergleich zur ES335 von Gibson?
PUPs sin 59er Duncans.

Thx for Tipps.

LG Tom


 
proxmax
proxmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.22
Registriert
07.03.07
Beiträge
1.962
Kekse
6.922
schlag zu, das ist ein guter preis.
hast du ein foto?
die qualität ist mal mindestens auf gibson niveau,
erfahrungsgemäß erkennbar höher.
 
proxmax
proxmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.22
Registriert
07.03.07
Beiträge
1.962
Kekse
6.922
sehr schön! nicht lange warten...
 
R
radical.destroyer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.16
Registriert
03.05.15
Beiträge
120
Kekse
148
Ort
Bayreuth
hey :)
also sind die Daten im Shop Locator nicht ganz aktuell?
Dann müsste ich wahrscheinlich doch einmal eine Mail an sie schreiben.
Denn ich bin demnächst für einige Monate(bzw. wenn alles gut läuft auch noch länger) in Melbourne und wohne dann eigentlich direkt neben dem Schuppen(skymusic.com.au) und der hat Heritages im Angebot, die ich seit dem ich eine 535 von einem Freund angespielt habe lieb.
Und ich möchte eigentlich bei einem offiziellen Dealer kaufen.
 
Rocke
Rocke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.22
Registriert
16.09.11
Beiträge
1.832
Kekse
56.351
ok, da versuche ich auch mal, das etwas zu beleben.
habt ihr eure heritages modifiziert oder alles im original gelassen?

Ich habe bei der H140 alles original gelassen und das bleibt auch so.
Schaller Hardware mit Rollerbridge und Golden 50 PUs.

Man könnte den Thread über Gitarren, über die man nicht lange lamentieren, muss weil sie einfach bloss gut sind :), etwas mit Bildern der eigenen
versüssen.
Ich schmeiss einfach mal eine Portion meines notdürftig gepflegten Players rein.
Heritage H140 Mix 1280p (17).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (1).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (2).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (3).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (4).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (5).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (7).JPG
Heritage H140 Mix 1280p (8).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (9).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (10).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (12).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (14).jpg
Heritage H140 Mix 1280p (16).jpg
Grover (1280x719).jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
R
radical.destroyer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.16
Registriert
03.05.15
Beiträge
120
Kekse
148
Ort
Bayreuth
Man merkt, dass das Leichte aging vom spielen kommt, wie es sich für mich gehört
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Lemmy88
Lemmy88
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.18
Registriert
14.05.06
Beiträge
601
Kekse
511
Ort
Magdeburg
Die H140 ist aber auch wirklich schön, gerade ohne das Halsbinding wirkt die sehr cool und halt auch eigen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Blumi_guitar
Blumi_guitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
06.12.14
Beiträge
2.417
Kekse
10.753
Ort
Oppenweiler
Bevor ich mich seinerzeit für meine H535 entschied habe ich gleich in drei meiner favorisierten You Tube Guitar-Lessons Gitarristen erleben dürfen welche eben diese Heritages spielen. Das ist neben Marty Schwartz und Justin Sandercoe noch ein guter Jazzer dessen Namen ich im Mom nicht parat habe.

Insbesondere Marty Schwartz hat mich auch heiß gemacht auf die H535, aber die Preise... :eek: - vorerst hat es deshalb nur für eine Epiphone Sheraton gereicht. Ich beobachte den Markt und diesen Thread aber weiterhin.
 
proxmax
proxmax
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.22
Registriert
07.03.07
Beiträge
1.962
Kekse
6.922
tolle fotos, rocke!

hier mal ein foto meiner h-150, bei dem man gut den
aussergewöhnlichen holzschnitt der decke sieht.

Heritage-Daylight-800_zps7d891fff.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Rocke
Rocke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.22
Registriert
16.09.11
Beiträge
1.832
Kekse
56.351
Danke ;).
Die sieht wirklich einzigartig aus deine H150 - dürfte vermutlich auch ein Einzelstück sein, oder? Habe ähnliche Tops bisher nur in rot und schwarz bei Heritage gesehen.
blackback PUs, dann Häussels und final PRS 57/08s - die besten ever in dieser gitarre.
Am Anfang des Threads hast du mal was über die verschiedenen PUs geschrieben. Was sind denn die Blackbacks für welche? Waren die als Erstausstattung drin?

Edit: Ah, Seymour Duncan - irgend so ein Ed Roman Special?
 
S
Seven 11
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.19
Registriert
20.01.08
Beiträge
1.823
Kekse
17.742
Ort
München
Insbesondere Marty Schwartz hat mich auch heiß gemacht auf die H535

Deshalb und weil noch mehr ausgewiesene Könner Heritages spielen haben sie den Ruf "Player-Gitarren" zu sein, also Zeug über welches Gitarristen sich über das Spielen definieren, nicht über Brands oder das Image einer Company. So zumindest das Grand Guitars Magazin sinngemäß.

Daß dabei die Tatsache, dass Heritages Gitarren auch optisch absolute Kunstwerke sind, die zudem auf höchstem handwerklichen Niveau gefertigt werden etwas untergeht wird zum Glück durch diese Pics im Forum wirksam konterkariert! :D

Ich habe an keiner meiner Gitarren < € 2000 Änderungen vornehmen müssen und auch nicht wollen. So auch bei den Heritages nicht. Sowohl die Mechaniken, als auch die Seymour Duncan Pickups entsprechen absolut meiner Wunschkonfiguration.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben