The story of TOTO ends...

von BumTac, 10.06.08.

  1. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 10.06.08   #1
    Eine furchtbare Nachricht für mich als Die-Hard-Fan der ersten Stunde:

    Steve Lukather - The end of Toto
    Friday 06 June 2008 10:54 by Arend
    In several interviews and blogs Lukather made some (little) allusions to the end of Toto. The die heart fans got the message, BUT a lot of people didn’t got the clue and wouldn’t believe that Toto is over before they read it loud and clear from Steve Lukather himself. Here's Luke's announcement about the end of the Toto era.

    Steve Lukather: "I would like to make a formal annoucement as I have been barraged by e-mails and speculations on various websites.

    The fact is yes I have left Toto. There is no more Toto. I told the guys before the last leg of our tour.
    We had some differences in how business was being done. The other fact is that I have been the only guy who was at the first rehearsal till the last gig a month or so ago. When Jeff died part of us all died with him. We pursued it and had some great times. Simon was a champ replacing Jeff at a most difficult time. Bobby was out of the band for 16 years and then came back and you know the other singer stories. Other than Bobby, Joe was the only guy that really fit with us cause he was a high school buddy as well. No offence to Bobby at all.

    When Dave retired that was REAL hard for me cause we started the band together. Hell its 35 years if you count High School where the core all met. When Mike fell ill and had to leave that was it for me. If there isnt a Paich or at least one Porcaro how can we even call it Toto? It was bittersweet cause I finally got to tour with my dear friend and musical legend Leland Sklar whom I have known since I was 19 years old. We had some laughs and great times
    Honestly I have just had enough. This is NOT a break. It is over. I really cant go out and play Hold the Line with a straight face anymore. I was 19 when we cut the record. I am 50 now.

    I have only the deepest respect for the guys that have been in and out of this band over the years. We had a great run and I owe an awful lot to the experience and the success we had. We hung in there hard despite being the most hated band in the world by most so called "rock critics". We took the punches and kept going. Our old label President Donnie Ienner ruined us in the USA by not releasing our records and not letting us out of our contract for over 10 YEARS! And that really set us back. Why? You have to ask the man himself cause we never knew why. He just didnt like our music or us personally I guess. We will never know.

    The USA turned there backs on us and it was very hard for me to keep smiling thru it all. It just sort of festered inside me and I was hurting myself in the process and eventually I had to be honest with myself and I was not happy at all. The guys in the current line-up could not be more different individuals and the only real thing we had in common was music. This was NOT the high school band of brothers that we started in the 70's. We had a magic thing and the same sense of humour and the same views on life. Somehow that was lost. Its not the new guys fault. It is what it is.

    I just cant do it anymore and at 50 years old I wanted to start over and give it one last try on my own. As the only original member that had NEVER ever left or missed even ONE gig or recording I figured I might as well do it myself now while I can still get out and do it and have a new record that just came out and a new band that is unreal and a tour booked that will take me thru the end of summer 2009 and beyond. The title of my record says it all. Ever Changing Times.

    Today I confered with my soul brother and founding member David Paich on this matter. He wrote me back and he said "We are FREE"! I laughed out loud. I dont think he thought this was Toto anymore either.
    There are no bad feelings from me to the other guys at all. I wish them only the very very best and all the good things in life and I am sure we will run into each other here or there and it will be hugs and all, hope so anyway.
    So, there you have it. I hope you will come out to one of my shows and thank you for 31 years of friendship."

    stevelukather.net, June 5th 2008
     
  2. the chuck

    the chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    365
    Ort:
    bei münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 10.06.08   #2
    tjoo...nja da bin ich ja mal froh,dass ich die letztes jahr noch gesehn hab :)
    muss sagen, des war ne geile show, v.a. luke hat unglaublich brilliert

    aber im grunde hat er ja recht...is ja mehr oder weniger eh, wie wenn er solo alte hits spielen würde mit begleitband
    war ja n bischen wie G´n R aktuell...
     
  3. manulo

    manulo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 10.06.08   #3
    Schade das nun vorbei is,
    hab sie letztes Jahr auch zum
    Glück das erste und nun letzte
    Mal gesehen: ICH BIN FROH das ich
    sie noch sehen durfte :)
     
  4. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    14.520
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.530
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 11.06.08   #4
    Tja, harte Neuigkeiten! Umso mehr ärgert es mich, dass ich Simon Philipps im Mai verpasst habe, während ich in London war. Wer weiss, wann, wo und vor allem mit wem man ihn wieder sehen wird.
    Ich persönlich zähle mich nicht zu den eingefleischten Totofans. Aber das muss man sich bei solch einer Band aber auch nicht, um etwas von ihnen mitzubekommen. Ich denke aber, dass diese Zeilen sehr viel aussagen:
    Einerseits eine klare Äusserung bezüglich der Zukunft von Toto, andererseits ein Statement bezüglich der Echtheit der Band, welche wohl verloren ging. So hoffe ich wenigstens, dass man ihnen das nötige Verständnis entgegenbringen möge. Ist ja vielfach so, dass Fans völlig austicken, wenn sich Stars, welche mittlerweile zu Marionetten der Öffentlichkeit wurden, von der Bühne verabschieden. Hoffentlich nimmt das kein jähes Ende.
    Etwas plötzlich kommt das ganze aber schon... Dürfte den ein oder anderen mächtig ärgern, dass er sich jetzt an das letzte Konzert zu erinnern hat, was schon viel zu weit weg liegt, da es eine Neuauflage bestimmt nicht mehr geben wird.


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  5. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 11.06.08   #5
    Was mich daran so überrascht...: In keinster Weise konnte man Luke auf der letzten Tour ansehen, daß ihm der Spaß verloren ginge - im Gegenteil. Wer die aktuelle Live DVD gesehen hat, wird auch da nichts feststellen. Die Nicht-Teilnahme von David Paich und Mike Porcaro wurde eher mit gesundheitlichen Aspekten begründet - zumindestens im Fall Porcaro! Niemals war im Vorfeld von einem Ausstieg einer der beiden die Rede, haben auch beide die letzte Studio Scheibe eingespielt.
    Nachdem man sich von den vertraglichen Fesseln gelöst hatte, war der Band deutlich anzumerken, daß sie wieder richtig Lust hat. Philipps und Philinganes sind schon länger in der Band, Tony Spinner hat seit Jahren die Tour mitgespielt, was hat sich also plötzlich soooo gravierend geändert?

    Schnief, ich brauche schon wieder ein Taschentuch!
     
  6. manulo

    manulo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 12.06.08   #6
    Ja das dacht ich mir auch. Hab sie letztes Jahr in
    Amberg gesehen (bei einem Konzert das völlig umsonst
    war, im Rahmen der Bayern 3 Radl Tour) und da
    haben sie auch wirklich alles gegeben, war großartig.

    Naja, schade :(
     
  7. 901

    901 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.642
    Ort:
    Hessisch Uganda
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    14.562
    Erstellt: 12.06.08   #7
    Wahrscheinlich bin ich im flaschen Fred um diese Meinung zu äussern, aber:

    Ich fand Luke Solo schon immer interessanter! Und wenn er jetzt mehr Zeit hat für seinen eigenen Kram, umso besser.
     
  8. dave1812

    dave1812 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    128
    Erstellt: 14.06.08   #8
    Ich finde es auch schade das es TOTO nicht mehr gibt das letzte konzert das ich gesehen habe war einen Tag vor der DVD Aufnahme.

    Bei TOTO Network hat's aber auch schon um Silvester rum geknistert. Bis auf Steve haben die anderen fast Zeitgleich aufgehört zu posten.
     
  9. manulo

    manulo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 14.06.08   #9
    Wieso stehts eigtl auf der offiziellen Toto Seite nich? :confused:
     
  10. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 16.06.08   #10
    Das nimmt mich auch wunder! Bisher wird dort nichts verlautbart...?
     
  11. manulo

    manulo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 16.06.08   #11
    Jo das meint ich. Woher stammt denn die Info
    von dir?
     
  12. KnightOfCydonia

    KnightOfCydonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    4.06.16
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    248
    Erstellt: 16.06.08   #12
  13. manulo

    manulo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    180
    Erstellt: 17.06.08   #13
  14. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 17.06.08   #14
    Naja ich finds schade, weil ich sie leider nie live gesehen habe, aber es bleiben großartige Aufnahmen und ich habe ja die Live DVD vom Auftritt 2003 Amsterdam.
    Ich finds aber auch ganz gut, dass jemand nach 30 Jahren mal sage danke, mir reichts. Also ich würde glaube ich auch nach 30 Jahren "Hold the line" abkotzen.
    Die Band wurde immer weniger Toto. Irgendwann sollte auch Schluß sein, bevor die Band oder was von ihr übrig bleibt anfängt unwürdige Konzerte zu spielen.
    Ich sage nur Chuck Berry.

    Es grüßt
    Django
     
  15. tom132

    tom132 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    22.02.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #15
    Hallo zusammen,

    um es kurz zu machen:
    Ich bin nun ein TOTO "Die Hard" seit vielen vielen Jahren.

    Es gab nach jeder Tour Äußerungen von Luke wie z.B. "Das war's" "Ich habe keine Lust mehr" "TOTO ist zu Ende". Das ist ein alter Hut und es langweilt mich gerade zu sehr in Foren die Meinungen der Fans dazu zu lesen.

    Meine Vermutung - und das kann man auch im Netz nachlesen:
    Seine Solotour verkauft sich äußerst schlecht! Wenn man sich die Locations näher betrachtet, in denen er spielt, wird einem schnell klar, dass dort im besten Fall 400-500 Leute pro Show erwartet werden. Dass ein Lukather damit seinen hohen Lebensstd. nicht halten kann, leuchtet dann selbst dem Dümsten ein... :-) Was gibt es da einfacheres, als das Ende von TOTO zu verkünden und somit ordentlich PR für sich zu machen? So lange ich nichts von den anderen Mitgliedern der Band (Phillips, Kimball, Paich, Phillinganes) höre, glaube ich daran nicht - basta.

    Jede Wette:
    TOTO kommt wieder - in welcher Form, sprich mit welchen Bandmitgliedern, ist mir zum jetzigen Zeitpunkt fast egal. Und wenn die Band dann nicht mehr TOTO heißt sondern TOOTOO oder ähnlich, stört mich das auch nicht. Anfragen für TOTO gibt es jedenfalls von div. Veranstaltern laut Webmaster von toto99.com bis 2015 ohne Ende!

    Des Weiteren ist es ja kein Geheimnis, dass sich Luke mit dem Management von TOTO verkracht hat. Deshalb hat er ja nun NICHT das TOTO Management für seine Tour arrangiert.

    IMHO hängt alles von einer baldigen Genesung Mike Porcaros ab, ob und wann bzw. wie die Band wieder spielen wird. Denn wer Mike auf seinen letzten Gigs gesehen hat, dürfte schnell begriffen haben, dass er mehr als nur eine simple Handerkrankung hat. Der Mann ist scher krank!

    TOTO4ever!!!

    Tom
     
  16. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 23.06.08   #16
    Klär´ mich mal auf, bitte! Was hat denn der Gute wirklich? Als ich ihn in 2007 letztmalig live esehen hatte, war mir nix aufgefallen...?
     
  17. Oceanrace

    Oceanrace Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    1.07.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.08   #17
    Mike hatte schon seit geraumer Zeit Probleme mit dem Arm. So trat er schon 2006 nicht mehr schmerzfrei auf der Bühne auf. Noch in 2007 wusste keiner genau was er nun wirklich hat. Genauere Vermutungen waren sehr beängstigend.
    Mittlerweile steht die Diagnose fest und Dank entsprechender Medikamente ist langsam wieder Besserung in Sicht. Eine völlige Erholung wird aber wohl noch andauern.

    Die momentane Situation von TOTO war aber schon länger abzusehen! So hatten Luke und Bobby schon Anfang 2008 in einem Interview gesagt, dass TOTO nach dieser Tour keine neue CD mehr auf den Markt bringen werde. Wenn man neue Songs produziert würde, dann nur noch in einer Besetzung die dem Ursprung der Band sehr nahe kommt. Die Veröffentlichung würde dann aber über andere Medien passieren.
     
  18. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.716
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    1.437
    Kekse:
    13.952
    Erstellt: 04.07.08   #18
    @Oceanrace:


    Ich hatte das damals so aufgefasst, als dass es sich um eine (weitere; für toto normale)pause handeln würde...umsomehr bin ich jetzt geschockt (ich habe es gerade erst auf dem Luke-Net gelesen). :(

    Schade, zumal die Falling in Between schon sehr in eine Richtung ging, die mir gefallen hatte. Naja... Immerhin hatte ich das Glück, TOTO 2x Live sehen zu dürfen - wobei Paich schon seeehr gefehlt hatte.

    Allerdings kann ich Luke verstehen: als einziges Gründungsmitglied fragt man sich schon, was von der Band eigentl. noch Toto ist. Er ist eh ein ziemlich geradliniger Mensch (siehe Los Lobotomys) und ich finde das schade, aber verständlich....
     
  19. BumTac

    BumTac Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 04.07.08   #19
    @oceanrace: Jetzt weiß ich immer noch nicht, was ihm fehlt!
     
Die Seite wird geladen...